[Vereine] Millonarios

Vorstellung der Kolumbianischen Fußballvereine

Themenstarter
RepTile
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 334
Registriert: 24.11.2009
Wohnort: Deutschland
Alter: 36

[Vereine] Millonarios

Beitrag von RepTile » 25. Feb 2010, 06:23

Millonarios


Bild

Der Verein:

Gründungsjahr: 18.06.1946
Name: Club Deportivo Los Millionarios
Stadion: Nemesio Camacho ("El Campín") ( ca 48.000 Plätze )
Erfolge: Copa Merconorte 2001 ; Pokal 1953, 1963
Meisterschaft: 1949, 1951, 1952, 1953, 1959, 1961, 1962, 1963, 1964, 1972, 1978, 1987, 1988
Wissenswertes: Spitznamen „ Los Embajadores" ("Die Botschafter") und "Ballet Azul“ ( "blaues Ballett" );Erster kolumbianischer Verein, welcher gegen eine argentinische Mannschaft gewonnen hat ( 3:1 gegen Racing Club Avellaneda im Jahr 1951 );Erster kolumbianischer Verein der eine europäische Mannschaft bezwang ( 4:2 gegen Real Madrid im Jahr 1952 )
Homepage: http://www.millonarios.com.co


Das Stadion:

Bild

Bild


Die Mannschaft: ( stand Februar 2010 )


Torhüter
Juan Obelar 12.08.1979

Abwehr
Mauricio Casierra 08.12.1985
Luis Del Risco 07.09.1989
Pedro Franco 23.04.1991
Yoiver González 22.11.1989
Oswaldo Henriquez 03.10.1989
José Mera 11.03.1979
Elvis Perlaza 07.03.1989

Mittelfeld
Elkin Blanco 15.09.1989
Ervin González 12.07.1985
Luis Malagon 20.02.1991
Rubén Mina 03.07.1991
Luis Mosquera 25.05.1989
David Perez 04.06.1990
Esteban Ramírez 17.05.1985
Frey Ramos 25.04.1989
Rafael Robayo 24.04.1984
Omar Rodríguez 04.03.1981
Victor Salazar 14.02.1991
Cristhian Subero 26.05.1991
Edier Tello 02.03.1990
John Ulloque 11.05.1986
Edson Vasquez 15.08.1989

Sturm
Yovanny Arrechea 23.01.1983
Yuber Asprilla 11.12.1992
Hernán Boyero 30.12.1979
Luis Mena 16.07.1992

Trainer
Luis Garcia


Bild

Die Fans:

Bild
Zuletzt geändert von RepTile am 26. Feb 2010, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.


Easily
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 66
Registriert: 30.03.2010
Wohnort: Bogota
Alter: 29

Re: [Vereine] Millonarios

Beitrag von Easily » 7. Apr 2010, 22:10

Wobei man das in Hamburg auch nicht mehr so klar sagen kann. Der größte Unterschied ist da wohl die Politik.

Hier würde ich mich zumindest als Sympathisant der Millonarios bezeichnen, warum kann ich eigentlich gar nicht so genau sagen. Zumindest haben sie für mich die schöneren Farben und außerdem ein klares Außenseiterimage, was man von Santa Fe ja nicht gerade sagen kann.


Themenstarter
RepTile
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 334
Registriert: 24.11.2009
Wohnort: Deutschland
Alter: 36

Re: [Vereine] Millonarios

Beitrag von RepTile » 8. Apr 2010, 14:55

Millonarios waren mal ein Verein mit Weltklasse.
Die großen Zeiten sind vorbei.
Woran das wohl liegen mag...?!

Benutzeravatar

Renato
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2133
Registriert: 12.05.2010

Re: [Vereine] Millonarios

Beitrag von Renato » 25. Okt 2010, 02:01

So, kann man hier das momentane Geschehen kommentieren? Bin soeben zurück gekommen vom Campin Stadion. Spiel war Millionarios gegen Dep. Pereira. Ein erschreckend schwaches Niveau, das Spiel ging 2:1 an die Millos. Doch in der Schlussphase fiel fast noch der Ausgleich.

Fazit:
- keine gepflegte Spielkultur, nur Kampffussball, deshalb entstehen auch kaum Torszenen. Die Tore waren alle irgendwie zufällig. Doch gesamthaft wenig Strafraumszenen. Viel zu viele Fehler im Mittelfeld, Fehlpässe en masse. Keine Angriffe über die Seiten, nichts. Der kolumbianische Clubfussball steckt wohl in der Krise.
- Stimmung war gut soweit, Millos Fans hinter beiden Toren. Das berüchtigte "Commando Azul" sang und sprang 90 Minuten durch. Pereira hatte überhaupt keine Fans.

Ein guter Sonntagnachmittags Zeitvertrieb, doch das Niveau ist schon eher langweilig.....


Easily
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 66
Registriert: 30.03.2010
Wohnort: Bogota
Alter: 29

Re: [Vereine] Millonarios

Beitrag von Easily » 25. Okt 2010, 03:16

War heute ausnahmsweise nicht im Stadion, aber so schlimm fand ichs jetzt nicht. Millonarios bis zum 1-0 super Druck gemacht und danach das Spiel kontroliert, das 2-0 würde ich dann als Glück des Tüchtigen sehen. In der 2. Halbzeit das Spiel dann aber zu sehr aus der Hand gegeben und beim Tor sah der sonst in letzter Zeit überragende Delgado dann nicht sonderlich gut aus. Beim Kontern hat man sich dann auch eher dumm angestellt.

Nächste Woche dann "Heimspiel" gegen Equidad und danach noch Tolima zuhause schlagen, welches zu dieser Zeit sich wohl voll auf die Copa Sudamericana konzentrieren wird. Dann noch irgendwie auswärts beim sich im Niemansland der Tabelle befindenden DIM gewinnen und schon spielt man um den Titel. *träum*