[Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Alles was mit der Inselgruppe San Andres zusammenhängt gehört hier hinein.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

[Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 16. Aug 2010, 17:22

In Kolumbien ist ein Passagierflugzeug im Landeanflug vom Blitz getroffen worden und auseinander gebrochen.

Dem Nachrichtensender CNN zufolge, gibt es auch zwei Deutsche unter den Toten. In die Boeing 737-700 der Fluggesellschaft Aires schlug demnach kurz vor dem Aufsetzen ein Blitz ein, die Maschine zerbrach daraufhin in drei Teile.

dnews.de/nachrichten/panorama/295054/flugzeug-blitz-getroffen---zwei-tote-deutsche.html

Quelle: D News
Bild
(C) Fliegerweg

Link entfernt da Text nicht mehr vorhanden. Eisbaer - Moderator / 08.01.2012
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


wernito
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2009
Wohnort: San Andres
Alter: 68

Re: 'Zwei tote Deutsche' Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von wernito » 17. Aug 2010, 01:21

Hallo liebe Forum Mitglieder.
Ich war eben im Krankenhaus. Die 2 Deutschen, ein Ehepaar, sind, bzw. werden in der naehsten Stunde nach Bogota ausgeflogen. Sie ist nur leicht verletzt und bereits auf dem Wege nach Bogota, er hat einige Rippenbrueche mit Lungenverletzung und eine mindere Kopfveletzung.

Die Landebahn scheint geraeumt, sodass der Flugverkehr wieder wenigstens zum Teil aufgenommen werden konnte.

Wernito


wernito
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2009
Wohnort: San Andres
Alter: 68

Re: 'Zwei tote Deutsche' Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von wernito » 17. Aug 2010, 14:35

Hallo,
es koennen zur Zeit nur kleinere Maschinen in San Andres landen, da das Flugzeugwrack noch nicht beseitigt werden konnte. Der Flughafen ist noch gesperrt und kann auch nur mit Rettungsfliegern angeflogen werden.
Die gesamte Rettungsaktion ist wirklich sehr schnell und so professionell wie moeglich, auch mit Hilfe der Taxistas abgelaufen. Ihr koennt euch sicherlich vorstellen, dass soviele Verletzte die Krankenhaeuser vor eine sehr schwere Aufgabe estellt haben.

Wernito

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Re: [Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 17. Aug 2010, 18:51

Bielefelder überleben Bruchlandung

Zwei Bielefelder haben die Bruchlandung einer Verkehrsmaschine auf der Karibinsel San Andres überlebt. Die 25-jährige Frau und der 29-jährige Mann kamen mit Verletzungen davon ... » weiterlesen «

Quelle: Westfalen Blatt


Link entfernt da Text nicht mehr vorhanden. Eisbaer - Moderator / 08.01.2011
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Re: [Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 18. Aug 2010, 19:07

Hier ein Video des tragischen Flugunglückes - Colombian plane crash survivors describe 'miracle'
youtube.com/watch?v=PKnlc_sm7AU




Leider steht das Video nicht mehr zur Verfügung. Eisbaer - Moderator / 08.01.2011
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Re: [Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 18. Aug 2010, 19:10

Ein weiteres Video - Tras el accidente aéreo, trasladan heridos a Bogotá http://www.youtube.com/watch?v=-LVH5MBZMk4
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Re: [Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 18. Aug 2010, 19:21

El subdirector de la Aerocivil, Donald Tascón informierte vor wenigen Minuten die Nachrichtenagenturen, das der Flughafen von San Andrés seinen normalen Dienst wieder aufgenommen hat.

50 Passagiere aus dem Unfallflugzeug wurden nach Bogotá unf Barranquilla geflogen.

Das erste Flugzeug welches auf der Insel landete brachte El presidente colombiano, Juan Manuel Santos an den Ort des Unglücks.

Im Flughafen befinden sich noch etwa 4000 Passagiere die die Insel nicht verlassen konnten.

Langsam normalisiert sich die Situation.
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Re: [Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 19. Aug 2010, 20:25

Bielefelderin spricht über Flugzeugunglück

Zwei Tage nach der Bruchlandung einer Boeing 737-700 auf der kolumbianischen Insel San Andrés hat sich die 25-jährige verletzte Bielefelderin erstmals zu dem Unglück geäußert. Dabei waren sie und ihr 29-jähriger Freund schwer verletzt worden.

» weiterlesen «

Quelle: Westfalen Blatt


Link entfernt, da Text nicht mehr vorhanden. Eisbaer - Moderator / 08.01.2012
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Re: [Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 2. Sep 2010, 16:26

Notlandung in Kolumbien fordert weiteres Todesopfer

Bei der Notlandung einer Passagiermaschine auf der kolumbianischen Insel San Andrés kam vor rund zwei Wochen ein Passagier ums Leben, 114 Menschen wurden nach Behördenangaben verletzt. In der Nacht auf den heutigen Donnerstag starb ein weiteres Opfer, dass sich seit 16 Tagen im Koma befand ... » weiterlesen «

Quelle: Latina Press


Link entfernt da Text nicht mehr vorhanden. Eisbaer - Moderator / 08.01.2012
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Re: [Berichterstattung] Flugzeugabsturz San Andres Isla

Beitrag von News Robot » 2. Sep 2010, 19:28

Bielefelder aus Klinik entlassen

»Der Rückflug wird aber frühestens Ende nächster Woche erfolgen können«, berichtet der Vater der 25-Jährigen, die bei der Bruchlandung ebenso wie ihr vier Jahre älterer Freund verletzt wurde. Der Gesundheitszustand des 29-Jährigen sei nach wie vor noch nicht stabil genug für einen sofortigen Rückflug ... » weiterlesen «

Quelle: Westfalen Blatt


Link entfernt, da Text nicht mehr vorhanden. Eisbaer - Moderator 08.01.2011
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.