Namensgebung

Das Portal für Eltern ... Wissen, Tipps & Tricks, Kindergarten, Schule, Ausbildung etc.
Benutzeravatar

Themenstarter
Sunria
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2018

Namensgebung

Beitragvon Sunria » 1. Aug 2018, 11:01

Beitrag von Sunria » 1. Aug 2018, 11:01

Hallo Leute,
ich habe mal eine Frage.
Vielleicht ist Sie ja schon einmal irgendwo beantwortet worden, aber ich kann über die "Suche" leider nichts finden.
Wie verhält es sich in Kolumbien mit der Namensvergebung von Nachnahmen ?
Ab wann bekommt man einen zweiten Nachnamen ?
Oder haben sogar alle einen zweiten Nachnamen ?
als Beispiel:

Vater ---- Eduardo Alberto Ramirez James

Mutter ---- Yesenia Yenni Salazar Gomez

Kind ---- Roberto Eduardo Ramirez Salazar

Gibt es da eine Reihenfolge in der Namensgebung ?

Zuerst der des Mannes und dann der Frau ?

Waren die Beiden dann verheiratet oder nicht ?

Vorab
Vielen Dank für eure Antworten

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 332
Registriert: 07.03.2010

Namensgebung

Beitragvon bastians » 1. Aug 2018, 15:45

Beitrag von bastians » 1. Aug 2018, 15:45

Moin,

meines Wissens nach geht es so:

Das Kind bekommt als ersten Nachnamen den ersten Nachnamen das Vaters als zweiten Nachnamen den ersten Nachnamen der Mutter., egal ob verheiratet oder nicht. Wenn der Vater offiziell nicht bekannt ist, bekommt das Kind die beiden Nachnamen der Mutter.

Angeblich war es früher in La Guajira (oder Teilen davon?) üblich zuerst den Nachnamen der Mutter und dann den des Vaters zu nehmen, kenne ich aber nur vom Hörensagen.

ciao
Bastian

Benutzeravatar

Themenstarter
Sunria
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2018

Namensgebung

Beitragvon Sunria » 15. Aug 2018, 10:56

Beitrag von Sunria » 15. Aug 2018, 10:56

Ah. Super. Vielen Dank. Damit bin ich ei Stück schlauer. ;-)