Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Nimm Dir bitte ein wenig Zeit, und lese unsere Datenschutzrichtlinie. Aufgrund nur formeller Änderungen bedarf es keiner Zustimmung der aktualisierten Datenschutzrichtlinie für Bestandsnutzer. Dennoch gilt die neue Datenschutzrichtlinie bei Nutzung unseres Forums ab 25. Mai 2018 als formell angenommen.

Kann mir Jemand Genaues über die "Estratos" sagen?

"Schaffe schaffe häusle baue" ... alles was mit dem Thema Grunderwerb (Kaufen & Mieten) zu tun hat - ist hier richtig.

OliCO
Ehemaliger
Beiträge: 272
Registriert: 12.08.2016

Kann mir Jemand Genaues über die "Estratos" sagen?

Beitragvon OliCO » 28. Jan 2018, 02:14

Beitrag von OliCO » 28. Jan 2018, 02:14

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich wohnte bisher bei meinen Aufenthalten in Barranquilla im Haus meiner Freunde im Barrio La Esmeralda, Estrato 1. Es ist aus Stein gemauert und mit knapp 100 qm recht geräumig, hat ein normales Bad mit Toilette, Waschbecken und Dusche sowie liegt an einer einwandfrei betonierten Straße. Ein PC mit Drucker, Internet, Fernseher, Waschmaschine, Klima sind vorhanden, und sowohl der Vater (ü50) als auch der Bruder meiner Bekannten können den PC bedienen. Alle arbeiten. Irgendwas ist da falsch ;)


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 124
Registriert: 28.07.2016

Kann mir Jemand Genaues über die "Estratos" sagen?

Beitragvon Baiker » 28. Jan 2018, 02:54

Beitrag von Baiker » 28. Jan 2018, 02:54

Bei meinem Aufenthalt habe ich im Estrato 2 gewohnt. Vernünftiges Haus, das der Nachbarn auch. 4 Zimmer, 2 Bäder, Küche, Terrasse und großer Patio. Im Haus und auch außen, alle Wände verputzt. Durch den niedrigen Estrato waren die Nebenkosten ebenfalls günstig. Das Barrio war ruhig und die Haustüren der Nachbarn geschlossen. Ich habe mich da sicher und wohl gefühlt. Anmieten war auch kein Problem, direkt mit dem Besitzer.