Busse in Barranquilla

Antworten

Themenstarter
Wieschke
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.2017
Status:
Offline

Busse in Barranquilla

Beitragvon Wieschke » 14. Nov 2017, 11:55

Beitrag von Wieschke » 14. Nov 2017, 11:55

Hallo,

Bin neu hier, aber im Dezember schon das dritte Mal in Kolumbien. Bin ua 2 Wochen in Barranquilla. Ich finde im Netz nirgends Infos zum Busverkehr. Gibt es denn regelmäßige Buß zu Stränden? Wenn Ja, zu welchen und hat jemand einen Fahrplan oder eine Taktung und Abfahrtsorte?

Grüße

Benutzeravatar

Montana
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 44
Registriert: 28.05.2015
Status:
Offline

Busse in Barranquilla

Beitragvon Montana » 14. Nov 2017, 15:11

Beitrag von Montana » 14. Nov 2017, 15:11

In Barranquilla könntest du dich => hier orientieren.


Themenstarter
Wieschke
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.2017
Status:
Offline

Busse in Barranquilla

Beitragvon Wieschke » 14. Nov 2017, 17:36

Beitrag von Wieschke » 14. Nov 2017, 17:36

Danke. Doch finde ich da nicht die auch hier im Forum oft genannten Sträne wie Monica, Country, Los Angeles usw.

Benutzeravatar

Montana
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 44
Registriert: 28.05.2015
Status:
Offline

Busse in Barranquilla

Beitragvon Montana » 14. Nov 2017, 17:49

Beitrag von Montana » 14. Nov 2017, 17:49

Ist doch ganz einfach. Bei INICIO gibst du an wo du abfährst und bei FIN gibst du dein Ziel ein.
Bedenke, Barranquilla liegt nicht direkt am Meer.


OliCO
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 62
Registriert: 12.08.2016
Status:
Offline
Alter: 43

Busse in Barranquilla

Beitragvon OliCO » 15. Nov 2017, 02:58

Beitrag von OliCO » 15. Nov 2017, 02:58

Playa Los Angeles hat nix mit Barranquilla zu tun. Liegt ein paar KM hinter dem Haupteingang zum Parque Tayrona. Aber sehr zu empfehlen!


cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 62
Registriert: 01.03.2017
Status:
Offline

Busse in Barranquilla

Beitragvon cm81 » 15. Nov 2017, 10:01

Beitrag von cm81 » 15. Nov 2017, 10:01

Na ja die Strände rund um Barranquilla sind hingegen nicht gerade der Brüller.
Dunkler Sand, häufig Wind, wenig Infrastruktur. Es gibt rund um puerto colombia Strandrestaurants, meist etwas abgelegen. Dort kann man bei Bedarf auch den ganzen Tag gemütlich verbringen. Die öffentlichen Bereiche, die ich gesehen habe, waren ohne brauchbare Infrastruktur.
Busfahrplan kannst du dir sparen, die Fahren einfach. Würde mich vor Ort informieren, wo die Busse abfahren. Die Logik der Haltestellen in Barranquilla habe ich bis heute nicht wirklich verstanden. Nichts signalisiert, man weiss einfach wo die halten, oder eben halt nicht. Darum besser einfach durchfragen oder ein Taxi zur nächsten Haltestelle nehmen.
Für wirklich brauchbare Strände mit dem Bus Richtung Santa Marta (ca. 2h).


Themenstarter
Wieschke
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.2017
Status:
Offline

Busse in Barranquilla

Beitragvon Wieschke » 15. Nov 2017, 10:02

Beitrag von Wieschke » 15. Nov 2017, 10:02

Ja. ich weiß. Ich meinte sowas wie Santa Veronica.

Benutzeravatar

Montana
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 44
Registriert: 28.05.2015
Status:
Offline

Busse in Barranquilla

Beitragvon Montana » 15. Nov 2017, 13:29

Beitrag von Montana » 15. Nov 2017, 13:29

Die Strände von Santa Verónica befinden sich im Gemeindebezirk von Juan de Acosta und liegen etwa 35 km südwestlich von Barranquilla. Dort triffst du viele Leute aus Barranquilla und auch Touristen. Dorthin startest du am besten vom Busterminal aus.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag