individuelles Flugproblem Dezember 2012


Themenstarter
VanilleVla
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28.08.2012

individuelles Flugproblem Dezember 2012

Beitragvon VanilleVla » 13. Sep 2012, 13:31

Beitrag von VanilleVla » 13. Sep 2012, 13:31

Hallo zusammen,

ich stehe aktuell ... mal wieder ... vor dem Problem einen passenden, guenstigen Flug zu finden.
Nachdem ich mich Stunden hingesetzt habe und mich durch diverse Flugsuchmaschinen gebarbeitet habe, Tag fuer Tag alles abgehandelt habe dachte ich mir, dass ich vermutlich nicht der einzige bin mit diesem Problem.
Also einmal mein Fall: ich moechte fuer erstmal unbestimmte Zeit nach Kolumbien gehen, daher moechte ich mindestens 2 Koffer mitnehmen und ein Rueckflug ist nicht noetig, aber ggf guenstiger. Der Flug sollte im Dezember sein und moeglichst nicht an Weihnachten und Silvester ;).

Das macht die Kombinationen die man durchspielen kann quasi unendlich lang:

1. Hinflug Dezember, ohne Rueckflug oder Hinflug Dezember, Rueckflug irgendwann wenn er guenstig ist (da ich ihn wahrscheinlich nicht wahrnehme)
2. Abflugorte: hier kommen für mich AMS,FRA,DUS,DTM,CGN in Frage
3. Etappenweise fliegen, ich hatte in der Vergangenheit durch einen Arbeitskollegen die Idee bekommen nach günstigen Flügen nach Curacao zu suchen und dann von dort nach Medellin zu fliegen. Man spart und kann noch Urlaub machen. Aehnliches gilt manchmal für Miami, Venezuela etc.
4. die Vielzahl an Flugsuchmaschinen die man nutzen kann (opodo, swoodoo, airlinedirect, kayak, fluege.de, despegar, skyscanner, momondo, travelgenio)


Ein weiteres Problem sind die Bestimmungen der Airlines, mitlerweile kann man in economy fast nur noch mit einem Koffer á 23 kg fliegen. Aber die Aufpreise fuer Extragepaeck schwanken enorm (Iberia hat bspw. relativ niedrige Preise: http://www.iberia.com/de/uebergepaeck-gutschein-kaufen/), das gleiche gilt fuer Freigepaeck (dazu vielleicht folgende Uebersicht, bei der ich allerdings nicht weiss ob die sehr aktuell ist: http://www.fairliners.com/gepaeck.html)

Also was ich euch liebe Forenmitglieder nun Fragen moechte:

hat jemand:
- ein gutes Suchmuster nach dem man vorgehen kann?
- eine gute Übersicht zu den Bestimmungen der Airlines bzgl Gepaeck?
- einen konkreten Flugvorschlag der interessant sein koennte fuer die angegebene Zeit?
- besonders positive Suchmaschinenerfahrungen (hat ja jeder seine Vorlieben ...)?

Vielen Dank fuers Lesen und ich hoffe das Problem ist nicht zu individuel. Ich weiss das viele sagen, dass sich die lange Suche nach einem Flug nicht wirklich lohnt, aber ich bin gerne bereit etwas Zeit in die Suche zu stecken, wenn ich dafuer einen angenehmen Flug zu guten Konditionen bekomme.


sportler
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 44
Registriert: 19.08.2012

individuelles Flugproblem Dezember 2012

Beitragvon sportler » 13. Sep 2012, 15:18

Beitrag von sportler » 13. Sep 2012, 15:18

Hallo, das Günstigste ist wohl: IBERIA, am besten direkt über deren HP buchen. Ich habe bis jetzt gute Erfahrungen gemacht mit dieser Airline. Die Suchmaschinen kosten viel Zeit - und letztlich findest du dort nichts, was günstiger ist. Auf die Ideen/Einschätzungen anderer Foristen bin ich gespannt!

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1816
Registriert: 14.07.2009
Alter: 70

individuelles Flugproblem Dezember 2012

Beitragvon hoffnung_2013 » 13. Sep 2012, 15:30

Beitrag von hoffnung_2013 » 13. Sep 2012, 15:30

@Sportler, stimmt nicht ganz. Mein letzter Flug letzte Woche habe ich nur über ein Suchmaschine gefunde. Der exacte gleiche Flug kostete bei IBERIA direkt rd. 100,00 Euro mehr.

@VanilleVla, für mein Dafürhalten gibt es kein Suchmuster, aber ich nehme immer eine Suchmaschine, die die anderen Suchmaschinen immer mit einschließt. Das Ergebnis kann sich aber innerhalb von einer Stunde ändern. Die Suche nach Etappenziele ist eine gute Idee. Ob allerdings die Strecke über Miami gewählt werden soll, lasse ich mal dahingestellt.
Noch nie etwas gutes darüber gehört. Ich selbst bin noch nie über Miami geflogen. Aber klar, es ist billiger.
Gepäckbestimmungen haben mich noch nie interessiert, weil ich nicht viel Gepäck mitnehme. Für den von Dir gewählten Zeitraum wird es wahrscheinlich schwer werden einen günstigen Flug zu bekommen.
Gruß
P.


Max
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 310
Registriert: 03.02.2010

individuelles Flugproblem Dezember 2012

Beitragvon Max » 13. Sep 2012, 17:02

Beitrag von Max » 13. Sep 2012, 17:02

vanilleVia,
von wegen Gepaeckbestimmungen da musst Du bei jeder airline auf der HP schauen, aufpassen wenn da irgendwas mit Codesharing ist welche Bestimmung von welcher Airline gilt.
Normalerweise ueber die USA 2 gepaeckstuecke, hat sich aber auch schon geandert bei einigen.
Bin gerade mit LH gekommen MuC-Bog. 2 Stueck 150 E.
Falls Du eine fixe Adresse hast und bleibst einige Zeit in Bogota gibt es die Moeglichkeit des unbegleiteten Fluggepaecks, kann aber ein paar Tage spaeter ankommen und muss dann bei der DIAN beim Flughafen abgeholt, ist aber generell billiger, bei der Iberia 2. Stueck 60 E.
Saludos
Max


sportler
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 44
Registriert: 19.08.2012

individuelles Flugproblem Dezember 2012

Beitragvon sportler » 13. Sep 2012, 17:55

Beitrag von sportler » 13. Sep 2012, 17:55

@hoffnung_2013: das ist ja interessant, danke für die Korrektur. Auf welcher Suchmaschine hast du den Flug den günstiger gefunden. Hast du da vielleicht einen Tipp? Ich gucke immer bei swodoo, fluege etc., also den Suchmaschinen, die auch vanilleVia schon genannt hatte.

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1816
Registriert: 14.07.2009
Alter: 70

individuelles Flugproblem Dezember 2012

Beitragvon hoffnung_2013 » 14. Sep 2012, 15:41

Beitrag von hoffnung_2013 » 14. Sep 2012, 15:41

@sportler, z.b. skyscanner, kelkoo, cheapflug und idealo fand ich besondern interessant (alle suchen automatische in swodoo, flüge.de, seat24 und andere)
Aber nochmals, dass ist keine Gewähr, weil es sich nach meiner Erfahrung fast täglich ändert.
Gruß
P.

Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10.03.2011
Wohnort: Miami

individuelles Flugproblem Dezember 2012

Beitragvon Sonny » 12. Okt 2012, 15:14

Beitrag von Sonny » 12. Okt 2012, 15:14

Einfacher gehts nun mal nicht, wenn man auf den Preis schauen muss: Suchmaschine (flugsupermarkt.com) und dann noch den Preis bei der Airline selber checken.
Wer kompliziert fliegen will, wird auch kompliziert suchen müssen. So ist das Leben

PS: Lohnt sich immer verschiedene Suchmaschinen zu checken, da diese zum Teil auf unterschiedlcihe Buchungssysteme zugreifen. So kann dieselbe Abfrage auf flugsupermarkt.com und cheaptickets.com zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen führen