Fensterklimagerät installieren mit oder ohne Erlaubnis?

"Schaffe schaffe häusle baue" ... alles was mit dem Thema Grunderwerb (Kaufen & Mieten) zu tun hat - ist hier richtig.
Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Fensterklimagerät installieren mit oder ohne Erlaubnis?

Beitrag von Gilberto » 20. Jun 2019, 04:47

Hallo, ich wohne im vierten Stock eines Hochhauses mit 10 Stockwerken.
Nun möchte ich im Schlafzimmer, welches zur Straße hin liegt ein Fensterklimagerät installieren lassen.
Kann ich das so einfach tun oder brauche ich die Erlaubnis vom Wohnungsbesitzer und/oder der Hausverwaltung?
Danke.


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 359
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Fensterklimagerät installieren mit oder ohne Erlaubnis?

Beitrag von desertfox » 20. Jun 2019, 07:58

Ich vermute mal schwer dass Du die Erlaubnis brauchst..., zumindest in den besseren Estratos wird ja auf die Vorderfront Wert gelegt, auch müssen ja in die Außenwand Löcher gebohrt werden...

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5017
Registriert: 05.10.2010

Fensterklimagerät installieren mit oder ohne Erlaubnis?

Beitrag von Ernesto » 20. Jun 2019, 14:15

@Gilberto

Was desertfox schreibt stimmt, allerdings hat das mit den Erstrato recht wenig zu tun. Ich wohne in einem 18ten Stock im Estrato 3, auch da ist die Administration pingelig.

Ich kenne die Klimaanlagen, man nimmt, wenn das Fenster passt das Glas raus. Ein Rahmen wird eingeschweisst. In den Rahmen kommt die Klimaanlage drumherum kommt wieder Glas. Wenn du das Wasser was die Kühlung produziert irgendwie nach innen leiten kannst, dann brauchst du auf der Aussenfront keinen Schlauch abzubringen.

Geht mal auf die Straße und schaue die die Hausfront in aller Ruhe an. Hat schon einer oder sogar mehrere solche Klimaanlagen, dann wird es mit der Erlaubnis einfach. Siehst du nichts, dann spreche trotzdem mit den Administrator.

Klappt das nicht, dann besorge die eine Split Klimaanlage. Da bist du flexible mit der Anbringung des Kühlteils. Auch hier mal den Administrator fragen wo das hin könnte. Zur Not auf den Balkon, falls vorhanden.

Bei der Split Klimaanlage würde ich dem Wohnungseigner nicht unbedingt fragen da es eine interne Veränderung ist. Wenn du ausziehst musst sowieso alles wieder in den Zustand versetzten wie beim Einzug. Bei der anderen Klimaanlage, da würde ich, wenn die Administration zustimmt den Wohnungseigner informieren.

Halte uns auf dem Laufenden. ;-)

Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Fensterklimagerät installieren mit oder ohne Erlaubnis?

Beitrag von Gilberto » 20. Jun 2019, 15:36

Vielen Dank euch beiden. Ich schaue mal wie es weitergeht.

Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Fensterklimagerät installieren mit oder ohne Erlaubnis?

Beitrag von Gilberto » 21. Jun 2019, 16:42

Ich bin so oft am Haus vorbei und hab niemals geschaut was da alles an der Fassade hängt. Mehrere Blöcke habe ich gesehen.
Jetzt habe ich mit der Administration gesprochen. Im Fenster geht nicht. Unter dem Fenster ja, aber nur wenn kein Wasser nach unten tropft. Weiter muss ich die Erlaubnis des Vermieters einholen sonst geht nichts.

Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Fensterklimagerät installieren mit oder ohne Erlaubnis?

Beitrag von Gilberto » 25. Jun 2019, 03:21

Der Wohnungseigentümer war problemlos. Heute hatte ich einen Arbeiter in der Wohnung der hat das Loch in die Wand gemeißelt und die Klimaanlage installiert. Habe mich für ein Produkt der Marke Haceb entschieden. Morgen kommt noch ein Elektriker und setzt eine Steckdose.