Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Ob Päckchen, Paket, Brief oder Koffer alles was zum Thema passt gehört hier hinein.

Themenstarter
Fabi_Fab
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.06.2016

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Fabi_Fab » 6. Jul 2016, 16:08

Hola,

kleine Frage. Habe hier ein Proteinpulver von myprotein. Würde das gerne zu einer Freundin nach Kolumbien schicken. Meint ihr die kolumbianische Post/ Zoll macht Probleme damit ?

Viele Grüße


Globetrotter
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 25.10.2010

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Globetrotter » 6. Jul 2016, 16:17

Ob sich das lohnt weiß ich nicht zu sagen. Auf Mercado Libre findest du eine gute zusammengefasste Übersicht der in Kolumbien vorhandenen Produkte. Verwende als Suchbegriff: proteína en polvo. Ich sehe gerade, dort wird u.a. Proteína Myprotein Impact Whey Isolate angeboten.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4948
Registriert: 05.10.2010

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Ernesto » 7. Jul 2016, 14:26

Du willst doch bestimmt mehr als nur das Proteinpulver nach Kolumbien schicken. Mach ein kleines Päckchen, deklariere es als Geschenksendung und halte die Wertangabe niedrig. Ich glaube nicht das der Zoll Probleme macht. Wenn der Zoll meint, das die Sendung einen höheren Wert hat, dann muss eventuell etwas Zoll hier in Kolumbien gezahlt werden. Viel Glück und bitte halte und auf dem Laufenden.


Themenstarter
Fabi_Fab
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.06.2016

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Fabi_Fab » 7. Jul 2016, 14:32

Nein, nicht nur proteinpulver. Aber das Zeug sieht halt verdächtig nach etwas anderem aus und wer weiß wie man reagiert wenn man es nicht kennt. Hab schon oft Sachen nach Kolumbien geschickt, gab noch nie ein Problem. Ich halte euch auf dem laufenden was der Zoll dazu sagt

Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 389
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Alvarez » 13. Jul 2016, 20:17

Das ist ja echt schwachsinnig... dort bekommst du an jeder Ecke die besten Produkte und du willst ein ganz bestimmtes da hin schicken. NA KLAR ^^

Ganz ehrlich.. das Geld kannst du dir sparen.
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/


Themenstarter
Fabi_Fab
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.06.2016

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Fabi_Fab » 15. Jul 2016, 06:56

Ganz ehrlich. Langsam geht mir der Umgangston hier ziemlich aufn Geist. Es hat dich überhaupt nicht zu interessieren was ich wem wohin schicke. Bleib lieber deinem Computer. Ich habe einfach nur was gefragt, die Beweggründe können dir einfach scheiß egal sein.

Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 389
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Alvarez » 15. Jul 2016, 16:28

Bleib lieber deinem Computer? Lern erstmal damit umzugehen mein Lieber!
Ich gehe seit über 10 Jahren trainieren und glaub mir.. was du vor hast ist ziemlich sinnlos. Ich bekomme an jeder Ecke gutes Zeug und günstig ;)

Du tust als wärst du hier schon eine Weile, hast aber grad mal 9 mal gepostet.

Schick es doch einfach hin, wenn du meinst, dass dein Pulver so toll ist und nerv nicht mit solchen belanglosen Fragen, wenn du keine Kritik einstecken kannst. Hier arbeitet keiner bei der Aduana und dein Paket kann auch schon mal eine Weile beim Zoll versauern oder gar ganz abhanden kommen.

Ach und übrigens..mich interessiert es sicherlich nicht wem du was wohin schickst, da bist du echt falsch informiert.

Das hast du nämlich von alleine jeden hier unter die Nase gerieben ;)

Schönen Tag noch "Freshman" :mrgreen:
Zuletzt geändert von Alvarez am 15. Jul 2016, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4948
Registriert: 05.10.2010

Proteinpulver nach Kolumbien schicken

Beitrag von Ernesto » 15. Jul 2016, 16:35

@Fabi_Fab

Alvarez ist ein netter Kerl. Nimm ihn wie er ist. Er hat es mit seinen Worten gut gemeint.