Tipps für Kolumbien-Reise mit Kindern gesucht

Das Portal für Eltern ... Wissen, Tipps & Tricks, Kindergarten, Schule, Ausbildung etc.

Themenstarter
Chapinero
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2014

Tipps für Kolumbien-Reise mit Kindern gesucht

Beitrag von Chapinero » 4. Feb 2015, 21:21

Hallo zusammen

Wir, das sind mein kolumbianischer Mann, unsere beiden Söhne 3 und 5 Jahre, und ich, fliegen im März für 7 Wochen nach Kolumbien.
In Bogota werden wir die Familie meines Mannes besuchen und dort verbringen wir sicher auch 2 oder 3 Wochen. Dann wirds noch nach Villavicencio gehen, weitere Verwandte besuchen.
Wir planen aber auch eine etwa 3 wöchige Reise an die Küste. Ich habe mir überlegt Bogotoa- Monteria zu fliegen und dann über Covenas/Tolu zu den Islas de San Bernardo, mit einer Übernachtung auf Tintipan bei Carolina und Carlos.
Weiter nach Cartagena, wo wir nur kurz bleiben, dann zum El Totumo, was für die Jungs bestimmt super spannend ist, in einem echten Vulkan baden... Dann ein paar Tage Minca, weiter nach Santa Marta, ich denke dort suchen wir uns eine Bleibe in Taganga, dann in den Parque Tayrona und am Schluss noch Ausspannen in Palomino.
Reisen wollen wir mit den öffentlichen Bussen.
An einigen Orten waren wir schon, aber ohne Kinder...
Darum bin ich über jeden Tipp von euch sehr dankbar. Vielleicht kennt ja jemand etwas Tolles in Bogota, Villavicencio oder an der Küste was wir mit den Jungs unbedingt noch tun sollten, oder auf keinen Fall tun sollten.
Schlafen müssen wir ja auch, weiss jemand gerade etwas das vielleicht speziell ist, aber nicht speziell teuer... ?

Am Liebsten würden wir auch noch ein paar Tage in den Choco, nach Nuqui ins El Cantil.
Das werden wir aber spontan in Bogota entscheiden. Es kommt natürlich dann auch drauf an, ob überhaupt nach Bahia Solano geflogen werden kann.
Capurgana würde uns schon auch reizen, ich habe aber gelesen, dass im März der Wellengang sehr heftig sein soll und somit die Bootsfahrt nicht wirklich angenehm. Mit zwei ziemlich kleinen Kindern möchte ich das nicht. Weiss jemand von euch, ob es wirklich so schlimm ist?
Ich würde mich über Tipps, Anregungen und Erfahrungen und vielleicht Ausflugsziele oder besonders coole Hostals für Familien wirklich sehr freuen!
Ich grüsse auch herzlich aus der wunderschön verschneiten aber eiskalten Schweiz,
Chapinero :)

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 549
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Lugano

Tipps für Kolumbien-Reise mit Kindern gesucht

Beitrag von schweizer » 5. Feb 2015, 00:40

In Bogotá findet ihr viele kinderfreundliche Plätze an denen die ganze Familie Spaß hat. Als ich noch dort lebte waren wir öfters an folgenden Plätzen.

Parque Mundo Aventura
Divercity im Centro Comercial Santa Fé
Salitre Mágico
Museo de los Niños

Obwohl Bogotá keine schöne Stadt ist gibt es dort viel Abwechslung so das es einem nie langweilig wird.


Themenstarter
Chapinero
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2014

Tipps für Kolumbien-Reise mit Kindern gesucht

Beitrag von Chapinero » 27. Feb 2015, 20:51

Vielen Dank Schweizer für deine Tipps.
Wir freuen uns sehr auf Kolumbien und könnens kaum mehr erwarten...