Moped in Kolumbien kaufen

wie Fahrerlaubnisse, Verkehrsregeln, Fahrzeugverschiffung, Fahrzeugkauf etc.
Reisen- und Reiseplanung mit dem Auto oder Motorrad.
Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 390
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Alvarez » 16. Okt 2015, 21:51

Beitrag von Alvarez » 16. Okt 2015, 21:51

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Also mit dem Füherschein geht erst einmal hat man mir gesagt.
Sollte ich einen kolumbianischen wollen, wären dass dann so 400.000 insgesamt die man nur zahlt und eben eine psychologische Prüfung macht.

Ich habe dieses Run Dokument gemacht. War easy..

Nun zum Kauf.. man hört ja immer viel, dass man aufpassen soll und kein geklautes kaufen sollte.

Dies kann man bei einem Polizisten nachprüfen lassen...

Nun sind einige Begriffe ja schon genannt und erklärt worden..ABER was ist "Moto tiene Traspaso"
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1812
Registriert: 14.07.2009
Alter: 70

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon hoffnung_2013 » 16. Okt 2015, 22:27

Beitrag von hoffnung_2013 » 16. Okt 2015, 22:27

Das ist meines Wissen der Prozeß zum Übertragen der Rechte an dem Moto...

Im übrigen mußt Du im Internet schauen, ob das Moto irgendwelche Strafen nicht bezahlt hat.
Das kann man im Internet nachschauen, weiß aber nicht genau wo...
Gruß
P.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 7960
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Eisbaer » 17. Okt 2015, 19:55

Beitrag von Eisbaer » 17. Okt 2015, 19:55

@Alvarez: Es gibt eine Polizeieinheit die Autos überprüft. In Bogotá wäre das in der Sala Técnica en Identificación de Automotores de la DIJIN, Calle 19 No. 69F - 30 Barrio Montevideo (Bogotá), Teléfono 412 75 11. Ob dort auch Motorräder überprüft werden weiß ich nicht zu sagen. Du spricht von "Moto tiene Traspaso", wo steht das?
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 390
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Alvarez » 19. Okt 2015, 07:12

Beitrag von Alvarez » 19. Okt 2015, 07:12

Also in manchen Anzeigen steht das drin.. ich hab hier mal wieder jeden gefragt bis hin zum Polizisten :P

Alsooo.. man sollte doch am besten, wenn man etwas kaufen will sich erst die Nummernschilder geben lassen,
dann schaut man ob Strafen drauf sind, SOAT und TECNO gezahlt wurden und bis wann.

Dann schleift man die Kiste bestenfalls ich glaub zur Dijin und dort checken die das Gerät komplett auf geklaute Teile durch usw.
- Kostenpunkt 25.000 Pesos

Das Problem stellt sich immer dar, wenn die Papiere nicht unter den Namen des Verkäufers laufen und es im nachhinein evlt. als gestohlen gemeldet wird.
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/

Benutzeravatar

Mark
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 157
Registriert: 25.03.2013
Wohnort: Medellin

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Mark » 19. Okt 2015, 19:11

Beitrag von Mark » 19. Okt 2015, 19:11

@Alvarez

Ich spiele auch mit dem Gedanken ein Motorrad zu kaufen, mich wuerde interessieren was fuer eine Maschine Du kaufen willst.

Einige ganz harte Typen fahren ja hier sogar mit Harleys rum. Ich freue mich, dass dadurch das Stadtbild bereichert wird. Es ist zu bewundern, dass diese Menschen hier selbst unter widrigen Umstaenden Ihren Lifestyle nicht aufgeben.

Also Ich bin mir wirklich noch nicht schluessig was hier sowohl fuer Stadtverkehr als auch bei Rouren uebers Land die geeignteste Maschine waere. Vielleicht faehrt hier ja schon jemand seit langem Motorad in Kolumbien und hat Erfahrungen?

Benutzeravatar

Macondo
Forenmoderator
Forenmoderator
Beiträge: 1060
Registriert: 21.05.2010
Alter: 59

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Macondo » 19. Okt 2015, 22:08

Beitrag von Macondo » 19. Okt 2015, 22:08

Ich fahre seit ueber 10 Jahren eine Honda- Shadow. Eine Harley wuerde mir auch gefallen, ist aber teurer (vor allem die Ersatzteile). Viele Freunde von mir fahren ihre Maschinen nur in Gruppen am Wochenende mit der typischen Rocker-Verkleidung. Dies ist spassig, da ich aber fast jeden Tag fahre lasse ich das mit der schweren Kluft. Ich fahre in der Tat lieber Motorrad als Auto, man ist einfach schneller im Stadtverkehr. Da ich im Eje Cafetero wohne liegen die schoensten Strecken vor der Haustuer.

[ Beitrag geschrieben mit iPhone ] Bild

Benutzeravatar

Mark
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 157
Registriert: 25.03.2013
Wohnort: Medellin

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Mark » 19. Okt 2015, 23:54

Beitrag von Mark » 19. Okt 2015, 23:54

Hey Macondo, Danke fuer die Info .... und man bezahlt ja auch keine Peaje :D

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2607
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Bogotá

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Nasar » 20. Okt 2015, 04:05

Beitrag von Nasar » 20. Okt 2015, 04:05

Du musst auch beachten das du immer eine Steckdose zum Aufladen in der Nähe hast :klat:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Mark
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 157
Registriert: 25.03.2013
Wohnort: Medellin

Motorradkauf: Was muss ich beachten?

Beitragvon Mark » 21. Okt 2015, 04:12

Beitrag von Mark » 21. Okt 2015, 04:12

ja ja, alles klar

(da hat wohl mal einer wieder zuviel :jo: )


Davhee
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.10.2015

Moped in Kolumbien kaufen

Beitragvon Davhee » 31. Okt 2015, 17:27

Beitrag von Davhee » 31. Okt 2015, 17:27

@eisbaer

Hallo, du sagtest fahren kann man mit Euroführerschein. Heist das ein autoführerschein reicht bis zu einer bestimmten ccm Größe aus? Wenn ja weiß jemand bis zu welcher Größe?
Möchte im Januar nach Kolumbien und ein Moped kaufen.

Vielen Dank und liebe Grüße davhee

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4555
Registriert: 05.10.2010

Moped in Kolumbien kaufen

Beitragvon Ernesto » 31. Okt 2015, 20:47

Beitrag von Ernesto » 31. Okt 2015, 20:47

@Davhee, mit einem Autoführerschein kannst du kein Moped fahren. Mit einem ausländischen Motorradführerschein kannst du, insofern du nicht länger als 180 Tage im Kalenderjahr in Kolumbien bist ein Moped fahren.

Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 390
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Moped in Kolumbien kaufen

Beitragvon Alvarez » 2. Nov 2015, 03:54

Beitrag von Alvarez » 2. Nov 2015, 03:54

Also.. ich wollte eben mal nachsehen, wegen Strafzetteln und Steuern etc. pp. VOR DEM KAUF versteht sich.

Nur.. wo kann ich das nachsehen ??? Ich habe es irgendwie nicht finden können...
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4555
Registriert: 05.10.2010

Moped in Kolumbien kaufen

Beitragvon Ernesto » 2. Nov 2015, 04:05

Beitrag von Ernesto » 2. Nov 2015, 04:05

Hi Alvarez, ich habe mir grosse Mühe gemacht und alles so ausführlich wie ich konnte in diesem Thema zusammengefasst. Lese bitte nochmal hier: viewtopic.php?f=130&t=4707#p61063


williderknilch
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2016

Moped in Kolumbien kaufen

Beitragvon williderknilch » 2. Mai 2016, 12:06

Beitrag von williderknilch » 2. Mai 2016, 12:06

Guten Tag. Ich hoff mal hier passt meine Frage am besten rein:

Kann ich (bin 24) mit meinem Autoführerschein wo ich in D. nur 50ccm fahren darf in Kolumbien einen 125er Roller fahren? Also legal ;)
Danke :)

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4555
Registriert: 05.10.2010

Moped in Kolumbien kaufen

Beitragvon Ernesto » 2. Mai 2016, 17:53

Beitrag von Ernesto » 2. Mai 2016, 17:53

@williderknilch

Kommst du als Tourist oder mit einem gültigem Visum nach Kolumbien? Bezieht sich deine Frage auf eine spezielle Region oder Landesweit?

Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 390
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Moped in Kolumbien kaufen

Beitragvon Alvarez » 11. Mai 2016, 18:22

Beitrag von Alvarez » 11. Mai 2016, 18:22

Du darfst nur das fahren, was logischerweise auf deinem Schein drauf steht!!!

Die Polizisten haben das immer kontrolliert. Jedoch nie etwas gesagt über die 180 Tage.

Die sind da easy..
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/