Schule bzw. Präsenzuntericht in Corona Zeiten

Das Portal für Eltern ... Wissen, Tipps & Tricks, Kindergarten, Schule, Ausbildung etc.

Themenstarter
desertfox
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 813
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

Schule bzw. Präsenzuntericht in Corona Zeiten

Beitrag von desertfox »

Wie ist es nun mit den Schulen (Privat oder Staatlich) nachdem die Corona Einschränkungen in Kolumbien gelockert bzw. gar mehr oder weniger aufgehoben sind? Ist nun wieder Anwesenheitspflicht in den Schulen oder gibt es nach wie vor Fernunterricht oder ist dies gar den Schulen überlassen?
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Schule bzw. Präsenzuntericht in Corona Zeiten

Beitrag von Ernesto »

Sehr gute Frage ;-)

Die Regierung hat angekündigt, dass ab dem 15. Juli wieder normal unterrichtet werden soll.

Bis jetzt sind noch nicht alle Lehrer geimpft.
Der bauliche Zustand vieler Schulen ist so miserable, das es einer Öffnung entgegensteht.

Gerne beschäftige ich mich etwas mit der Materie und werde dann ausführlicher berichten.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Schule bzw. Präsenzuntericht in Corona Zeiten

Beitrag von Ernesto »

Das Ministerio de Salud (Gesundheitsministerium) hat die Resolución 777 de 2021 erlassen die alles regeln sollte.

Gemäß der Resolution 777, die vom Gesundheitsministerium herausgegeben wurde, sollten Kinder im Alter von zwei Jahren und jünger in Bildungseinrichtungen besondere Aufmerksamkeit erhalten. Unter anderem werden sie gebeten, sich häufig die Hände zu waschen, dass Lehrer oder verantwortliche Erwachsene durchsichtige Masken tragen, damit die Kinder ihre Mimik sehen können, und "eine physische Distanzierung der Kinder von den Lehrern zu vermeiden". Es wird auch klargestellt, dass diese Kinder wegen der Erstickungsgefahr keine Masken tragen sollte. In diesem Zusammenhang sagte die Virologin Fernanda Gutiérrez, dass dies zwar eine gute Richtlinie sei, es aber wichtig sei, "sie in gut belüfteten Räumen vorzunehmen.

Das ganze kommt ins Wanken. Mehr dazu ⇨ hier (¿En qué va el regreso presencial a clases?)
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Schule bzw. Präsenzuntericht in Corona Zeiten

Beitrag von Ernesto »

Jetzt haben die Sommerferien an den öffentlichen Schulen begonnen.
Danach soll es keinen virtuellen Unterricht mehr geben.
Lehrkräfte, die unbegründet nicht zum Unterricht nach den Ferien im Juli erscheinen, sollen kein Gehalt mehr bekommen.
So wurde es heute mitgeteilt. Hart aber herzlich :lol:
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Schule bzw. Präsenzuntericht in Corona Zeiten

Beitrag von Ernesto »

Im Radio habe ich eine interessante Diskussion verfolgt.
Hier die Kurzfassung.
Die Regierung will, dass nach den Sommerferien der normale Schulunterricht wieder beginnt.
Viele Schulen können angesichts der Räumlichkeiten und der Masse der Schüler die verlangten Biosicherheitsmassnahmen nicht erfüllen.
Nun soll es den Eltern erklärt werden und diese sollen/können/müssen/dürfen ein Formular unterschreiben, das sie mit der Teilnahme ihres Kindes unter den im Dokument genannten Bedingungen einverstanden sind.
Das, damit die Schulleitung von der Verantwortung entbunden ist.

Ich finde das absolut verantwortungslos.