Vodafone / Roaming in Kolumbien

Hier passt alles rein was mit Internet, Festnetz, Mobilfunk, VoIP etc. zu tun hat.

Themenstarter
AlbertoO
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 38
Registriert: 28.02.2017

Vodafone / Roaming in Kolumbien

Beitragvon AlbertoO » 23. Mai 2017, 23:01

Beitrag von AlbertoO » 23. Mai 2017, 23:01

Dienstlich habe ich einen Vertrag mit Vodafone. Für meine Kolumbienreise hilft mir eine SIM eines dort ansässigen Anbieters nicht. Weiß jemand ob das Roaming von Vodafone in Kolumbien funktioniert?

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 387
Registriert: 14.10.2012
Alter: 60

Vodafone / Roaming in Kolumbien

Beitragvon Fusagasugeno » 24. Mai 2017, 03:01

Beitrag von Fusagasugeno » 24. Mai 2017, 03:01

Das wird sicher funktionieren, die Frage ist nur was dich das Kostet.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 188
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Münster (NRW)
Alter: 48

Vodafone / Roaming in Kolumbien

Beitragvon CaribicStefan » 24. Mai 2017, 03:40

Beitrag von CaribicStefan » 24. Mai 2017, 03:40

Nee das funktioniert nicht, bzw. bis zum Januar diesen Jahres nicht. Bin aber vor Ort und kann es morgen noch mal testen. Denn ich habe meine Vodafone SIM aus Deutschland dabei und hier nutze ich Virgin.
https://www.youtube.com/watch?v=8jtfXHadYIE


Themenstarter
AlbertoO
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 38
Registriert: 28.02.2017

Vodafone / Roaming in Kolumbien

Beitragvon AlbertoO » 24. Mai 2017, 03:40

Beitrag von AlbertoO » 24. Mai 2017, 03:40

Dank dir Fusagasugeno. Hauptsache es geht. Mein Arbeitgeber kennt meine Rechnungen. Also Kosten sind das geringste Problem.

CaribicStefan war schneller, fast zeitgleich mit dem absenden. Das wäre lieb wenn du das testen könntest.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 188
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Münster (NRW)
Alter: 48

Vodafone / Roaming in Kolumbien

Beitragvon CaribicStefan » 24. Mai 2017, 17:16

Beitrag von CaribicStefan » 24. Mai 2017, 17:16

buenas dias, hat ne weile gebraucht,musste erst nen Clip finden um die SIM tauschen zu können.
Ich habe nen ganz normalen Vertrag bei Vodafone also kein Prepaid, wenn ich die SIM hier einsetzen wird mir "Kein Netz" angezeigt, auch nicht wenn ich den Netzanbieter von automatisch auf manuell umschalte. Es gibt aber von Vodafone ein Black Tarif, welcher sehr sehr teuer ist ca. 170€, ob der dann hier zieht müsste man bei Vodafone anfragen.
https://www.youtube.com/watch?v=8jtfXHadYIE


Themenstarter
AlbertoO
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 38
Registriert: 28.02.2017

Vodafone / Roaming in Kolumbien

Beitragvon AlbertoO » 24. Mai 2017, 17:49

Beitrag von AlbertoO » 24. Mai 2017, 17:49

Vielen Dank, das du dir die Mühe gemacht hast. Mein Diensthandy habe ich von meinem Arbeitgeber. Nun werde ich dort nachfragen welchen Tarif das Handy hat und wer der Roamingpartner in Kolumbien ist. Im ersten Beitrag habe ich mich falsch ausgedrückt, nicht ich, sondern mein Arbeitgeber hat den Vertrag mit Vodafone.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 188
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Münster (NRW)
Alter: 48

Vodafone / Roaming in Kolumbien

Beitragvon CaribicStefan » 24. Mai 2017, 18:16

Beitrag von CaribicStefan » 24. Mai 2017, 18:16

Mag dein das es für Geschäfts- u d Buissenspartner einen Romingpartner gibt, für die Otto-Normal-Verbraucher jedoch nicht...
Für die Mühe nix zu danken, nen kaltes Club Colombia geht allerdings immer...😉🍺
https://www.youtube.com/watch?v=8jtfXHadYIE