Krimineller Bandenanführer aus San Andres festgenommen

Druckfrische News aus der internationalen Presse in Deutscher Sprache exklusiv im Kolumbienforum
Benutzeravatar

Themenstarter
Ghostwriter
Übersetzer/in
Beiträge: 11
Registriert: 27.12.2011

Krimineller Bandenanführer aus San Andres festgenommen

Beitrag von Ghostwriter » 8. Jan 2012, 10:45

Der bogotanischen Polizei gelang es vergangenen Freitag Abend erfolgreich, den Anführer einer kriminellen Bande, welche vorwiegend in San Andres agierte, festzunehmen.

Der verhaftete Abelardo de Jesús Sierra wird u.a. der Verschwörung, des Mordes, des Waffen- und des Drogenhandels beschuldigt.
Der Kriminelle hielt sich südwestlich von Bogotá auf und wurde schließlich in "Kennedy" von den Behörden aufgespürt. Bereits seit über sechs Monaten war A. de Jesús Sierra auf der Flucht, nachdem ein Richter aus Barranquilla einen Haftbefehl wegen Verschwörung gegen ihn ausgesprochen hatte.

Der 44jährige begann seine kriminelle Karriere im Dienst des bekannten Drogendealer Carlos Duarte Gutierrez, der vergangenen April verhaftet worden ist, auch bekannt als "Chiqui".

Die Behörden bestätigen, dass Abelardo de Jesús Sierra eine Organisation leitete, welche Drogen über Zentralamerika in die Vereinigten Staaten schmuggelt.