Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Ob Päckchen, Paket, Brief oder Koffer alles was zum Thema passt gehört hier hinein.

Themenstarter
John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 242
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von John Extra » 11. Jan 2019, 18:05

Hallo Compadre
Wenn ich es richtig sehe bist du Rechtsanawalt ??
ich haette da ein paar Fragen in Bezug auf den Rentenservice der Deutschen Post.
Wie koennen wir uns austauschen.??
Ich bekomme seit vier Jahren keine Post mehr vom Rentenservice der Post,keine Info ueber die aktuelle Rentenerhoehung und den aktuellen Rentenstand, nichts, ich habe nicht meine aktuelle 17 Stellige Rentennummer die ich bei Adressenaenderung oder Kontoaenderung angeben muss.
ich habe seit 5 Jahren die gleiche Adresse, seit vier jahren kommt keine Post mehr an. Habe beim Rentenservice angerufen, mir wurde gesagt es sei mein Problem in Kolumbien, nicht das Problem des Rentenservice. Wenn ich daran denke das meine Frau mal Witwenrente beantragen muss und keine Rueckantwort des Rentenservice hier ankommt, dann werde ich jetzt schon ziemlich nervoes.




Moderation: Beitrag vom Thema: Brief nach Deutschland - Frage zu den Preisen abgetrennt. Oswaldo

Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 112
Registriert: 28.05.2015

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von Montana » 11. Jan 2019, 21:19

@John Extra

bekommst du überhaupt keine Post an deine Wohnadresse oder kommt nur die Post vom Rentenservice der Deutschen Post nicht bei dir an?


Themenstarter
John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 242
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von John Extra » 11. Jan 2019, 22:20

leider kommt keine Post an,

nicht vom Rentenservice,
nicht von meiner Bank,
nicht von meiner Schwester, keine Weihnachtspakete

komischerweise, meine Kolumbianische Nichte studiert in Deutschland und arbeitet nebenher fuer das Bacharchiv in Leipzig, die Post fuer sie, Buechersendungen, kommt in Kolumbien an, auf den Punkt die gleiche Adresse wie meine.

---------------------

ich habe mir jetzt im neuen Jahr ein Postfach bei Servicio Postal 4/72 zugelegt, ich hoffe und bete zu Gott das es dann vielleicht besser wird.

:wut:



Zwei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2019

Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 112
Registriert: 28.05.2015

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von Montana » 12. Jan 2019, 01:41

Das ist merkwürdig. Schicke dir einfach selbst was.
Gibt es bei dir einen Pförtner? Wie wird sie zugestellt die Post?


axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 174
Registriert: 15.10.2013
Wohnort: Medellin

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von axko » 12. Jan 2019, 03:18

John, warum lässt Du dir deine Post nicht an deine Nichte in Deutschland schicken? Ich lass mir Behördenbriefe an eine deutsche Korrespondentenadresse schicken. Post von der Bank brauch ich nicht. Die Kontoauszüge kann man ja online abrufen. Neue Bankkarten lass ich auch an die Korrespondentenadresse schicken. Wenn es sich dann lohnt, wird alles in einen grossen Umschlag verpackt und per Einschreiben nach Kolumbien aufgegeben. Hat bis jetzt geklappt.


Themenstarter
John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 242
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von John Extra » 13. Jan 2019, 17:28

Unser Haus ist ein Reihenhaus und ich beobachte immer die Postzusteller wenn sie mit dem Motorrad durch die Strasse fahren und versuchen die Richtige Adresse zu finden, wenn sie dann eine Adresse gefunden haben wird die Post unter der Eingangstuer durch geschoben, bei groesseren Sendungen wird geklingelt.
Im ersten Jahr kam die Post noch an, mit falscher Postleitzahl, seit ich die korrekte Postleitzahl schreibe, 111111 fuer Las Villas kommt nichts mehr an.
In dem Vordruck des Rentenservice auf der Internetseite muss man eine Postleitzahl eingeben, bei der Adresse sonst funktioniert das absenden nicht, oder man muss in dem Feld nur sechs Punkte machen. ;-)
Hallo axko
Deine Idee mit der Adresse in Deutschland ist gut, ich glaube ich werde es auch so machen. Danke.
Gruss.

Benutzeravatar

Compadre
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 169
Registriert: 17.11.2012
Wohnort: Bogotá

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von Compadre » 16. Jan 2019, 23:40

@John Extra; wie ich sehe wurde deine Frage bestens beantwortet.

Ich bin in Kolumbien kein zugelassener Abogado. Meine Frau ist aktive Staatsanwältin. Ein nicht unbedingt als attraktiv zu bezeichnender Job.

Wir sind zur Zeit noch in Willemstad. Wenn ich wieder in Bogotá bin, melde ich mich gerne wieder.


Themenstarter
John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 242
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Korrespondenz vom Rentenservice der Post kommt nicht an

Beitrag von John Extra » 17. Jan 2019, 21:18

Ich habe mir ein Postfach bei 4/72 gemietet, 47.000 COP im Jahr, vielleicht klappt es dann besser mit der Post, hoffe ich mal.
ich werde berichten wie ob und wie es klappt. :son: