Handy/Laptop von Deutschland nach Kolumbien versenden

Ob Päckchen, Paket, Brief oder Koffer alles was zum Thema passt gehört hier hinein.

Themenstarter
buetty1965
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2014
Wohnort: Köln
Alter: 53

Handy/Laptop von Deutschland nach Kolumbien versenden

Beitragvon buetty1965 » 17. Jul 2014, 16:30

Beitrag von buetty1965 » 17. Jul 2014, 16:30

Hallo erstmal , wie sieht das aus , wenn ich ein Handy/Laptop nach Kolumbien verschicken will . Auf was muß ich achten . Ohne da groß Streß zu bekommen. Oder ist es bald besser , günstiger in Kolumbien ein Smartphone/Laptop zu kaufen. Egal ob gebraucht oder neu .

Vielen Dank im voraus ....

Mfg

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 7917
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Handy/Laptop von Deutschland nach Kolumbien versenden

Beitragvon Eisbaer » 17. Jul 2014, 19:04

Beitrag von Eisbaer » 17. Jul 2014, 19:04

In Kolumbien würde ich kein gebrauchtes Handy oder Laptop kaufen. Ein neues oder gebrauchtes Gerät nach Kolumbien zu schicken ist jedoch kein Problem. Beim Handy sollte es ein freies Quadband-Handy sein und wie beim Laptop sollte das Ladegerät auch mit 110 Volt zurecht kommen. Adapter für den Stecker bekommt man in Deutschland wie Kolumbien.
Auch wenn es neu ist, sollte es wie gebraucht verpackt werden. Auf das Päckchen schreibst Du dann: gebrauchtes Handy und/oder Laptop mit einer niedrigen Wertangabe. Bei der Adresse genau auf die richtige Schreibweise achten. Telefonnummer mit angeben. Nach Möglichkeit per Einschreiben.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann setz einen Link zu uns: » Link uns! « oder helfe mit einer kleinen » Spende «


Themenstarter
buetty1965
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2014
Wohnort: Köln
Alter: 53

Handy/Laptop von Deutschland nach Kolumbien versenden

Beitragvon buetty1965 » 17. Jul 2014, 19:55

Beitrag von buetty1965 » 17. Jul 2014, 19:55

hallo eisbär ,

mal eine dumme Frage , wie verpacke ich ein Neugerät alt ????? ........ich denke wenn der Zoll das auspackt werden die erkennen , das es ein Neugerät ist, oder ??

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2516
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Bogotá

Handy/Laptop von Deutschland nach Kolumbien versenden

Beitragvon Nasar » 17. Jul 2014, 21:00

Beitrag von Nasar » 17. Jul 2014, 21:00

Meine Schwester bekommt oft was geschickt. :lkom: Zum Zoll musste sie noch nie. Ein Neugerät auf alt zu trimmen ist ganz einfach. Raus aus der Kiste, benutzen, mit schmierigen Händen anfassen und in eine Eierkiste einpacken. :klat: Originalverpackung und eventuell auch das Netzteil getrennt verschicken. :wac:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Themenstarter
buetty1965
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2014
Wohnort: Köln
Alter: 53

Handy/Laptop von Deutschland nach Kolumbien versenden

Beitragvon buetty1965 » 17. Jul 2014, 21:04

Beitrag von buetty1965 » 17. Jul 2014, 21:04

ah ... okay .... na das hört sich ja einfach an .... hahaha ......

danke nasar !!


OliCO
Ehemaliger
Beiträge: 272
Registriert: 12.08.2016

Handy/Laptop von Deutschland nach Kolumbien versenden

Beitragvon OliCO » 19. Jan 2018, 10:56

Beitrag von OliCO » 19. Jan 2018, 10:56

… heutzutage mit z. B. DHL leider gar nicht mehr möglich. Wird konsequent abgelehnt. Gefahrgut :D