Claro SIM reaktivieren ?

Hier passt alles rein was mit Internet, Festnetz, Mobilfunk, VoIP etc. zu tun hat.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 472
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Claro SIM reaktivieren ?

Beitrag von CaribicStefan »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Was meinst Du mit Konsum, ins Handy legen und aktivieren das sie sich einbucht?
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8312
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Claro SIM reaktivieren ?

Beitrag von Eisbaer »

Wenn das bei CLARO Kosten verursacht!
Ich hatte lange Zeit eine CLARO-SIM am Leben erhalten, dadurch dass ich alle zwei Monate einen Anruf tätigte.

Bei Tigo und auch Movistar verfällt das Guthaben schon lange nicht mehr.
Umsatz wollen die aber auch sehen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 539
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Claro SIM reaktivieren ?

Beitrag von Karibikotto »

Das Roaming von Claro Prepago kostet etwa 3000 COP die Minute.
Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 414
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Claro SIM reaktivieren ?

Beitrag von bastians »

Wie ich unten schrieb, reicht es meiner Erfahrung nach aus, das sich die Karte im Netz einbucht. Meine Claro-SIM steckt im zweiten SIM-Schacht vom Handy und ist daher sogar ständig eingebucht. Der Saldo ist seit Februar verfallen, aber die Karte funktioniert weiterhin. Ich kann die *611# abfragen und bekomme immer wieder SMS von Claro (z.B. wenn die Karte nach Netzverlust sich neu einbucht).