"Brüder für immer": Chape zurück in Medellin

zum Kolumbianischen Fußball
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1002
Registriert: 12.12.2009

"Brüder für immer": Chape zurück in Medellin

Beitragvon Coticiario » 9. Mai 2017, 19:58

Beitrag von Coticiario » 9. Mai 2017, 19:58

Medellín: Dieser Ort wird für immer mit dem schlimmsten Tag in der Vereinsgeschichte des AF Chapecoense in Verbindung stehen. Am 28. November 2016 war eine Maschine der bolivianischen Airline LaMia im Norden Kolumbiens abgestürzt, weil die Chartergesellschaft zu wenig Treibstoff an Bord hatte. 71 Todesopfer forderte die Tragödie - darunter zahlreiche Spieler des brasilianischen Topklubs. Ein halbes Jahr später führt Chapecoense das Rückspiel gegen Atlético Nacional um den südamerikanischen Supercup an den Unglücksort zurück.

» weiterlesen «

Kicker
Informiert, bevor´s passiert !

Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1002
Registriert: 12.12.2009

Chapecoense verpasst Supercup-Sieg in Medellín

Beitragvon Coticiario » 12. Mai 2017, 01:44

Beitrag von Coticiario » 12. Mai 2017, 01:44

Es ist knapp sechs Monate her, dass das brasilianische Fussballteam Chapecoense mit dem Flugzeug abgestürzt ist. Die Mannschaft wurde infolge dieser Katastrophe neu formiert, rund 25 neue Spieler stiessen in das Kader. Im Recopa-Sudamericana-Final (vergleichbar mit dem hiesigen Supercup-Final) gestern in Medellín stand Chapecoense nur, weil das kolumbianische Team Atlético National, das 2016 die Copa Libertadores (vergleichbar mit der hiesigen Champions League) gewann, Chapecoense den Titel der in der zweiten Jahreshälfte ausgespielten Copa Sudamericana (vergleichbar mit der hiesigen Europa-League) überlassen hatte.

» weiterlesen «

NZZ
Informiert, bevor´s passiert !