Qualität der Mobilfunkanbieter / Beispiel Medellín (Ant.)

Hier passt alles rein was mit Internet, Festnetz, Mobilfunk, VoIP etc. zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4008
Registriert: 05.10.2010
Status:
Offline

Qualität der Mobilfunkanbieter / Beispiel Medellín (Ant.)

Beitragvon Ernesto » 16. Jan 2017, 14:26

Beitrag von Ernesto » 16. Jan 2017, 14:26

Beim stöbern in der nationalen Presse ist mir eine interessante Studie aufgefallen die ich hier gerne wiedergeben möchte.

Am Beispiel Medellín sind die besten Anbieter in Bezug Audioqualität: Virgin, Movistar und Claro.

Die Sprachqualität national incl. Medellín ist nicht besonders gut. Medellín erreicht 2,8 Punkte. Auf einer Skala von 1 bis 5. (1=SCHLECHT - 5=SEHR GUT). Bogotá erreicht 2,84 Punkte, Cali 2,8 Punte und Cartagena de Indias 2,7 Punkte.

Mobilfunkanbieter mit den meisten Unterbrechungen in den Anrufen sind: Éxito (4,8 %), Uff (4,41 %) und Tigo (4,17 %). Der grösste Prozentsatz dieser Ausfälle wurde in Medellín gemessen.

Quelle: Comisión de Regulación de Comunicaciones


Das schlechte Ergebnis von Exito und Uff verwundert mich nicht, da diese die Infrastruktur von Tigo nutzen.

Hier steht mehr!

Dieses Thema hat schon 1 interessante Antwort

Melde dich bei uns an und nehme am Forenleben teil!


Registrieren oder Anmelden
 
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste