[Romanvorstellung] Das spröde Licht - Tomás González

TV, Kino, Bücher, Persönlichkeiten und alles was zum Thema passt.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10646
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

[Romanvorstellung] Das spröde Licht - Tomás González

Beitrag von News Robot »

27.10.2012 - 20:00 Uhr

Buchhandlung & Galerie Böttger
Maximilianstr. 44
53111 Bonn

Veranstalter: S. Fischer Verlage

Eintritt: 8 € Die Veranstaltung wird gefördert durch die Botschaft der Republik Kolumbien. Tomás González, einer der bedeutensten Erzähler Kolumbiens, wurde 1950 in Medellín/Kolumbien geboren. Er studierte Philosophie, war Barmann in einer Diskothek in Bogotá, betrieb eine Fahrradmontage-Werkstatt in Miami und lebte 16 Jahre lang als Journalist und Übersetzer in New York. 2002 kehrte er nach Kolumbien zurück. ist sein erster Roman bei S. Fischer, nachdem bereits , und im Fischer Taschenbuch erschienen sind. Tomás González: Das spröde Licht. Roman. Übersetzt von Peter Schultze-Kraft und Rainer Schultze-Kraft. Frankfurt, S. Fischer 2012. 176 S. Geb. 17,99 €
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.