Seit dem 01.10.2012 müssen alle Handys in Kolumbien registriert sein

Hier passt alles rein was mit Internet, Festnetz, Mobilfunk, VoIP etc. zu tun hat.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5462
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Ernesto »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich vermute das dann ab dem 01.04. nichts passiert, denn es kann niemand kontrollieren ob das Handy von einen Touristen oder Residenten oder Einheimischen benutzt wird. Da hatte mal wieder einer eine helle Idee ;-)
Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 438
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von bastians »

Moin,

es dürfte völlig wurscht sein wer die SIM benutzt, sondern auf wen sie registriert ist. Und es sollte es ja wohl klar sein, ob das ein Residente oder Turista ist.


ciao
Bastian
Benutzeravatar

KolumbienLindaTours
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 332
Registriert: 12. Okt 2012, 14:57
Wohnort: Cali

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von KolumbienLindaTours »

so nun ist ja schon der 02. April und wenn es keine weitere Verlängerung gegeben hatte müssten ja alle nicht-registrierten Handys abgeschalten worden sein. Es wurde ja nun hier im Forum über 4 Seiten lang diskutiert beraten und informiert. Aber wie schon einige meinten wird wohl nix passieren, die Leute die sich da mit beschäftigt haben, haben sicherlich ihr Geld bekommen auch andere werden dran verdient haben aber passiert ist scheinbar nix. Hab dazu folgende Experimente durchgeführt:

1. Deutsches nicht registrierte Handy mit Deutscher SIM - konnte heute erfolgreich eine sms nach Deutschland versenden (bin hier im claro-Netz eingeloggt)
2. Deutsches nicht registrierte Handy mit registrierter Claro-SIM - Hab damit gerad erfolgreich meine Frau angerufen
3. Kolumbianisches registriertes Handy mit registrierter Claro-SIM - na klar das hat natürlich funktioniert

Nach dem Experiment kann ich immer noch problemos Handys klauen und mit irgendeiner registrierten SIM benuzten.

Vielleicht kann ja noch jemand folgenden Dinge ausprobieren:
- Deutsches nicht registrierte Handy mit nicht registrierter kolumbianischer SIM.
- Kolumbianisches nicht registriertes Handy mit nicht registrierter kolumbianischer SIM
- Kolumbianisches nicht registriertes Handy mit Deutscher SIM

Das wären dann alle Möglichkeiten.

Oder hat jemand neuigkeiten, was aus dem Projekt gewurden ist?

Grüsse aus Cali
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5462
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Ernesto »

Habe das jetzt nicht mehr weiter verfolgt. Wenn ich mich richtig erinnere war der "Anmeldeschluss" am 31.03.13. Die Anbieter sollten dann innerhalb von glaube ich 8 bis 14 Tagen "abschalten".
Kolumbianische nicht registrierte Simkarte kann nicht funktionieren weil sie nicht registriert ist.
Benutzeravatar

KolumbienLindaTours
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 332
Registriert: 12. Okt 2012, 14:57
Wohnort: Cali

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von KolumbienLindaTours »

also ich kann mich erinnern, dass ich irgendwann mal eine SIM gekauft hat, sahr orginal verpackt aus und hab dafür vielleicht 7.000 bezahlt und so wurde sie mir ausgehändigt ohne irgendwas zu machen. Aber vielleicht wurde die prophylagtisch vorher registriert auf irgendeinen Herr Mustermann Namen oder so.
Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 438
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von bastians »

@KolumbienLindaTours

Nein, Du hast die wichtigste Kombination vergessen:

Kolumbianischen Handy mit anderer kolumbianischer SIM-Karte.
Steck doch mal deine kolumbianische SIM in das kolumbianische Handy deiner Frau (oder eines Freundes).
DAS wäre der richtige Test.

ciao

Bastian


Bei dieser Antwort wurde das Zitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom © 2010
Benutzeravatar

KolumbienLindaTours
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 332
Registriert: 12. Okt 2012, 14:57
Wohnort: Cali

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von KolumbienLindaTours »

ja eben, hab die kolumbianische SIM in mein deutsches Handy gesteckt welches natürlich nicht registriert ist - und hat funktioniert. Wenn meine Frau zurück kommt, werden wir mal untereinander die SIM's tauschen. Aber wie gesagt - wird sicherlich nix passieren. Bis heute gabs ja auch noch keinen Aufstand, das die 50% aller Handys abgeschalten wurden die nie je registriert wurden.
Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10. Mär 2011, 23:39
Wohnort: Miami

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Sonny »

Also bin gerade gestern von Kolumbien zurück. Habe problemlos folgende Konstellation benutzt:

Nicht-registriertes Schweizer Handy mit Movistar SIM-Karte. Funktioniert.

Schaut euch mal diesen Link an bei Movistar und lest "preguntas frecuentes":

--> movistar.co/Proteccion_al_usuario/Informacion_de_interes/NO_al_hurto_de_celulares

Wenn ich das richtig verstehe, werden auch nicht registrierte Handys problemlos funktionieren, so lange man die SIM Karte nicht wechselt (was ja bei einem Diebstahl passieren wird). Ist das Handy nicht registriert und wechselt man die SIM, bekommt man vom Mobilfunkanbieter eine SMS, welche einen auffordert, das Gerät innert 15 Tagen zu registrieren. Wenn es ein ausländisches Handy ist, braucht man dazu die Kaufquittung (siehe Link wo steht "1. Legalizar Factura"; dieser Punkt gilt offenbar für ausländische Handys.).

Fazit: Solange man die SIM Karte bei einem nicht-registrierten Handy nicht wechselt, hat man keine Probleme. Versteht Ihr das auch so?

Saludos
Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 691
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von schweizer »

Hast du nicht gerade noch geschrieben, das Movistar gesagt hat, das diese Reglung nicht für ausländische Geräte zutrifft? Dem kann ich nicht zustimmen, da die meisten in Kolumbien verkauften Handys aus Asien oder den USA kommen.
Das bei einem nicht-registrierten Handy man die Simkarte nicht wechseln kann bringt enorme Nachteile, denn wenn es verkauft/verschenkt wird, dann geht es mit einer neuen Simkarte nicht mehr.
Abwarten, denn dieses Gesetzt bringt keinen Sinn. Nur Nachteile für Verkäufer und Nutzer.
Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10. Mär 2011, 23:39
Wohnort: Miami

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Sonny »

Erfunden hab ich das ja nicht selber, so wurde mir das damals bei Movistar mitgeteilt.

Der Link gibt nun etwas mehr Aufschluss. Offenbar wird es "offizielle" Handy-Verkäufer geben, deren Handys bereits beim Import mit der IMEI bei der Kommunikationsbehörde registriert werden. Alle anderen IMEI Nummern kommen auf eine Blacklist und müssen registriert/verifiziert werden.
Auf alle Fälle eine riesen Bürokratie...

Man kann die SIM Karte schon wechseln bei einem bislang nicht-registrierten Handy, man muss aber innert 15 Tagen den Nachweis erbringen, dass das Handy legal erworben wurde (wenn es eben nicht schon vorgängig registriert wurde).
Benutzeravatar

KolumbienLindaTours
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 332
Registriert: 12. Okt 2012, 14:57
Wohnort: Cali

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von KolumbienLindaTours »

habt ihr wirklich diese besagte 15-tages registrier sms bekommen? Wie schon oben geschrieben habe ich eine registrierte SIM in mein deutsches niemals registrierte Handy gesteckt und funktioniert einwandfrei auch hab ich keine sms erhalten. Das ist ja genau das was verhindert werden soll. Ich klau dem ausländer sein Handy werf seine ausländische SIM weg und steck meine kolumbianische SIM rein und alles funktioniert.
Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10. Mär 2011, 23:39
Wohnort: Miami

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Sonny »

Update: Meine Eltern sind gegenwärtig in Kolumbien und haben sich bei Movistar zwei Sim Karten geholt. Eine Registrierung des Handys war nicht notwendig (wohl aber der Personalien); die Dame bei Movistar meinte, die neuen Bestimmungen seien für sie als Ausländer mit einem ausländischen Handy nicht relevant...gelte nur für offiziell nach Kolumbien importierte Handys, deren IMEI bei der Kommunikationsbehörde registriert sei.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5462
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Ernesto »

@Sonny: die Aufnahme der Personaldaten war erforderlich für den Kauf der Simkarte. Wenn die Bestimmungen wirklich so sein sollten wie du es sagst, dann muss ich KolumbienLindaTours uneingeschränkt recht geben, denn dann werden nur noch Handys von "Gringos" gestohlen. Hast du oder deine Eltern das Dekret wo man eindeutig nachlesen kann wie diese Regelung gehandhabt wird? An Grauimporten fehlt es in Kolumbien nicht!
Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10. Mär 2011, 23:39
Wohnort: Miami

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Sonny »

Ich berichte nur, was ich höre und selber erlebe. Wer Dekrete, Gesetze und "Sonstiges in Stein gemeisseltes" haben will, muss leider selber Google bemühen. Oben der Link von Movistar.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8423
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Eisbaer »

Heute habe ich mir die Zeit genommen und war bei zwei großen Geschäften die Handys aus aller Welt importieren und in Kolumbien verkaufen. Bei beiden war die Aussage gleich:

Alle Handys die in Kolumbien in Betrieb genommen werden, müssen registriert sein! Bei Comcel, Tigo oder Movistar. Kauf man direkt bei diesen drei Firmen, dann registrieren diese das Telefon. Kauft man bei einem Großhändler oder hat ein Gerät aus dem Ausland bleibt einem diese Registrierung nicht erspart. Mit der Rechnung des Gerätes muss man zu einer der oben genannten Firmen gehen und das Gerät registrieren. Hat man keine Simkarte oder eine die nicht auf den eigenen Namen läuft dann bekommt man eine neue kostenlos.

Was passiert: Du kauft das Handy, der Verkäufer sollte Dich darauf aufmerksam machen. Du steckst Deine Simkarte rein und das Handy funktioniert! Nach einer gewissen Zeit (keiner konnte den genauen Zeitraum nennen) kommt eine SMS mit der Aufforderung das Gerät innerhalb von 5 Tagen zu registrieren. Machst Du das nicht, dann wird es blockiert!

Viele Touristen merken oft nichts davon, da sie nicht lange im Land bleiben.

Liebe Grüße

Eisbaer :zuf:
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10. Mär 2011, 23:39
Wohnort: Miami

Nicht vergessen Handys vor dem 01.10.2012 zu registrieren

Beitrag von Sonny »

Ja das deckt sich dann mit den Infos, die bei Movistar stehen. Würde wohl heissen, ich müsste die Rechnung meines Handys mitnehmen, wenn ich wieder mal länger drüben bin.