Kite Surfen in Barranquilla

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15. Aug 2009, 18:42
Wohnort: Bucaramanga

Kite Surfen in Barranquilla

Beitrag von Kamachi »

Hallo Leute :D
am Strand von Santa Veronica und der Playa Mendoza sind die Kite - Surf - Schulen Barranquillas.
Eisbär, ich hoffe, ich darf das jetzt schreiben, :oops: wenn nicht,bitte löschen:
Wir vermitteln Kitesurfkurse über unsere Reiseagentur. bei Interesse, bitte PN an mich.
lade morgen ein Fotolbum dazu hoch.
Liebe Grüße, William :D

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8161
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Kite Surfen in Barranquilla

Beitrag von Eisbaer »

Nun habe ich den Beitrag von Cartagena abgetrennt da William ja Barranquilla erwähnt.

@William dann erzähle uns doch mal was ist Kite Surfen überhaupt?

Leg los, hau in die Tasten und berichte was denn da so in Barranquilla abgeht.
Über das eine oder andere Foto würden sich bestimmt alle sehr freuen.

Liebe Grüße Eisbaer
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15. Aug 2009, 18:42
Wohnort: Bucaramanga

Kite Surfen in Barranquilla

Beitrag von Kamachi »

Vielen Dank, Eisbär und MoinMoin an alle :D

Kitesurfen oder auch Kiteboarden ist ein junger Extremsport, der aus der Familie des Powerkiting entstanden ist, wobei man einen „Kite“ (Lenkdrachen) für die Fortbewegung auf dem Wasser mit Hilfe eines Kiteboards verwendet.

Bild

Der Sportler befindet sich dabei auf dem „Board“ und wird durch einen lenkbaren „Kite“, auch Windschirm oder kurz Schirm genannt, gezogen.

Bild

Es macht eine Riesengaudi,ist aber richtig anstrengend. Zumindest,wenn man Anfänger ist wie ich.
David,der Kite - Lehrer von KolTours verwendet nur die Marke BEST. Angeblich das beste Equipment.

Bild

Falls ihr Interesse an einem Kurs habt, solltet ihr 5 Tage mit täglich 2 Stunden Einzelunterricht einplanen.
Bei Vorkenntnissen ist natürlich eine Verkürzung möglich. Die Doppelstunde inkl. des Equipments kostet als Privatunterricht ca. 200.000 COP ( ist mehr oder weniger Verhandlungssache ).

David hat letztens eine Tour , immer entlang der Costa Caribe ( natürlich mit Pausen ;) ),von Panama bis nach Barranquilla gemacht.

Bei Interesse bitte PN an mich oder unser Angebot auf der HP anschauen.

So,lade jetzt noch ein paar Fotos dazu hoch. Leider bin nicht ich der Crack auf dem Board :lach:
Saludos,
William

Herzlichst, William