Arbeitsbedingungen in Brasilien: Zaras Sklaven

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10079
Registriert: 03.03.2010

Arbeitsbedingungen in Brasilien: Zaras Sklaven

Beitrag von News Robot » 22. Dez 2011, 13:06

Das Modelabel Zara ist sehr bemüht um ein soziales Image. Jetzt muss es aber 1,4 Millionen Euro zahlen, um das brasilianische Arbeitsministerium zu besänftigen: In São Paulo ließ ein Zulieferer Kleidung für Zara in Sklavenarbeit herstellen.



Quelle: Sueddeutsche
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


bogota
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 184
Registriert: 22.10.2011

Arbeitsbedingungen in Brasilien: Zaras Sklaven

Beitrag von bogota » 22. Dez 2011, 18:57

Das ist weltweite Praxis und letztlich nichts Neues.
Die Strafe finde ich gerecht, den Zara ist ein spanischer Konzern der International handelt und musste Wissen, daß man auch für seine Zulieferer Verantwortung trägt, bzw diesen auf die Finger schauen muss! Den - in meinen Augen eher geringfügigeren - Imageschaden hätte es nicht gebraucht.