Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Ob Päckchen, Paket, Brief oder Koffer alles was zum Thema passt gehört hier hinein.

Themenstarter
gro_om
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 40
Registriert: 12. Aug 2010, 09:43

Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von gro_om »

Hi,
würd meine Freundin gerne ein solches Paket schicken.

Das ganze hat 1-2kg.

Muss ich mir mit Schokolade, vor allem 'hohler' Schokolade (Eier, Osterhasen) Gedanken bezüglich Zoll machen?

Außerdem habe ich nun verschiedene Anbieter gefunden, die Preise schwanken deutlich. Könnt ihr mir einen preiswerten Anbieter für ein solches Päckchen empfehlen?

Danke & Viele Grüße!! : )

Benutzeravatar

Renato
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2133
Registriert: 12. Mai 2010, 23:29

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von Renato »

Frage: Die Ostern ist doch vorbei. Warum willst Du also noch Eier in der Welt rumschicken?


Cordilero
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 68
Registriert: 29. Mär 2011, 04:19
Wohnort: Kolumbien
Alter: 55

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von Cordilero »

Schicks mit der normalen Post, die Kolumbianer sind nicht so laestig bei Paketen. Wer wuerde auch Drogen hierher schicken?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5109
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

Würde ich auch mit der normalen Post verschicken. Drauf schreiben was drin ist im Paket und als Geschenk deklarieren.

Ernst


Themenstarter
gro_om
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 40
Registriert: 12. Aug 2010, 09:43

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von gro_om »

Danke schonmal!

War heut zufällig beim DHL und hab bei der Gelegenheit gleich mal gefragt.
8€ bis 1kg, 14€ bis 2kg, 2€ Gebühr wenn mit Nachnahme + Versicherung.

Ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Paket ankommt mit DHL höher als mit normaler Post?


@Renato: Wieviele Schokoostereier und -hasen hast du in Medellin gesehn? Ich einmal beim Abflug welche in einer schweizer Konditorkette. Eier und Hase sind also nicht unbedingt mit Ostern assoziiert. Also Antwort: Um eine Freude zu machen :)

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5109
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

Nachnahme? Du meinst doch Einschreiben? Da würde ich nicht lange überlegen ist doch preiswert.


Cordilero
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 68
Registriert: 29. Mär 2011, 04:19
Wohnort: Kolumbien
Alter: 55

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von Cordilero »

Die post transportiert ja mit DHL, nur wenn direkt mit DHL ist glaub ich teurer. Dauert zwischen 10 und 21 tagen. Im normalfall


Themenstarter
gro_om
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 40
Registriert: 12. Aug 2010, 09:43

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von gro_om »

Super, Danke euch!!


waldmann
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 29
Registriert: 26. Apr 2011, 14:03

Re: Schokoladeneier etc nach Kolumbien

Beitrag von waldmann »

Hi,

ich habe vor Weihnachten meiner Freundin (in Barranquila) ein Päckchen mit DHL geschickt.
Nach 9 Tagen war es da.
Versichert und mit Sendungsverfolgung.
Hätte nie gedacht das es so super funktioniert.
Kannst du jederzeit den Status auf der Seite von DHL abfragen.

Grüße
Jörg