Fehlermeldung beim Forenaufruf

Hierher gehört alles, was sich um's Forum dreht. Technische Fragen, Vorschläge, Kritik oder einfach mal ein Danke...

Themenstarter
Gilberto
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 24
Registriert: 08.09.2018

Fehlermeldung beim Forenaufruf

Beitragvon Gilberto » 1. Nov 2018, 02:39

Beitrag von Gilberto » 1. Nov 2018, 02:39

Hallo, ich konnte das Forum eine Zeitlang nicht erreichen.
Folgende Fehlermeldung sah ich auf dem Monitor:

Code: Alles auswählen

General Error
SQL ERROR [ mysqli ]
Too many connections [1040]
An sql error occurred while fetching this page. Please contact an administrator if this problem persists.
Jetzt läuft es wieder. Ich hoffe, das mein Beitrag hilft.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 7959
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Fehlermeldung beim Forenaufruf

Beitragvon Eisbaer » 1. Nov 2018, 04:00

Beitrag von Eisbaer » 1. Nov 2018, 04:00

Danke Gilberto. Sehr gut, dass dir das aufgefallen ist und Du es uns mitteilst. Mit den letzten Wartungsarbeiten hat das nichts zu tun.
Ich habe Deinen Beitrag vom Thema: [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten am Server abgetrennt und als neues, eigenständiges Thema erstellt.

Unser Serverüberwachungsprogramm hat mir etwa zur selben Zeit eine SMS mit Info über den Ausfall geschickt.

Die Fehlermeldung sagt, das die Zugriffe auf den Datenbankserver unseres Webspacehosters nicht verarbeitet werden konnten.
Ich habe mich bereits mit dem Support in Verbindung gesetzt und gebeten das Limit der Zugriffe für kolumbienforum.NET zu erhöhen.

Weiterhin ist uns aufgefallen, das seit dem Umzug auf den "neuen" Webspace die Anzahl der Zugriffe auf das Forum drastisch angestiegen ist.
Eine Überprüfung der Logs ergab, das es sich um Spamboots aus Russland handelt.
Heute kurz vor 0 Uhr (MEZ) haben wir ein ein Skript eingespielt welches diese Zugriffe unterbinden soll.
Das heißt, das die Zählung jetzt wieder realen Menschlichen Besuchern zuzuordnen ist.

Sollte es weiterhin zu Fehlermeldungen kommen, bitte zögert nicht, diese hier zu posten.

Ich wünsche allen eine angenehme Nachtruhe.

Eisbaer - Moderator
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Gilberto
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 24
Registriert: 08.09.2018

Fehlermeldung beim Forenaufruf

Beitragvon Gilberto » 2. Nov 2018, 04:06

Beitrag von Gilberto » 2. Nov 2018, 04:06

Danke fürs verschieben. Fehlmeldungen sah ich keine mehr auf dem Bildschirm.
Läuft wie geschmiert.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 7959
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Webserver braucht extrem lange um zu antworten

Beitragvon Eisbaer » 17. Nov 2018, 04:50

Beitrag von Eisbaer » 17. Nov 2018, 04:50

Seit etwa 20 Uhr Ortszeit CO braucht der Webserver auf dem das Forum liegt extrem lange um die Seiten auszuliefern.

Da dies ein Problem des Servers ist, kann dieses nur von den Technikern im Rechenzentrum behoben werden.

Der Support ist bereits benachrichtigt, leider jedoch sind die nicht mehr so schnell wie wir es gewohnt sind.

Da sich diese Fehler in der letzten Zeit trotz Umzug auf einen anderen Server beim gleichen Hoster wiederholen bleibt eigentlich nur die Variante, diesen zu wechseln.

Angebote wurden zwischenzeitlich eingeholt. Leider ist so ein Umzug alles andere als billig.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 7959
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Webserver braucht extrem lange um zu antworten

Beitragvon Eisbaer » 17. Nov 2018, 19:31

Beitrag von Eisbaer » 17. Nov 2018, 19:31

Das Rechenzentrum hat den Fehler im Laufe der Nacht korrigiert. Alles sollte wieder normal laufen.

Angesichts der geringen Beteiligung am Forenleben haben wir die Idee auf einen schnelleren, besser gewarteten Server bei einem anderen Rechenzentrum umzuziehen erst einmal verschoben.

Ich hoffe auf allseitiges Verständnis.



Heute ist ein guter Tag um dem Forum etwas zu Bild denn Spenden helfen uns, das Projekt aufrechtzuerhalten.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!