Star Alliance Lufthansa / Avianca


Themenstarter
vicky_redhead
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2010

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von vicky_redhead » 12. Jun 2013, 09:26

Folgende Erfahrungen der letzten Wochen:

Ich habe von DE aus einen Flug von Hamburg nach Barranquilla gesucht. Der Preis von Lufthansa war ziemlich hoch. Daher habe ich dann bei LH nur den Flug Hamburg bis Bogota gebucht. Separat dann den Weiterflug mit Avianca von Bogota nach Barranquilla, d.h. ich hatte 2 Buchungscodes.

Einchecken bei beiden Airlines habe ich dann - wie immer - online gemacht. Am Flughafen HH hat es LH dann ganz einfach geschafft, auch den Buchungscode von Avianca zu "verarbeiten", d.h. mein Gepäck ist direkt bis Barranquilla durchgecheckt worden - was natürlich sehr angenehm war.

Dann der Rückflug: Avianca schafft es (soll ich sagen: natürlich) nicht, das Gepäck bis Hamburg durchzuchecken. D.h. in Bogota auf das Gepäck warten, mit dem Bus zum Internationalen Terminal fahren, dort 2 Koffer durch die Gegend schleifen, ab in den ersten Stock und dort zu Lufthansa.

Laut Avianca Policy dürfen sie bei unterschiedlichen Buchungscodes auch bei Star Alliance Flügen nicht durchchecken. Da frage ich mich ernsthaft, ob die schon reif für eine Star Alliance sind. Sie sollten das Geld, was sie jetzt für das "Ummalen" der Flugzeuge und für neue Uniformen ausgeben, lieber in die Infrastruktur stecken....

Hinweis am Rande: Hat man einen Buchungscode und fliegt die Langstrecke mit Airfrance, darf Avianca auch nicht durchchecken, da AF ja kein Star Alliance Mitglied ist.

Avianca die zweite - Ich hatte auf meiner Buchung stehen: 2 Gepäckstücke erlaubt. Wunderbar, 2 vollgepackte Koffer á 23 Kilo. Aussage Avianca: Halt Stop, so haben wir das nicht gemeint. Die 23 Kilo gelten INSGESAMT für 2 Koffer (per se schon Schwachsinn hoch drei). Ich durfte pro zusätzlichem Kilo 5.000 Peso bezahlen. Sicherlich steht das Ganze irgendwo im Kleingedruckten, aber bei der Buchung und beim Einchecken war definitiv nirgendwo ein Hinweis.

Es gibt bei Avianca durchaus nettes Personal und Angestellte, aber mein ganz persönliches Empfinden ist, dass sich die "Netten" leider meistens nicht an den Schaltern wiederfinden.

So, das waren meine Erfahrungen - bin trotz aller Widrigkeiten gut in Hamburg angekommen.

Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10.03.2011
Wohnort: Miami

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von Sonny » 12. Jun 2013, 10:36

Das mit dem "Durchchecken" von Gepäck hat nicht nur damit zu tun, ob die Fluggesellschaften derselben Allianz angehören. Da spielen auch lokale zoll- und flughafenrechtliche Bestimmungen eine Rolle. Als Grundsatz gilt: Wer für Zubringer-und Anschlussflug verschiedene Tickets hat, kann nicht durchchecken.
Probleme bestehen, das ist klar: So konnte Avianca in Medellin zwar das Gepäck bis nach FRA durchchecken, aber keine Bordkarte für den Flug BOG-FRA ausstellen, was natürlich lächerlich ist, wenn man auf ein und demselben Ticket reist; deswegen habe ich in BOG fast den Flieger verpasst.

Aber auch bei Lufthansa klappt nicht alles: So kann ich meine Vielfliegernummer von Avianca (Lifemiles) online nicht eingeben. Ich muss immer an einen Schalter und das manuell machen lassen.

Im allgemeinen finde ich es aber super, dass Avianca bei Star Alliance ist. So kann ich mit Swiss und Lufthansa für Lifemiles Meilen sammeln und diese sehr einfach für Avianca Freiflüge einsetzen. Da ich mittlerweile den Elite Status habe, bekomme ich fast immer ein Business Upgrade und weitere Annehmlichkeiten wie Priority Boarding, Lounge Zugang etc.

Gruss


Themenstarter
vicky_redhead
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2010

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von vicky_redhead » 12. Jun 2013, 18:09

Sonny, Du hast recht mit der Star Alliance: An sich eine gute Sache. Nur: Wenn ich bei Avianca Flügen meine LH Miles & More Karte einsetze, bekomme ich dafür minimale Meilen gutgeschrieben und es zählt NICHT als geflogenes Flugsegment, um z.B. Flüge für einen höheren Elite Status zu sammeln. Das wiederum finde ich dann auch nicht so den Hit.


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 771
Registriert: 14.04.2010
Alter: 14

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von Don-Pedrinio » 12. Jun 2013, 18:20

Avianca ist erst seit Sommer 2012 bei Star Aliance. und es sind auch nur Menschen welche dann entsprechende neue Aliance Verbindungen in ihren Programmen aufnehmen. sofern sie solches überhaupt wissen.
tendenziell eher nicht !!

letzte Woche habe ich noch auf Arbeit gelauert und bin auch darüber gestolpert. hatte ich mir überlegt gehabt ev. Ende Aug. 1 Woche nach Med. zu fliegen. dazu habe ich bei jeder mir bekannten Suchmaschine Termine eingegeben und die zu hohen Preise verglichen. dann kam mir die Idee dies bei Swiss zu tun. aber siehe da: man kann bei Swiss keine kolumbianische Stadt eingeben. funktioniert nicht. (oder bis letzte Woche funktionierte es nicht)

daraufhin habe ich der Swiss ein freundliches Mail geschrieben und sie darauf aufmerksam gemacht.
am 7. Juni habe ich von der Swiss diese Antwort bekommen:
""Sie haben sich Zeit genommen uns Ihre Erlebnisse zu schildern. Das weiss ich zu schätzen. Ich freue mich, dass Sie sich bei uns an Bord so wohl gefühlt haben. Gerade solche positiven Mitteilungen sind ein Ansporn für unsere Flugbegleiter. Daher habe ich Ihr Lob, sowie Ihre Anmerkungen bezüglich der Star Alliance, jeweils an die zuständige Abteilung weitergeleitet.""

das mit der Star Aliance habe ich ausführlich beschrieben gehabt. das andere im letzten Satz erwähnt. nämlich:
dass ich im letzten Swiss Flug von Madrid durchgefüttert wurde. ich bettelte, denn ich war 1 Woche vorher in meiner WG in Kolumbien überfallen worden und bin mit den allerletzten Geld heim geflogen. ohne Kreditkarten, ID Führerausweis usw... ein bisschen Geld für die letzten Tage haben mir kolumbianische Freunde gepumpt.
für Essen und Trinken auf dem Heimweg reichte es nicht mehr. die Swiss Begleiter gaben mir dann mehr als reichlich.

immerhin: noch bis vor einem Jahr habe ich diese Prozedur mind. 10 Mal machen müssen: MED - MAD Direktflug mit Avianca. in MAD Koffer abholen und für den Flug MAD - Zürich mit Swiss jeweils neu eincheken... bei einem jeweiligen Aufenthalt von über 5 Std schon beinahe ein angenehmer Zeitvertreib. seit 1 Jahr gehen die Koffer nach Zürich durch.

Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10.03.2011
Wohnort: Miami

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von Sonny » 13. Jun 2013, 11:27

Don-Pedrino

Ich fliege dieselben Strecken wie Du, von und nach Zürich (nach MDE, CTG oder CLO). Fliege wenn immer möglich Avianca via MAD oder BCN. Dann mit Swiss oder Iberia.
Richtig, man kann keinen Star Allicance Flug nach Kolumbien über swiss.com buchen. Versuch es mal bei Lufthansa.com, dort funktioniert es problemlos ab Zürich! Habe so meinen Flug im August nach MDE gebucht (allerdings via Miami mit Swiss).
Was allerdings eigenartig ist, dass du die Koffer mit der Swiss-Avianca Verbindung nicht durchchecken konntest: Ich fliege seit 2009 die Strecke ZRH-MAD-BOG mit Swiss und Avianca. Bisher wurde das Gepäck immer durchgecheckt bis an die Enddestination in Kolumbien. So auch auf dem Rückweg. Nur bei Iberia oder Air France musste ich das Gepäck jeweils in Bogota abholen und für den Weiterflug wieder einchecken.

Gruss

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2010

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von bastians » 13. Jun 2013, 14:15

Moin,

Wir haben für unsere Aviancaflüge im Dezember (SMR-BOG-MED-CLO) 500 Meilen bei M&M pro Flugsegment bekommen (sowohl Prämien als auch Statusmeilen). Insgesamt 2500Meilen :)

ciao
Bastian

Benutzeravatar

Sonny
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 114
Registriert: 10.03.2011
Wohnort: Miami

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von Sonny » 13. Jun 2013, 14:45

Es kommt immer auch auf die Tarifklasse drauf an, in der man fliegt. Ich habe für meinen LH Flug BOG-FRA sowohl Prämien- als auch Statusmeilen bei Lifemiles bekommen.


Themenstarter
vicky_redhead
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2010

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von vicky_redhead » 13. Jun 2013, 17:28

Ja, wenn ich mit LH fliege, bekomme ich natürlich auch Prämien- und Statusmeilen. Mir ging es hier um die Avianca Flüge, wenn ich meine M&M Karte einsetze. Und da ist es so, wie bastians es schreibt. Allerdings werde ich nochmal prüfen, ob ich tatsächlich Status und Prämienmeilen erhalten habe. Mir ist so, als wären es nur Prämienmeilen gewesen.


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 771
Registriert: 14.04.2010
Alter: 14

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von Don-Pedrinio » 13. Jun 2013, 18:54

@Sonny, ab Bogota oder via war das nie ein Problem. seitdem es den Direktflug von MED nach MAD gibt fliege ich ausschliesslich mit diesem. und in den Anfang Jahren war man am Flughafen in Rionegro nicht fähig weiter als bis nach Madrid Tikets auszustellen. ausser man flog damals mit IB weiter nach Zürich. inzwischen haben sie dieses Problem aber gelöst. alles in allem musste ich ca. 5 Mal bei der Swiss neu eincheken. wenn du die Zeit dazu hast spielt es keine Rolle. ausserdem ist mein Koffer aus Kolumbien leer.

mir gefällt nun Mal diese Strecke. muss ich doch Medellin erst abends um 19 Uhr verlassen (der Flug nach Mad geht um 22:20). früher und via Bog musste man schon immer um die Mittagszeit los und erreichte die Heimat trotzdem erst am frühen Abend des Folgetages. mit diesem Flug habe ich nach Empfindung einen halben Tag mehr.


mono
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2010

Star Alliance Lufthansa / Avianca

Beitrag von mono » 23. Nov 2015, 18:05

Hallo, weiss jemand ob ich mit Miles and More von Lufthansa die Meilen auf Avianca Lifemiles übertragen kann ? Avianca sagt: Geht nicht !
Und weiss jemand, wie es aktuell ist mit LH den Koffer nicht nur bis BOG zu schicken , sondern gleich Enddestination national, ohne Zollkontrolle in BOG, hier gibt es aktuell wiedersprüchliche Aussagen. DANKE