Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10025
Registriert: 03.03.2010

Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von News Robot » 17. Jun 2010, 00:40

Die junge Frau ist auf dem Heimweg von der Generalprobe für die „Miss Kolumbien“-Wahl, als kurz vor ihrem Elternhaus das Unfassbare geschieht ...

» weiterlesen «

Quelle: Bild
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Riza
Ex-Moderator(in)
Ex-Moderator(in)
Beiträge: 773
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Alter: 36

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Riza » 17. Jun 2010, 18:29

Typisch Bild.. Es gibt schlimmeres, zB missbrauchte Kinder....
Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 279
Registriert: 22.03.2010

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Bambus » 17. Jun 2010, 18:37

Riza deinen Kommentar finde ich wirklich fehl am Platz. Ich hoffe das dir niemals so etwas passiert. Was für ein kalter Mensch bist du. Mir tut die Frau sehr leid.


Anonymous

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Anonymous » 17. Jun 2010, 18:51

Ich denke eine derart grausame Tat sollte nicht relativiert werden, schon aus Respekt vor dem Opfer! Mir tut diese Frau ebenfalls sehr leid.

Benutzeravatar

Riza
Ex-Moderator(in)
Ex-Moderator(in)
Beiträge: 773
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Alter: 36

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Riza » 17. Jun 2010, 19:56

Ich denke, hier liegt ein Missverständnis vor.
Mir tut die Frau auch leid.
Doch die Bild nutzt die Story nur, um noch mehr Geld zu scheffeln - macht (typischerweise) eine Sensation draus. Ist das respektvoll gegenüber dem Opfer?

Bambus, wenn du denkst, ich sei ein kalter Mensch, kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Wer mich kennt, weiß, dem ist nicht so.
Mehr will ich dazu (hier) nicht sagen, denn hier geht es nicht um mich.


Muss noch hinzufügen, nachdem ich es nochmal überlesen habe, dass ich mich falsch ausgedrückt habe.
Kein Wunder, dass dieser Eindruck entstanden ist. Also.. in diesem Post ist jedenfalls die Aufklärung.
Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.


Anonymous

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Anonymous » 17. Jun 2010, 20:05

Riza schrieb:
"Doch die Bild nutzt die Story nur, um noch mehr Geld zu scheffeln - macht (typischerweise) eine Sensation draus. Ist das respektvoll gegenüber dem Opfer?"

Ich denke "El tiempo" ist auch nicht gerade ein "Wohlfahrtsunternehmen" und der Santos Clan denkt ebenso NUR an das "Geldscheffeln", agiert keinesfalls aber mit ehrlichen sozialen Ambitionen.

Benutzeravatar

Riza
Ex-Moderator(in)
Ex-Moderator(in)
Beiträge: 773
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Alter: 36

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Riza » 17. Jun 2010, 20:18

Das wird wohl so sein.. Ich selbst kenne mich mit El Tiempo & Co nicht aus, deshalb hielt ich mich damit zurück. Dass die Bild sensationsg... ist, ist hierzulande ja weit und breit bekannt.
Also, grundsätzlich ist jedes Verbrechen schrecklich, doch ich lese ständig immer wieder "Sensationsmeldungen" bzw. Schlagzeilen, doch im Grunde hilft es dem Opfer auch nicht in seinem Schmerz. In vielen Fällen bohren die Reporter sogar gerade noch tiefer in die Wunde, wenn ihr mich versteht, wie ich meine.
Und das finde ich richtig schlimm.

An erster Stelle sollten medizinische Versorgung und psychologische Betreuung des Opfers stehen. Und natürlich auch die Ergreifung des Täters.
Stattdessen riechen die Journalisten lediglich eine weitere Einnahmequelle.
Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10025
Registriert: 03.03.2010

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von News Robot » 17. Jun 2010, 20:19

Model nach Säure-Attentat für immer entstellt

Maria Fernanda Nunez hatte eine vielversprechende Karriere vor sich. Die junge Frau war eine der Teilnehmerinnen an der Wahl zur Miss Kolumbien und verdiente sich mit Modeljobs ein kleines Taschengeld. Doch jetzt machte ein hinterhältiger Attentäter dem ein Ende. Mit Säure zerstörte er das Gesicht des Models, und damit wohl auch ihre Zukunft ...

» weiterlesen «

Quelle: Unterhaltung freenet
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


Montaña
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 34
Registriert: 30.03.2010

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Montaña » 17. Jun 2010, 20:59

Armes Maedchen, abgesehen von den Schmerzen ist die das ganze Leben gebranntmarkt.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10025
Registriert: 03.03.2010

Die Miss und die Salzsäure

Beitrag von News Robot » 1. Jul 2010, 12:42

Die Miss und die Salzsäure

So brutal, so hinterhältig war der Angriff und so unschuldig das Opfer – die Tat erschüttert ganz Kolumbien. María Fernanda Núñez Gutiérrez wollte gerade ihre Wohnungstüre aufschliessen, als ihr ein Unbekannter eine ätzende Säure ins Gesicht schüttete. ...

» hier geht es weiter «

Quellennachweis: Tagesanzeiger
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

Re: Die Miss und die Salzsäure

Beitrag von Kamachi » 1. Jul 2010, 14:07

MoinMoin 8-)
Das war eine schreckliche Tat.Wie schön, dass die äusseren Verletzungen laut Zeitungsbericht vollständig abheilen.
Ich wünsche der Frau alles Glück und so viel Kraft wie sie braucht.
Saludos,
William


MaMa
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2010
Wohnort: Bogotá DC
Alter: 47

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von MaMa » 2. Jul 2010, 20:45

Waere die Dame kein Model, keine Kandidatin fuer Miss Bogotá gewesen, kein Mensch wuerde ich fuer den Vorfall interessieren; vor allem, wenn man beachtet, dass es in Bogotá ca. 4 Morde/Tag gibt, von denen man eigentlich gar nix hoert. Aber die Medien - in D wie auch in COL - berichten eben bevorzugt ueber die Schoenen und Reichen - oder was schoen und reich sein moechte.


Anonymous

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Anonymous » 2. Jul 2010, 21:10

Wurde eigentlich zwischenzeitlich wenigstens der Täter gefasst oder kann sich dieser etwa seelenruhig auf sein nächstes Säureattentat vorbereiten?


makopp5
Ehemalige/r
Beiträge: 1733
Registriert: 24.03.2010

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von makopp5 » 3. Jul 2010, 20:31

Der Schoenheitswettbewerb wurde wegen des Anschlages abgesagt.

Benutzeravatar

Zahlenmaus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 177
Registriert: 31.08.2009

Re: Mann schüttet Model Säure ins Gesicht

Beitrag von Zahlenmaus » 3. Jul 2010, 22:38

@CARLO,

gestern hieß es in einem deutschen Boulevardmagazin, dass sich der Täter noch immer auf freiem Fuß befinden würde. Zur Ergreifung wäre eine Belohnung von COP 10.000.000 ausgesetzt worden.

Quelle:
http://www.rtl.de/cms/information/rtl-explosiv.html
COLOMBIA…. el único riesgo es que te quieras quedar

Diashow Providencia: http://www.youtube.com/watch?v=9iq9Xr3ERxE
Diashow San Andrés: http://www.youtube.com/watch?v=9h8Pf266wig