"gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Ob Päckchen, Paket, Brief oder Koffer alles was zum Thema passt gehört hier hinein.
Benutzeravatar

Themenstarter
igel_paola
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 99
Registriert: 4. Okt 2009, 23:34
Wohnort: weltumradelnd

"gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von igel_paola »

Hola amigos,

wir wuerden gerne ein Paket von Kolumbien nach Deutschland verschicken. Inhalt: 2 Akkus fuer Elektrofahrraeder, total 7kg, bestehend aus LiMn Batterien (Sony US18650V). Diese Akkus sind 2010 mit "DHL Paket" von Deutschand nach Kolumbien verschickt worden, weil sie nicht in Personenfliegern transportiert werden duerfen, d.h. wir benoetigen wiederum einen Frachtflieger. Bei DHL Deutschland gibt es 3 verschiedene Services: "Express" (mit Personenflieger), "Logistik/Carga" (nur fuer Firmen) und "Paket" (mit Frachtflieger, guenstig). Von Kolumbien nach Deutschland jedoch gibt es den Service "Paket" nicht. Das verstehen wir zwar nicht, denn der Frachtflieger ist ja nun "leer" in Bogota... aber wie dem auch sei, so wurde es uns von DHL Kolumbien und Deutschland mitgeteilt.

Nun suchen wir also eine Firma, welche "gefaehrliche" Fracht in Cargofliegern oder mit Schiffen von Kolumbien nach Deutschland transportiert. Servientrega, Envia, Deprisa tun das nicht.

Unsere Sendung ist nicht eilig, ein Schiff waere also ok fuer uns, sogar bevorzugt (weil dann gegenueber der Sendung mit einem Flieger vielleicht kostenguenstiger; DE-CO hatte um die 50 Euros gekostet, Express kostet mind. 200 Euros!).

Wer kennt eine Firma in Bogota, welche solche Transporte bezahlbar uebernimmt? Wir sind um jeden Tip dankbar.

Viele Gruesse aus Huila
Igel & Paola
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860), deutscher Philosoph


makopp5
Ehemalige/r
Beiträge: 1728
Registriert: 24. Mär 2010, 02:42

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von makopp5 »

Hallo Igel Paola
versuchs mal mit 4-72, das ist was in Deutschland DHL Paket ist. http://www.4-72.com.co/
Die haben Bueros in ganz Kolumbien. Diese haben sicher auch das DHL Paket ausgeliefert. Dort kostet z.B. bis 2 kg nach Deutschland 86.900 Pesos.

Benutzeravatar

Themenstarter
igel_paola
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 99
Registriert: 4. Okt 2009, 23:34
Wohnort: weltumradelnd

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von igel_paola »

Hola makopp,

nein, tun sie leider nicht, auch 4-72 versendet mit Personenfliegern...
Danke trotzdem.

Die Igels
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860), deutscher Philosoph


makopp5
Ehemalige/r
Beiträge: 1728
Registriert: 24. Mär 2010, 02:42

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von makopp5 »

Hallo Igels
wenn es mit 4-72 nicht funktioniert, dann kannst du es vergessen. Wenn du es mit einer Logistik-Firma per Seefracht schickst, dann wird es teuer wegen den ganzen Hafen- und Zollabwicklungsgebuehren.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8132
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von Eisbaer »

Wäre UPS keine Alternative? Die arbeiten unter anderem mit Coordinadora Mercantil zusammen.

Eisbaer
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 276
Registriert: 22. Mär 2010, 21:05

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von Bambus »

@igel_paola mich wuerde nun mal interessieren wie ihr den Versand geloest habt?

Benutzeravatar

Renato
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2133
Registriert: 12. Mai 2010, 23:29

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von Renato »

4-72.
Habe letzte Woche ein Brief nach Europa gesandt. Habe 27000 PESOS bezahlt, dafuer ist er in 2 bis 3 Wochen da.
SERVIENTREGA hat abartige Preise fuer den EUROPA versand. Unglaublich teuer. Dafuer geht es schneller.
DHL und co auch unglaublich teuer.
4-72 ist sowas wie die normale Post. Geht halt etwas laenger, dafuer preislich ganz OK.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8132
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von Eisbaer »

@Renato

es ging hier nicht um die Preise - sondern um den Inhalt.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
igel_paola
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 99
Registriert: 4. Okt 2009, 23:34
Wohnort: weltumradelnd

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von igel_paola »

hola amigos,

das Problem mit dem Versand ist weiter ungeloest. 4-72 hat abgelehnt (keine Frachtflieger).
Es ging sowohl um den Inhalt als auch um die Bezahlbarkeit. Wenns zu teuer ist, lohnt der Versand nicht.
Wir sind weiterhin an Tips / Adressen in Bogota interessiert!! Weil bald gehts los, am 15. April fliegen wir nach Deutschland, vorher sollten die Akkus auf den Weg gebracht sein...

Danke fuer Eure Antworten!!
Igel & Paola
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860), deutscher Philosoph


clark b.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 3. Nov 2010, 15:42

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von clark b. »

SERVIENTREGA kann ich nur bestätigen abartig teuer..... frag mal bei meinem versandfachmann <[email protected]>

Benutzeravatar

Themenstarter
igel_paola
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 99
Registriert: 4. Okt 2009, 23:34
Wohnort: weltumradelnd

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von igel_paola »

So Leute, wir sind in Deutschland angekommen - und es war so viel leichter wie gedacht...
Wir durften die Akkus mit in den Lufthansa Flieger nehmen, nur nicht ins Handgepaeck - sooo einfach, und wir haben so einen Aufstand gemacht und "tausend" Firmen angefragt.
Fazit: erst fragen, dann andere Loesungen suchen.

Schoenste Fruehlingsgruesse aus Deutschland senden die Igels.
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860), deutscher Philosoph

Benutzeravatar

Oswaldo
Administrator(in)
Administrator(in)
Beiträge: 141
Registriert: 25. Mai 2010, 17:23
Wohnort: Cuenca (Ecuador)

Re: "gefaehrliches" Paket von Kolumbien nach Deutschland

Beitrag von Oswaldo »

Freut mich für euch. Viel Glück bei eurem neuen Vorhaben.
Kein Support per PN Eine PN hilft einem, ein öffentlicher Beitrag allen. Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe uns mit einer kleinen » Spende «