Günstige Flüge nach Kolumbien


SambaBA
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 40
Registriert: 30.08.2016

Günstige Flüge nach Kolumbien

Beitrag von SambaBA » 26. Sep 2016, 00:18

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich habe vor ein paar Wochen einen Direktflug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Bogota im Januar gebucht für 600 Euro Denke das ist ein guter Preis


Dolfi
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 598
Registriert: 10.11.2009

Günstige Flüge nach Kolumbien

Beitrag von Dolfi » 26. Sep 2016, 09:56

Ab Mitte Januar wird´s deutlich billiger.

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 600
Registriert: 19.12.2011
Wohnort: Venezuela - Europa

LH-Sonderangebot

Beitrag von spitfire88 » 5. Okt 2016, 15:25

Gerade den News-Letter von LH erhalten: Frankfurt - Bogota - Frankfurt für 599 EUR. So billig war es wohl noch nie bzw. schon lange nicht mehr.


ChLehmann
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 86
Registriert: 07.01.2016

Günstige Flüge nach Kolumbien

Beitrag von ChLehmann » 7. Okt 2016, 14:07

Hallo Zusammen,
wie ist denn die Economy Klasse von LH auf dieser Strecke? Ich bin diese Strecke noch nicht in der Eco geflogen.

Hält man es aus 10-11 Stunden in diesen Sitzen...?

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 335
Registriert: 07.03.2010

Günstige Flüge nach Kolumbien

Beitrag von bastians » 7. Okt 2016, 21:32

LH ist nach Bogota meiner Erfahrung nach besser/bequemer als Iberia oder Air France.

ciao
Bastian


hollaho
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 29
Registriert: 22.09.2016

Günstige Flüge nach Kolumbien

Beitrag von hollaho » 10. Okt 2016, 00:42

600 für nen Direktflug mit LH ist gut.

Für wen es logistisch paßt, würde ich Amsterdam nicht außer acht lassen. Der Flughafen ist zwar nicht der Schönste und zu weitläufig, aber er hat häufig günstige Flüge und gerade kürzlich gab es Flüge mit Turkish Airlines ab 450 EUR (via Istanbul), inkl. aller Gebühren. Dem konnte ich nicht widerstehen.
Hält man es aus 10-11 Stunden in diesen Sitzen...?
Großgewachsene (wie ich) überleben es fluchenderweise und mit etwas kreativen Maßnahmen (Platz am Gang oder Notausgang, öfters mal Aufstehen). Wobei ich nur KLM / Air France und co. ab AMS kenne. Aber Turkish wird nicht schlechter sein, ist immerhin beim Branchenprimus Star Alliance. SkyTeam mit AirFarce und KLMüll fand ich immer eher mittelprächtig. Business Class müßte man sich leisten können. 8-(
Aber man überlebt es auch in der Viehtransportklasse.

Iberia und RyerAir konnte ich bisher noch immer vermeiden. SlEasyjet einmal. Noch etwas schlechter als AirBerlin, geht für Kurzstrecken gerade so - Mittel- oder Langstrecke (Air Berlin macht das leider mittlerweile) - bloß nicht.


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 749
Registriert: 14.04.2010
Wohnort: el Poblado, Medellin und Zuerich
Alter: 14

Guenstige Fluege Kolumbien-Deutschland

Beitrag von Don-Pedrinio » 4. Dez 2017, 01:49

hab gerade einen guten Bericht gelesen. und darin ein Link der nicht schlecht aussieht.

=> latina-press.com/news/244739-so-ergattert-man-ganz-einfach-guenstige-und-gute-fluege-richtung-suedamerika/


Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 100
Registriert: 12.09.2016

Günstige Flüge nach Kolumbien

Beitrag von Gordi_K » 4. Dez 2017, 14:16

Also der beste Trick für Economy - ich habe einen Flug mit Lufthansa Wien - Frankfurt - Bogota.

Gleich in Wien bei Gebäckabgabe habe ich geben, den Sitzplatz auf ein von mir definiertes Notausgangplatz zu ändern - die Beinfreiheit war mit Business vergleichbar, Ticket 4x billiger...

Der Unterschied ist halt das Essen und dass man den Sitz nicht als Bett verwenden kann. Ehrlich gesagt habe ich aus den Geschäftsleben genug Erfahrung mit Business, aber bei gut gewähltem Sitzplatz in der Economy ist Prei/Leitungsverhältnis top.

Turkish ist sehr gut - leider dauert aber der Flug nach Istanbul 2 Std. - und der Flug nach Col. ist dan um weitere 2 Std. länger - also nicht unbedingt ein Geheimtipp.