Spanisch lernen - Links zu Online-Sprachkursen

Mitglieder helfen Mitgliedern. Spanisch lernen einfach gemacht.
Benutzeravatar

Zahlenmaus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 178
Registriert: 31.08.2009

Re: Kostenloser Audio-Sprachkurs Spanisch

Beitrag von Zahlenmaus » 14. Aug 2010, 00:09

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Hi Toscano,

Danke für den Link! :klat:
Einen Spanischsprachkurs findest Du auch auf der Homepage der Deutschen Welle. Dieser ist in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut erstellt worden und entspricht dem Niveau A1 bzw. A 2 des Europäischen Referenzrahmens.
Schau mal hier:

--->

oder auch hier (bis B1 interaktiv):

--->

Willkommen übrigens noch hier im Forum & viel Spaß :)

Un saludo,
Zahlenmaus
COLOMBIA…. el único riesgo es que te quieras quedar

Diashow Providencia: http://www.youtube.com/watch?v=9iq9Xr3ERxE
Diashow San Andrés: http://www.youtube.com/watch?v=9h8Pf266wig


Franca
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2010
Wohnort: Bogota
Alter: 40

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von Franca » 11. Sep 2010, 16:18

Toll die links hier. Habe mir auch schon ein paar gespeichert mit guten Vornehmen...

Wenn ich mich nicht irre, steht 'livemocha.com' noch nicht dabei. Es ist eine 'language learning community' (gratis). Die Mitglieder helfen sich gegenseitig, indem sie Uebungen von anderen Mitgliedern in ihrer Muttersprache korrigieren. Im Gegenzug werden eigene Uebungen von der Sprache die man lernen moechte, von Muttersprachlern nachgeschaut.

Die Uebungen fand ich allerdings qualitativ schlecht. Aber man kommt sehr leicht in Kontakt mit anderen Mitgliedern die die gleiche Sprache lernen wollen, oder Muttersprachlern (zb Spanisch) die meine Sprache (zb Deutsch) lernen wollen, wodurch man sich mit der Sprache abwechseln kann. Also vor allem ein Tip wenn man die Sprache wirklich anwenden will, im chat, also schreiben oder sogar miteinander sprechen!

Benutzeravatar

DanKie
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 211
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Rittersdorf, Rheinland-Pfalz
Alter: 46

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von DanKie » 27. Apr 2011, 19:37

Hey,
der Tipp von Riza ist super....ich selber lerne auch mit Babbel und das System ist wirklich sehr gut. Was halt immer das Problem ist, ist den inneren Schweinehund zu bezwingen und jeden Tag fleißig zu üben :-)
Saludos Daniel :-)
Manche Menschen leben so vorsichtig......die sterben fast wie neu :-)

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von hoffnung_2013 » 28. Apr 2011, 08:30

@DanKie, kann ich nur bestätigen. Babbel halte ich im Moment für das beste - und vorallem absolut preiswert.
Gruß
P.


Aketo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 64
Registriert: 12.08.2010

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von Aketo » 28. Apr 2011, 16:47

Hallo zusammen

Ich bin im Internet mal auf das Magazin Veinte Mundos gestossen. Die schreiben regelmässig interessante Artikel in verschiedenen Schwierigkeitsstufen welche wirklich gut sind. Man kann das Magazin gratis per Email abonnieren und erhält immer die neuste Ausgabe per Mail.

Grüsse Aketo

Benutzeravatar

Riza
Ex-Moderator(in)
Ex-Moderator(in)
Beiträge: 773
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Alter: 37

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von Riza » 28. Apr 2011, 19:03

Ja, das kenne ich!
Man kann sich dort den Artikel auch vorlesen lassen, was ich nur empfehlen kann!

Regelmäßig anhören + mitlesen steigert die Sprachsicherheit und das allgemeine Sprachgefühl :)
Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.

Benutzeravatar

DanKie
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 211
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Rittersdorf, Rheinland-Pfalz
Alter: 46

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von DanKie » 28. Apr 2011, 19:38

Super Tip....ist abboniert :-)
Manche Menschen leben so vorsichtig......die sterben fast wie neu :-)


Aketo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 64
Registriert: 12.08.2010

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von Aketo » 29. Apr 2011, 02:17

Ist wirklich super habs auch schon seit einem jahr abonniert :)


cualquier
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 13.07.2011

Re: Spanisch lernen ...

Beitrag von cualquier » 19. Jul 2011, 16:57

Ich habe hier auch noch einen Link. Es handelt sich um public domain des FSI (Foreign Service Insitute) der USA. Das FSI wurde gegründet, um Diplomaten und andere US-Mitarbeiter auf eine Arbeit in den US-Außenstellen weltweit vorzubereiten. Außer Spanisch gibt es noch einige andere Sprachen.
Ich selbst habe nicht damit gearbeitet, sondern nur gehört, dass es effektiv sein soll. Ich glaube das Prinzip besteht ganz grob darin, erst einen Satz auf Spanisch anzuhören und diesen dann nachzusagen (wiki: Pimsleur-Methode). Die Grammatik leidet natürlich ein wenig. Es geht also hauptsächlich darum, sich so schnell wie möglich angemessen in einer Sprache unterhalten zu können.
Ach ja, man sollte Englisch können, um sich das ganze anzuhören. Das "Beiheft" zu den Tapes sieht übrigens ganz gut aus.

cualquier


juansolo
Spammer(in)
Spammer(in)
Beiträge: 1
Registriert: 19.09.2011

Spanisch lernen ...

Beitrag von juansolo » 19. Sep 2011, 12:46

Ich finde Lengalia.com ist das beste Tool, um Spanisch zu lernen. Así aprendí a hablar espanhol en poco tiempo....Die haben sogar ein Online Tandem kostenlos...günstig oder? da kann man mit Muttersprachler im Netz üben! greets!

Benutzeravatar

Riza
Ex-Moderator(in)
Ex-Moderator(in)
Beiträge: 773
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Alter: 37

Spanisch lernen ...

Beitrag von Riza » 19. Sep 2011, 13:10

Kleine Verbesserung: Es wird español geschrieben :)
Portugiesisch wäre es allerdings korrekt.

Das "ñ" bekommt man an der dt. Tastatur mit Alt+0241
Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.


Bogota28
Ehemalige/r
Beiträge: 70
Registriert: 27.09.2012
Wohnort: Hessen
Alter: 35

Spanisch lernen - Links zu Online-Sprachkursen

Beitrag von Bogota28 » 3. Okt 2012, 19:45

Ich persönlich lerne ebenso über die Webseite "livemocha" spanisch. Man sollte jedoch etwas darauf achten wie manche bewerten.

Viele bewerten einfach so viele wie möglich so gut wie es nur geht nur um ihr Punktekonto aufzubessern... Zu meinem Glück habe ich einen sehr guten Freund der Chilene ist und eben meine Freundin :-)

Da habe ich eine enorm gute Hilfe und auch bei Livemocha habe ich sozusagen meine "Privatlehrer" gefunden. Wenn ich merke , dass wieder mal einer dabei ist der nur Punkte sammeln will, dann wird dieser eben geblockt. Es geht schließlich um meinen Lernerfolg.

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 273
Registriert: 02.05.2015

Online Kurse

Beitrag von Don Maximo » 24. Sep 2015, 22:39

Auf der MOOC platform Miríada X starten demnächst wieder zwei online Spanisch Kurse, die von Interesse sein dürften.
Die Mehrwöchige Kurse sind Gratis. Wer Miríada X oder MOOCs allgemein noch nicht kennt, sollte mal hineinschauen.

Instrucción Gramatical y Virtual ELE
Beginn: 29. Sept. 2015
Dauer u. Aufwand: 5 Wochen à ca 10 Std.
Kursgestalter: La Universidad de La Laguna, San Cristóbal de La Laguna, isla de Tenerife.
(...diseño instructivo para el aprendizaje de aspectos gramaticales que presentan dificultades en la adquisición de la competencia lingüística para estudiantes de español como lengua extranjera)
Link: https://miriadax.net/web/instruccion-gr ... irtual-ele

Español Salamanca A2 LE
Beginn: 20. Okt. 2015
Dauer u. Aufwand: 6 Wochen, ca 1 Std./Tag
Kursgestalter: La Universidad de Salamanca (USAL), Salamanca, España
(curso básico de español) Vorkenntnisse auf Niveau A1
Link: https://miriadax.net/web/espanol-salama ... 4ed/inicio
Virtus Junxit Mors Non Separabit


Don Alfredo
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 10.02.2013

Spanisch lernen - Links zu Online-Sprachkursen

Beitrag von Don Alfredo » 26. Sep 2015, 21:18

Danke für den Hinweis, wenn ich es richtig verstanden habe ist der erste Kursus ein reiner Grammatik Kursus, der zweite
baut auf A1 auf.

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 273
Registriert: 02.05.2015

Spanisch lernen - Links zu Online-Sprachkursen

Beitrag von Don Maximo » 27. Sep 2015, 15:12

Richtig. Auch der erste Kurs: Instrucción Gramatical y Virtual ELE, setzt Kenntnisse auf Niveau A1 voraus.
Es handelt sich um 2 voneinander unabhängige Kurse. Unter den relativen Links (siehe oben) findest detaillierte Infos.
Im Zweifel einfach Registrieren und sich einschreben. Mann kann sich jederzeit - auch bei laufendem Kurs - abmelden.
Selbstverständlich ohne kosten.
Interessant ist, dass solche MOOC Kurse eine Interaktion zwischen Lernende (und teils Lehrkraft) ermöglichen.
Virtus Junxit Mors Non Separabit


Chris-
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 29
Registriert: 19.03.2016

Spanisch lernen - Links zu Online-Sprachkursen

Beitrag von Chris- » 22. Mär 2016, 19:50

Super Links und Tipps zum Spanisch auffrischen. Danke :)