Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Hierher gehört alles, was sich um's Forum dreht. Technische Fragen, Vorschläge, Kritik oder einfach mal ein Danke...
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8055
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbienforum.net nun eine sichere Seite!

Beitrag von Eisbaer » 25. Mär 2017, 02:46

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@Macondo: Visualisierung zur SSL-Verschlüsselung wird leicht verständlich vom Institut für Telematik erklärt. Das Forum hätte ohne Verschlüsselung weiterleben können, nur die unschönen Warnhinweise, besonders im Firefox Browser hätten vielleicht den einen oder anderen abgeschreckt. Ich schrieb ja schon weiter oben, das wir lediglich ein Forum betreiben und keinen E-Mail Dienst oder gar Online-Banking.

Danke Memrast das Du noch vor dem Wochenende Zeit gefunden hast unser "SSL-Problem" zu lösen. Es läuft. Sollte jemand ein Fehlverhalten auffallen, dann dies bitte hier im Thema posten. Es müssen noch einige URL´s umgeschrieben werden sowie das eine oder andere eingebettete Video angepasst werden. Alles nicht so einfach wie es aussieht und, lieber Nasar mit Aguardiente im Kopf richtet man mehr Schaden als Nutzen an.



Wenn Du dieses Forum magst und etwas Wertschätzung zeigen möchtest, dann fühle Dich frei... Bild ... helfen uns, das Forum aufrechtzuerhalten.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1801
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Kolumbienforum.net nun eine sichere Seite!

Beitrag von hoffnung_2013 » 25. Mär 2017, 03:10

Dank an Eisbaer und Memrast für die Arbeit.
Ich habs gleich beim Anmelden gemerkt, dass es geändert wurde.
Wir haben zwar kein Online-Banking und ähnliches, aber es sieht so doch etwas professioneller aus bei der Anmeldung.

Danke nochmals.
Gruß
P.

Benutzeravatar

Compadre
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 181
Registriert: 17.11.2012
Wohnort: Bogotá

Kolumbienforum.net nun eine sichere Seite!

Beitrag von Compadre » 25. Mär 2017, 04:29

Auch mir ist es sofort aufgefallen. Saubere Arbeit. Man sieht das ihr das Forum hegt und pflegt. Vielen Dank, das ihr alles immer aktuell haltet.

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2692
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Kolumbienforum.net nun eine sichere Seite!

Beitrag von Nasar » 8. Apr 2017, 19:15

hoffnung_2013 hat geschrieben:
25. Mär 2017, 03:10
Wir haben zwar kein Online-Banking und ähnliches, aber es sieht so doch etwas professioneller aus bei der Anmeldung.
Meine Schwester, die süsse kleine Maus meint, dass ihr zu viel von einer kostenlos zur Verfügung gestellten Plattform verlangt. :klat:

Bild
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 450
Registriert: 14.10.2012
Alter: 61

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von Fusagasugeno » 9. Apr 2017, 02:44

Da bin ich wie immer einig mit deiner Schwester.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8055
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

SSL-Zertifikat läuft Ende März aus

Beitrag von Eisbaer » 7. Mär 2018, 17:07

Wie die Zeit vergeht.

In 14 Tagen läuft unser SSL Zertifikat ab. Eine Anfrage beim Support unseres Providers ergab, dass diese leider nach wie vor keine kostenlosen Zertifikate anbieten.

An dieser Stelle kann ich noch nicht sagen ob wir eine Verlängerung bzw. Neuausstellung des Zertifikates beantragen werden, da dies wieder mit Kosten verbunden ist.

Wenn wir nicht verlängern, muss das Forum in den nächsten Tagen kurzzeitig abgeschaltet werden, damit alle Einstellungen und Weiterleitungen von https:// wieder zurückgesetzt zu http:// werden können.

Eisbaer - Moderator


Heute ist ein guter Tag um dem Forum etwas zu Bild denn Spenden helfen uns, das Projekt aufrechtzuerhalten.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 362
Registriert: 07.03.2010

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von bastians » 7. Mär 2018, 19:57

Moin,

könnt ihr keine letsencrypt.org Zertifikate nehmen? Die sind kostenlos.

ciao
Bastian

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8055
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von Eisbaer » 7. Mär 2018, 20:34

@:bastians: Das Forum läuft auf einem Shared Hosting Webspace, da können nur die Zertifikate eingebunden werden, die der Hoster anbietet (verkauft). Kostenlose Zertifikate gehören leider nicht dazu. Im vergangenen Jahr kauften wir ein Zertifikat von EUNETIC.
Mostrar
Das Zertifikat bietet eine Verschlüsselung von 128 oder 256 bit, abhängig von den eingesetzten Servern und Browsern.
Alle ausgestellten Zertifikate werden von über 99% aller Internetbrowser unterstützt – vergleichbar mit den teureren Zertifikaten von z.B. Versigin oder Thawte!
Mit einem Preis von nur 37,38- € bei 1-jähriger Laufzeit zählt das EuropeanSSL Starter Zertifikat zu den kostengünstigsten Angeboten auf dem Markt.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8055
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von Eisbaer » 8. Mär 2018, 17:31

Von unserem Provider haben wir nun den Preis für das SSL Zertifikat erfahren, teurer als erwartet.
Mostrar
Das Standard SSL für 49 Euro pro Jahr ist die Variante, die sich für Shops und Loginseiten eignet. Das Schloß in der Adressleiste symbolisiert Besuchern: der Webseite können sie vertrauen.
Im Prinzip käme es billiger den Provider zu wechseln. Aber ehrlich gesagt, ein Umzug nur wegen einem kostenlosen Zertifikat ist einfach zu aufwendig.

Ich denke, dass wir in Zukunft ohne SSL Verschlüsselung auskommen müssen.

Eisbaer - Moderator
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 286
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von desertfox » 8. Mär 2018, 18:02

Ich bin ja viel auf Briefmarkenforen unerwegs, die sind praktisch auch alle unverschlüsselt..., wir sind hier ja nicht im Darknet ;-)

Benutzeravatar

Compadre
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 181
Registriert: 17.11.2012
Wohnort: Bogotá

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von Compadre » 11. Mär 2018, 03:10

Eisbaer, vor einem Jahr habt ihr Hebel und Wege in Bewegung gesetzt um das Forum per SSL Verschlüsselung auszuliefern. Ich fände es traurig wenn ihr jetzt zurückrudern müsst. Habe euch die 49 Euro für das SSL Zertifikat angewiesen. Tut mir nicht weh und euch hilft es. Entschuldigt, das ich nicht viel schreibe, ein treuer Leser bin ich. Wenn du mal in Bogotá zu tun hast, würde ich mich freuen wenn wir uns persönlich kennenlernen könnten. Freiweg, mir gefällt die Art wie das Forum geführt wird.

Benutzeravatar

Oswaldo
Administrator(in)
Administrator(in)
Beiträge: 140
Registriert: 25.05.2010
Wohnort: Cuenca (Ecuador)

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von Oswaldo » 11. Mär 2018, 13:00

Vielen Dank für die großzügige Hilfe. Direkt am Montag werden wir das SSL Zertifikat bestellen.
Kein Support per PN Eine PN hilft einem, ein öffentlicher Beitrag allen. Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe uns mit einer kleinen » Spende «

Benutzeravatar

Themenstarter
hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1801
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von hoffnung_2013 » 12. Mär 2018, 01:10

Klasse Conpadre, ich hätte mich auch gerne daran beteiligt, wenn ich es früher erfahren hätte.
Werde es aber bei nächster Gelegenheit in anderer Sache nachholen.



Bei dieser Antwort wurde ein Teilzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom © 2018
Gruß
P.

Benutzeravatar

Memrast
Techn. Support
Techn. Support
Beiträge: 219
Registriert: 08.09.2009
Wohnort: Bonn

Neues SSL Zertifikat installiert

Beitrag von Memrast » 14. Mär 2018, 01:24

Hallo,

das Forum ist wieder online. Ich habe die Abschaltung nicht angekündigt weil ich es so kurz wie möglich gehalten habe.

Ein neues SSL Zertifikat ist installiert und gültig bis zum 23. Mai 2019

Bild
ZUM VERGRÖSSERN BITTE ANKLICKEN
Technischer Support für PHP Produkte - International Support Team Member

Benutzeravatar

Themenstarter
hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1801
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von hoffnung_2013 » 14. Mär 2018, 14:27

Danke für Eure Arbeit
Gruß
P.


OliCO
Ehemalige/r
Beiträge: 268
Registriert: 12.08.2016

Kolumbienforum.net (k)eine sichere Seite?

Beitrag von OliCO » 14. Mär 2018, 15:04

Eine Auslieferung der Seiten erhöht nicht nur die Sicherheit. Sondern es verbessert auch das Ranking in Google. Seiten ohne SSL werden schon seit einiger Zeit mit einer Penalty belegt. P.S.: hätte ich von der „Finanzkrise“ gewußt, hätte ich mich auch gern beteiligt.