Frage zu: Freihandelsabkommen EU Kolumbien

Das Forum für alle Fragen zu Zoll, Freihandel und was sonst noch zum Thema passt.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4760
Registriert: 05.10.2010

Frage zu: Freihandelsabkommen EU Kolumbien

Beitrag von Ernesto » 19. Feb 2012, 20:10

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Die meisten Druckereien findest Du im Zentrum von Medellín. Oberhalb des Park Botero in den Strassen Cundiamarca und Cucuta. Ich habe mir da vor kurzem Visitenkarten drucken lassen. Eine Druckerei neben der anderen.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9565
Registriert: 03.03.2010

ÖGB-Achitz: Kein Freihandelsabkommen mit Kolumbien

Beitrag von News Robot » 27. Mär 2019, 14:00

Kolumbien ist eines der zehn schlimmsten Länder für ArbeitnehmerInnen. Morde an GewerkschafterInnen, Menschenrechts- und UmweltaktivistInnen, Morddrohungen, willkürliche Verhaftungen, Aushebelung des Tarifprozesses, eine zunehmende Kriminalisierung des Streikrechts und der Ausschluss erwerbstätiger Menschen vom arbeitsrechtlichen Schutz gehören zum traurigen Alltag. Genau deshalb wurde das Abkommen auf Drängen der Gewerkschaften seit mehr als fünf Jahren nicht im Nationalrat behandelt.

» weiterlesen «

Quelle: Boerse Express
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 325
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Frage zu: Freihandelsabkommen EU Kolumbien

Beitrag von John Extra » 27. Mär 2019, 23:37

In Kolumbien scheint es ja ueblich zu sein keine Festvertraege zu geben, sondern immer nur Zeitvertraege. Ein Schwager von mir war jetzt seit fuenf jahren bei der Supercade in Bogota, Abteilung Mobilitaet, dort wo die Knoellchen bezahlt werden. Alle neun bis zehn Monate gab es einen neuen Arbeitsvertrag. Jetzt war ploetzlich Schluss, ohne Angabe von Gruenden einfach zu Ende-
Ist natuerlich hart, verheiratet, zwei Schulpflichtige Kinder, Apartment mit Nebenkosten und Administration......usw......
Da koennen Menschen tief fallen.....