Einladung an deutsche Studenten in Bogotá

Nach dem Motto "gesucht–gefunden" könnt Ihr hier Eure privaten Angebote abgeben.
Forumsregeln
Hier heißt es KLEINANZEIGEN! Bitte dies beachten und keine Diskussionen beginnen. Fragen zum Angebot sind erlaubt. Das Foreneigene PN System ersetzt keine Mailbox! Daher dort bitte nur die e-mail Adressen austauschen. Das hilft allen das PN System zu erhalten. Danke!

Themenstarter
dfassben
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2010
Alter: 31

Einladung an deutsche Studenten in Bogotá

Beitrag von dfassben » 10. Nov 2013, 19:35

Wir sind auf der Suche nach deutschen Studenten, die sich derzeit in Bogotá aufhalten und an einem Experiment teilnehmen können. Die Teilnahme wird ergebnisabhängig bezahlt. Ich kopiere den offiziellen Einladungstext und würde mich freuen, wenn ihr teilnehmt und/oder die Einladung an bekannte deutsche Studenten weiterleitet. Zur Not könnt ihr euch auch noch nach dem 11.11. anmelden, wäre aber super, wenn ihr euch schnellstmöglich meldet:

Liebe/r deutsche/r Student/in,

seien Sie herzlich gegrüßt. Wir möchten Sie zur Teilnahme an einem Experiment einladen, bei dem wir erforschen werden, wie Menschen ökonomische Entscheidungen treffen. Wenn Sie sich entscheiden, daran teilzunehmen, können Sie in einer Sitzung, die nicht länger als 60 Minuten dauern wird, ergebnisabhängig zwischen $8,000 und $53,000 gewinnen. Ihr Gewinn wird Ihnen in bar direkt nach Ende Ihrer Teilnahme am Experiment gegen Vorlage einer Kopie Ihrer Cédula de Extranjería, Contraseña oder, falls nicht vorhanden, Ihres Reisepasses, ausgezahlt. Das Experiment wird zwischen dem 14. und 15. November in der Universidad Nacional de Colombia, Campus Bogotá, durchgeführt. Die Daten, die im Experiment erfasst werden, werden selbstverständlich anonym und absolut vertraulich behandelt und für rein wissenschaftliche Zwecke verwendet.

Wenn Sie am Experiment teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine Mail mit einer Teilnahmebestätigung bis spätestens 11. November 2013 an folgende Adresse:

[email protected]

Wir werden uns mit Ihnen per Mail in Verbindung setzen um einen genauen Termin und Treffpunkt, an denen das Experiment stattfinden wird, zu vereinbaren.

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und wären Ihnen außerordentlich dankbar, wenn Sie die Einladung an weitere bekannte deutsche Studenten weiterleiten könnten, die sich derzeit im Rahmen eines Austauschprogramms, Praktikums, Volontariats, einer Reise, oder als Sprachassistenten etc. in Bogotá aufhalten.

Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1799
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Einladung an deutsche Studenten in Bogotá

Beitrag von hoffnung_2013 » 10. Nov 2013, 23:58

Warum nur Studenten, ist gibt auch noch normale Menschen die ökonomische Entscheidungen treffen können? :-)
Gruß
P.

Benutzeravatar

CaliChamp
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 120
Registriert: 13.08.2013
Wohnort: Cali

Einladung an deutsche Studenten in Bogotá

Beitrag von CaliChamp » 11. Nov 2013, 00:28

Studenten sind demnach keine normalen Menschen...? :denk:


Themenstarter
dfassben
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2010
Alter: 31

Einladung an deutsche Studenten in Bogotá

Beitrag von dfassben » 11. Nov 2013, 19:13

Natürlich treffen alle Menschen ökonomische Entscheidungen. Aus Gründen der Vergleichbarkeit und wissenschaftlichen Präzision, werden diese Experimente allerdings entweder nur mit Studenten durchgeführt, oder mit repräsentativen Stichproben der Gesamtbevölkerung. Da letzteres leider sehr kompliziert und teuer ist bzw. für das aktuelle Forschungsprojekt (kann ich jetzt leider nicht erklären da falls jemand am Experiment teilnehmen würde, das die Ergebnisse beeinflussen könnte) quasi unmöglich, beschränken wir uns auf Studenten. Sorry ;)

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1799
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Einladung an deutsche Studenten in Bogotá

Beitrag von hoffnung_2013 » 11. Nov 2013, 19:35

Okay, verstehe ich.
Danke für die Erläuterung.
Gruß
P.