AKT-Motorräder mieten

wie Fahrerlaubnisse, Verkehrsregeln, Fahrzeugverschiffung, Fahrzeugkauf etc.
Reisen- und Reiseplanung mit dem Auto oder Motorrad.

Themenstarter
Bodo L.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2017

AKT-Motorräder mieten

Beitragvon Bodo L. » 17. Apr 2017, 16:45

Beitrag von Bodo L. » 17. Apr 2017, 16:45

Vielleicht kann ja jemand helfen?

Wir beabsichtigen im Januar 2018 eine Motorradtour in Kolumbien zu machen.

Wir suchen nach einer Möglichkeit, einheimische AKT-Enduromaschinen zu mieten.

Bisher haben wir im Netz nur eine amerikanische Motorrad-Verleihfirma gefunden, die aber nur BMW vermietet.

Hat jemand einen Tipp :da: oder vielleicht sogar Kontaktdaten zu einer Firma die AKT-Enduros vermietet ???

Danke!

Bodo

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4463
Registriert: 05.10.2010

AKT-Motorräder mieten

Beitragvon Ernesto » 17. Apr 2017, 17:04

Beitrag von Ernesto » 17. Apr 2017, 17:04

In welcher Stadt willst du starten? AKT habe ich gesehen bei Master Renta Car. Allerdings nur kleine Maschinen. Bei Rent a Bike Medellin findest du auch nur die kleinen AKT (Dynamic 125) dazu haben die die PULSAR 200 NS zu vermieten. Beide Firmen in Medellín ;-)


Themenstarter
Bodo L.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2017

AKT-Motorräder mieten

Beitragvon Bodo L. » 17. Apr 2017, 18:05

Beitrag von Bodo L. » 17. Apr 2017, 18:05

Hallo Ernesto,
Danke für die schnelle Antwort!!!
AKT ttr 180 (was wir uns so vorgestellt hatten) sind leider nicht dabei. Hubraumgrösse ist nicht so entscheidend für uns, nur was Enduro-artiges sollte es schon sein. Startpunkt für die Reise steht noch nicht fest, wir sind noch ganz am Anfang mit unserer Planung.
Nochmals vielen Dank für die Tipps und einen schönen Rest-Ostermontag!!!
Grüße aus Rheinsberg, Bodo


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 132
Registriert: 28.07.2016

AKT-Motorräder mieten

Beitragvon Baiker » 18. Apr 2017, 20:30

Beitrag von Baiker » 18. Apr 2017, 20:30

Wenn du ein Motorrad mietest, dann sollte das unbedingt Vollkasko ohne SELBSTBETEILIGUNG versichert sein, dazu solltest du eine sehr gute Unfallversicherung haben! Unfallgefahr ist enorm hoch. Ich fahre eine AKT und weis wovon ich spreche.


JuPeZi
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.08.2018

AKT-Motorräder mieten

Beitragvon JuPeZi » 17. Aug 2018, 11:48

Beitrag von JuPeZi » 17. Aug 2018, 11:48

Hallo,

habe zwar keine Antwort, würde mich aber gerne Deiner Frage anschließen, plane ebenfalls Kolumbientour, aber in 2019. Würde eine kleine Enduro mieten, oder falls so etwas möglich ist, eine neue AKT kaufen, falls ein Händler einem Rückkauf nach 1 Monat zu einer vereinbarten Preisspanne zustimmen würde. Wie habt Ihr das Thema für Eure Tour im Januar gelöst?

Viele Grüße

Jürgen

Benutzeravatar

Macondo
Forenmoderator
Forenmoderator
Beiträge: 1020
Registriert: 21.05.2010
Alter: 59

AKT-Motorräder mieten

Beitragvon Macondo » 17. Aug 2018, 16:53

Beitrag von Macondo » 17. Aug 2018, 16:53

Ähnliche Themen gab es etliche. Dies zB:
viewtopic.php?f=130&t=13784&p=72463&hil ... rad#p72463


Tenere-wue
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 27
Registriert: 29.07.2011

AKT-Motorräder mieten

Beitragvon Tenere-wue » 20. Aug 2018, 23:25

Beitrag von Tenere-wue » 20. Aug 2018, 23:25

Hola Jürgen
Willkommen im Forum :wil:
ab wann benötigst du eine AKT in Kolumbien? 2019 hat auch 12 Monate.....
Evtl. habe ich was für dich(AKT 180).
Grüsse Tenere-wue
-vive tu sueno !