Werkzeug mitnehmen nach Kolumbien / Sinvoll?

Das Forum für alle Fragen zu Zoll, Freihandel und was sonst noch zum Thema passt.

Themenstarter
Surferbus
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2013

Werkzeug mitnehmen nach Kolumbien / Sinvoll?

Beitrag von Surferbus » 6. Jul 2013, 22:52

Hallo liebes Kolumbien Forum,

wir sind 8 Studenten und werden in Cali den Bau einer Schule (Bambusbauweise) unterstützen.
Wir haben jetzt noch spontan vor unserer Abreise neue Werkzeuge geschenkt bekommen. Wert 1700€ (Rechnungen vorhanden)
Diese wollen wir zum Bauen nutzen und dann verschenken...

Müssen wir die Sachen beim Zoll anmelden? (Freimenge?) Wir hatten vor einen Zusatzkoffer aufzugeben und den Rest auf unsere Rucksäcke zu verteilen.

Danke für eure Hilfe :)
Grüße


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 778
Registriert: 14.04.2010
Alter: 14

Werkzeug mitnehmen nach Kolumbien / Sinvoll?

Beitrag von Don-Pedrinio » 7. Jul 2013, 12:16

wenn es nur Werkzeuge sind, dann wohl kaum. sind darunter aber Maschinen könnte es sein dass ihr diese anmelden müsst.
aber anmelden wo? wenn in Bogota nach wie vor Gepäck an die Zieldestination weiter geschickt wird: bei euch Cali, dann werdet ihr in Cali keinen Zoll überschreiten müssen.

ich an eurer Stelle würde das Risiko eingehen, diese einfach mitzunehmen. aber wenigstens Papiere bei euch bereit zu haben, welche bestätigen dass ihr für ein Hilfswerk arbeitet. dann können diese immer noch als pers. Sachen deklariert werden.
am Zoll ist man generell scharf auf Elektronikgeräte. Beispielsweise vor allem ab Flügen von Panama. meine Erfahrung am Zoll ist die: wer 2-4 grosse Koffer anschleppt der könnte eher was einschmuggeln wollen als jene die gerade ihr eines oder je nach Airline 2 Gepäckstücke haben. entsprechend werden jene Einreisenden mit viel Gepäck genauer angeschaut. die letzten ca. 10 Male musste ich keine Koffer öffnen obschon ich jedes Mal mit 2 Koffern und ein Handgepäck einreise.
in Medellin muss man durch ein Gerät gehen, dass bei Elektronik anspricht. so schiebe ich immer jenen Koffer vor wo ich absolut sicher bin, dass dieses Gerät nicht aufblinkt. und schon wird ich vorbei gewunken.

ich finde es eine super Geste von euch, dass ihr euer Werkzeug dort verschenken wollt. sie werden einst als ganz persönliche Geschenke behandelt und euch viel länger in Erinnerung halten. solche Geschenke haben dort erheblich mehr Wert als jede andere Art von Geschenken.

im Flugzeug wird euch ein Zettel überreicht bei dem ihr diverses ausfüllen müsst. unter anderem der Wert von dem was ihr in eurem Koffer habt inkl. Bargeld. und ob es euer privat Eigentum ist. da ihr ja die Werkzeuge selber braucht ist dem so. dass ihr diese am Ende dort lässt, darüber wird nicht gefragt, genauso wenig wie ihr bei einer späteren Ausreise danach gefragt werdet.

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 469
Registriert: 14.10.2012
Alter: 61

Werkzeug mitnehmen nach Kolumbien / Sinvoll?

Beitrag von Fusagasugeno » 7. Jul 2013, 16:38

Sollte eigentlich keine Probleme geben.

Ich habe vor Jahren meine gesamte Elektroinstallation inkl. Werkzeuge für den Hausbau mitgenommen. (In mehreren Flügen)

Damals galt: Keine Handelsmengen (als Handelsmenge galt alles was über 10 Stück des gleichen Artikels ist),
und nicht mehr als 1'000 Dollar an Wert pro Person.

Das einzige was ich jetzt an eurer Stelle machen würde, ist dafür zu sorgen das Ihr mehrere Rechnungen habt, damit keine die 1'000 Dollar überschreitet, somit könnt Ihr den Wert unter euch aufteilen. Natürlich auch dementsprechend verpacken.

Ach ja, kontrolliert wurde ich dabei mehrmals.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)