Ecuador: Zwei Journalisten an der Grenze zu Kolumbien entführt

Die Top-News aus ganz Südamerika.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Ecuador: Zwei Journalisten an der Grenze zu Kolumbien entführt

Beitragvon News Robot » 28. Mär 2018, 16:13

Beitrag von News Robot » 28. Mär 2018, 16:13

Seit Jahresbeginn haben sich an der Grenze zu Kolumbien mehrere Gewalttaten ereignet. Die mutmaßlichen Täter sind Drogenhändler-Banden, denen auch Abtrünnige der ehemaligen kolumbianischen Farc-Guerilla angehören.

» weiterlesen «

Quelle: Deutschlandradio
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Ecuador: Drei Journalisten an Grenze zu Kolumbien entführt

Beitragvon News Robot » 1. Apr 2018, 15:30

Beitrag von News Robot » 1. Apr 2018, 15:30

Laut der kolumbianischen Vereinigung für Pressefreiheit (FLIP) könnte für die Entführung ein in den Kokainhandel der Region verstrickter Dissident der ehemaligen Farc-Guerilla verantwortlich sein. Alias Guacho stammt aus Ecuador und hatte erst im Januar in der selben Region durch eine Autobombe 23 Personen verletzt.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Erstes Lebenszeichen von Geiseln in Kolumbien

Beitragvon News Robot » 3. Apr 2018, 15:04

Beitrag von News Robot » 3. Apr 2018, 15:04

Auf dem 23-sekündigen Video sind die drei Männer angekettet zu sehen. In der Aufnahme ist zu hören, dass die Entführer die Freilassung von drei in Ecuador inhaftierten Gesinnungsgenossen verlangen; sie sollten "wohlauf und sicher" wieder in ihr Land zurückkehren dürfen, hieß es.

» weiterlesen «

Quelle: Salzburger Nachrichten
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Kolumbianische Rebellen töteten ecuadorianische Journalisten

Beitragvon News Robot » 14. Apr 2018, 00:44

Beitrag von News Robot » 14. Apr 2018, 00:44

Drei von Rebellen an der Grenze zu Kolumbien entführte Ecuadorianer sind tot. Die beiden Journalisten und ihr Fahrer seien ermordet worden, sagte Ecuadors Präsident Lenín Moreno am Freitag. Die ecuadorianischen Sicherheitskräfte leiteten eine Großfahndung nach den Tätern im Grenzgebiet ein.

» weiterlesen «

Quelle: Salzburg 44
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Erneut zwei Ecuadorianer im Grenzgebiet zu Kolumbien entführt

Beitragvon News Robot » 18. Apr 2018, 00:52

Beitrag von News Robot » 18. Apr 2018, 00:52

Nach der Verschleppung und Ermordung eines Reporterteams im Grenzgebiet zwischen Ecuador und Kolumbien sind in der Region erneut zwei Ecuadorianer entführt worden. Der ecuadorianische Innenminister Cesar Navas sagte am Dienstag, das Paar sei von den selben abtrünnigen Rebellen entführt worden wie die Journalisten.

» weiterlesen «

Quelle: Tiroler Tageszeitung
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Ecuador: Zwei Minister treten wegen Krise an der Grenze zurück

Beitragvon News Robot » 29. Apr 2018, 01:30

Beitrag von News Robot » 29. Apr 2018, 01:30

Innenminister César Navas und Verteidigungsminister Patricio Zambrano reichten ihren Rücktritt ein, wie mehrere südamerikanische Medien und die spanische Nachrichtenagentur EFE berichten. Die Morde an drei Journalisten an der Grenze zu Kolumbien Mitte April waren dafür der Auslöser. Präsident Lenín Moreno hatte den beiden Ministern eine Frist von zehn Tagen gegeben, um den der Morde verdächtigten ehemaligen Guerillero "Guacho" aufzuspüren. Diese Frist lief am Freitag ab.

» weiterlesen «

Quelle: DW
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Sicherheitslage im Grenzgebiet von Ecuador zu Kolumbien bleibt angespannt

Beitragvon News Robot » 19. Mai 2018, 15:38

Beitrag von News Robot » 19. Mai 2018, 15:38

Ecuadors Präsident Lenín Moreno will einer neu gebildeten militärischen Einheit die Verantwortung für das Grenzgebiet zu Kolumbien übertragen und hat zudem von der Europäischen Union (EU) Hilfe bei der Sicherung und Entwicklung dieser Region angeboten bekommen. Indes fehlt über einen Monat nach der Entführung eines Paares aus Santo Domingo nach wie vor jede Spur der beiden.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9029
Registriert: 03.03.2010

Abtrünnige Guerilleros töten Journalisten in Kolumbien

Beitragvon News Robot » 26. Jun 2018, 15:58

Beitrag von News Robot » 26. Jun 2018, 15:58

Die drei Männer waren Ende März von abtrünnigen Kämpfern der früheren Farc-Rebellen entführt worden. Die Journalisten hatten im Grenzgebiet für eine Geschichte über Drogengewalt recherchiert. In der vergangenen Woche entdeckte die Polizei die Leichen der Männer. Das Grab im Regenwald war mit Sprengfallen gesichert.

» weiterlesen «

Quelle: Neue Züricher Zeitung
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.