Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Ob Päckchen, Paket, Brief oder Koffer alles was zum Thema passt gehört hier hinein.

Themenstarter
F.M.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2017

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon F.M. » 15. Aug 2018, 13:10

Beitrag von F.M. » 15. Aug 2018, 13:10

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe 4 Monate als Student in Kolumbien gearbeitet. Leider lief an meinem letzten Tag alles schief, was nur schief laufen konnte, was den unglücklichen effekt hatte, dass ich einige Minuten nach dem Schließen des Gepäckschalters am Flughafen ankam. American Airways weigerte sich darauf hin, die Koffer noch anzunehmen, sodass die bei einem Bekannten in Bogotá verblieben sind.

Der Versuch die zurück zu schicken, war bisher nicht erfolgreich, weil die Kosten bei <800€ liegen, was ich mir einfach nicht leisten kann. Er hat wohl bei Servientrega, 4-72 und DHL nachgefragt. Jedes mal mit dem gleichen Ergebnis.

Kennt von euch noch jemand einen günstigeren Weg, die Koffer zurück nach Deutschland zu bekommen?


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 174
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon desertfox » 15. Aug 2018, 18:13

Beitrag von desertfox » 15. Aug 2018, 18:13

Versuche es doch mal als Luftfracht, alternativ als Seefracht, das dauert aber..., dürfte nicht einfach werden...

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4554
Registriert: 05.10.2010

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon Ernesto » 15. Aug 2018, 22:35

Beitrag von Ernesto » 15. Aug 2018, 22:35

Setze dich mit Cargo International, ein Spezialist für internationalen Kofferversand in Verbindung.
=> cargointernational.de/kofferversand

Viel Glück und halte uns auf dem Laufenden.


Themenstarter
F.M.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2017

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon F.M. » 26. Nov 2018, 13:23

Beitrag von F.M. » 26. Nov 2018, 13:23

Hallo,
entschuldigt bitte die lange funkstille bei mir, hier ist leider einies aus dem Ruder gelaufen, sodass ich die Koffer leider vernachlässien musste.

Leider Bieten viele Firmen nur P2P DIensleistunen an, sodass ich da keine Chance habe. Caro International würde das zwar übernehmen, aber da liege ich bei 1200€.
Das sieht momentan eher schlecht aus

Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 106
Registriert: 28.05.2015

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon Montana » 26. Nov 2018, 17:52

Beitrag von Montana » 26. Nov 2018, 17:52

DHL Express Worldwide müsste wesendlich billiger sein.
=> transglobalexpress.de/versandmoeglichkeiten/kofferversand/ Da findest du einen ONLINE Preisvergleich.

Von Kolumbien aus sollte die staatliche Postgesellschaft 4-72 den günstigsten Versand anbieten.
800€ = 2.800.000 COP für ein großes Paket, das kann ich mir nicht vorstellen.


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 210
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 69

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon John Extra » 27. Nov 2018, 00:19

Beitrag von John Extra » 27. Nov 2018, 00:19

Hallo F.M.
Da es sehr teuer wird die Koffer nach Deutschland zu bekommen, sehe ich nur zwei Wege, Dein Kontakt hier in Kolumbien fragt auf El Dorado Passagiere die nach Deutschland fliegen, Frankfurt oder Muenchen ob sie noch Platz frei haben fuer einen Koffer, oder Du machst noch mal Urlaub hier nur mit Handgepack und nimmst auf dem Rueckweg die Koffer mit, alles andere wird mehr oder weniger genau so teuer.

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 176
Registriert: 01.03.2017

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon cm81 » 27. Nov 2018, 10:16

Beitrag von cm81 » 27. Nov 2018, 10:16

Die Kosten egal mit welchem Transportunternehmen dürften enorm hoch sein. Wie du ja schon festgestellt hast, bieten die meisten Anbieter ihre Dienste auch nur an Unternehmen (B2B) an. Hinzu kommt, als Flugzeugpassagier transportierst du einen Koffer. Willst du den verschicken, hast du eine Verpackungseinheit mit unzähligen verschiedenen Artikeln und unterschiedlichen Zolltarifnummern. Es braucht eine Proformarechnung von dir an dich etc. Nur schon deswegen dürften viele Logistikfirmen abwinken.
Wenn du die Möglichkeit dazu hast, verbinde es mit Ferien und hol so die Koffer zurück. Je nach möglichem Datum kostet das nicht viel mehr als eine Logistiklösung.

Den Typ mit am Flughafen fragen ob jemand Freigepäck hat, finde ich fragwürdig. Ich hoffe niemand von euch transportiert irgend etwas von anderen Leuten raus aus Kolumbien!


dario747
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2018

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon dario747 » 27. Nov 2018, 14:11

Beitrag von dario747 » 27. Nov 2018, 14:11

Hallo F.M.
ich bin 1 Monat in kolumbien und komme am 8 Januar2019 wider nach basel.
kann Ihn mitnehmen von Bogota nach Basel dann mit nach lörrach und mit der Post zu dir :)

Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 106
Registriert: 28.05.2015

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon Montana » 27. Nov 2018, 14:29

Beitrag von Montana » 27. Nov 2018, 14:29

Ich kann nur das gleiche betonen, wie es schon cm81 getan hat. Nichts für Fremde mitnehmen!

Wenn Du das wirklich machen willst, dann lasse dir den Koffer im Flughafen El Dorado übergeben. Vor der Übergabe gehst du mit der Person die den Koffer derzeit hat gemeinsam zur Flughafenpolizei, erklärst kurz was du vorhast und bittest den Koffer auf Drogen und sonstigen illegalen Inhalt zu untersuchen. Das wird ein Riesenaufwand am Flughafen. Ist alles OK, lass dir das schriftlich bestätigen und lasse den Koffer ab jetzt nicht mehr aus den Augen!

Es wäre traurig, wenn du wegen deiner spontanen Hilfsbereitschaft ein paar Jahre deines Lebens in einem kolumbianischen Horrorknast verbringen müssest. Du wärst nicht der erste, der in so was rein schlittert, was unvorhergesehene Ausmaße annehmen kann.

Beachte bitte auch, dass das Mitglied, also der Eigentümer des mysteriösen Koffers, kein alteingesessenes Forenmitglied ist. Lediglich zwei Beiträge, zu diesem Koffer, hat er verfasst. Ich würde die Finger von der Sache lassen.


axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 165
Registriert: 15.10.2013
Wohnort: Medellin

Wie bekomme ich meine zurückgelassenen Koffer nach Deutschland?

Beitragvon axko » 28. Nov 2018, 04:42

Beitrag von axko » 28. Nov 2018, 04:42

Montana weise Worte solltest du dir zu Herzen nehmen Dario. :bitte: