Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Nach dem Motto "gesucht–gefunden" könnt Ihr hier Eure privaten Angebote abgeben.
Forumsregeln
Hier heißt es KLEINANZEIGEN! Bitte dies beachten und keine Diskussionen beginnen. Fragen zum Angebot sind erlaubt. Das Foreneigene PN System ersetzt keine Mailbox! Daher dort bitte nur die e-mail Adressen austauschen. Das hilft allen das PN System zu erhalten. Danke!

Themenstarter
ntl
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.01.2014

Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Beitrag von ntl » 9. Jan 2014, 18:20

per sofort in Cartagena oder Umgebung ist ein Fiat Punto mit deutscher Zulassung abzugeben. 1242ccm3 Hubraum, 60 PS, 127'000km, Klima, Farbe: schwarz, getönte Scheiben, neue Auspuffanlage, letzter kompletter Service wurde im November 2013 gemacht. Fährt einwandfrei. Zulassung in Kolumbien läuft noch bis Ende März 2014. Vorhandene Versicherungen können kostenlos übernommen werden. Preis: US$ 2'500.-


Themenstarter
ntl
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.01.2014

Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Beitrag von ntl » 9. Jan 2014, 19:23

Bei Interesse hier meine E-Mail: nt[email protected]


Themenstarter
ntl
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.01.2014

Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Beitrag von ntl » 12. Jan 2014, 02:52

DRINGEND: Bei sofortiger Uebernahme in den naechsten Tagen gebe ich das Fahrzeug fuer nur USD 1'500.-, ein einmaliges Angebot!

Benutzeravatar

CaliChamp
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 120
Registriert: 13.08.2013
Wohnort: Cali

Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Beitrag von CaliChamp » 12. Jan 2014, 03:48

Da hast Du wahrscheinlich schlechte Karten, weil man ein importiertes Gebrauchtfahrzeug nicht in Kolumbien (erst-)anmelden kann.

--> colombia.com/noticias/codigotransito/t2c4.asp (Articulo 37)

Man kann es zwar einführen, muss dann aber nach einem bestimmten Zeitraum (den ich Dir nicht benennen kann) wieder raus damit.
Zumindest, wenn man sich an die Regeln hält, ist das nichts, ausser, man will es bei Ausreise mitnehmen.

Oder verstehe ich das falsch? Du schreibst sowohl von deutscher Zulassung als auch von Zulassung in Kolumbien?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4946
Registriert: 05.10.2010

Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Beitrag von Ernesto » 12. Jan 2014, 14:09

@CaliChamp

ntl will uns sagen, das das Fahrzeug legal bis Ende März 2014 in Kolumbien bleiben kann, dann muss es das Land verlassen.


Themenstarter
ntl
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.01.2014

Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Beitrag von ntl » 12. Jan 2014, 22:29

Exakt, genau so ist es, das Angebot eignet sich aus meiner Sicht nur fuer Auslaender, die Suedamerika per Auto (5L auf 100km) bereisen wollen. D.h. man muss bis Ende Maerz raus aus Kolumbien, das ist aber easy und geht zusammen mit Stempel im Pass am Zoll. Machen alle Reisenden so. Ich selber bin mit dem Fahrzeug einmal um ganz Suedamerika (ueber 20'000km) gereist. Das Reisen mit Bussen ist mir mit der Zeit verleidet und ich wuerde es sofort wieder so machen.

Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 326
Registriert: 03.08.2009
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen zu verkaufen

Beitrag von ramklov » 11. Feb 2014, 17:14

wie ist es gelaufen?
hast du daas auto an den man/frau gebracht?



ramklov
........... wie immer; für die rechtschreibuung haftet die win7 tastarrtour