Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41

Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Beitrag von hoffnung_2013 »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@bernadetteaichinger

Also ich weiß nicht, ob man in dieser Situation von "super funktioniert" sprechen kann.
Ich finde es ist in etwa das was DON-PEDRINIO andeutet, es darf nichts besonders passieren, sonst ist gleich der Teufel los.
Klar mit Eis auf den Tragflächen ist nicht zu spassen...

Ansonsten muss ich auch wie DOLFI schon sagte, es deutlich übersichtlicher und freundlicher als früher.


Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom © 2014
Gruß
P.


puravidasuiza
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 381
Registriert: 7. Okt 2009, 08:26
Alter: 52

Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Beitrag von puravidasuiza »

Ich bin Mitte Januar in Bogota gelandet mit anschliessendem Flug nach Cartagena.Es hat sich schon um einiges zum Positiven verändert.Fängt bei der Passkontrolle an wo viel mehr Platz ist und ich schnell durch war.Weiter gehts zum Bereich der Gepäckbändern der groszügig gestaltet ist.(Unser Gepäck kam ohne Probleme in Cartagena an,haben es am Vorabend bei der Bahn aufgegeben) Mit Viva-Colombia sind wir Cartagena-Bogota geflogen und das Gepäck kam zügig am Gepäckband an.Was die Essensmöglichkeiten betrifft,gibt es meiner Meinung nach genügend Möglichkeiten sich zu verpflegen,sei es in den bekannten Fast Food Ketten oder Läden.Bin halt Fan von Crepes & Wafles der immer gut besucht ist und immer einen Abstecher wert ist.Zur Gepäckaufgabe in Bogota kann ich nichts sagen,fand es aber geordnet und ruhig im Check-in Bereich der Avianca.Die Passkontrolle beim Abflug ging auch zügig und die Gepäckkontrolle war auch nicht so übertrieben wie vor Jahren.Alles in allem finde ich den neuen Flughafen gelungen.Was ich mich frage ist was sie mit dem alten Gebäude mitten im Flughafen vorhaben?
Pura Vida Colombia!!!


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 781
Registriert: 14. Apr 2010, 19:05

Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Beitrag von Don-Pedrinio »

uff ich sage ja auch nichts negatives gegen den neuen Flughafen und seinen INNEREN Betrieb. auch ich finde ihn gelungen und übersichtlich.
nur stelle ich fest, dass er höchstwahrscheinlich kaum fertig bereits an seine Kapazitätsgrenzen stösst. was den äusseren Betrieb betrifft. sprich Kapazität von Flugzeugen die man zu bewältigen vermag.

man beachte dass: Flüge nach Europa in der Regel am Nachmittag und bis in den Abend hinein statt finden MÜSSEN. (wieso fragt ihr jetzt. okay gerne gebe ich Antwort): jede Fluggesellschaft ab Europa welche ein Bogota anfliegt möchte dies mit einem vollen Flieger tun. heisst in anderen Worten: zuerst werden aus ganz Europa Passagiere an den Hub Flughafen geholt. kaum eine Gesellschaft ist daher in der Lage schon vor 11 Uhr Richtung Südamerika los zu fliegen. Flugdauer 11 Stunden, Zeitunterschied 6-7 Std. ergibt eine Ankunftszeit in Bogota NICHT vor 14 Uhr. dann dort technischer Betrieb wie: entladen, beladen. Zeitaufwand 2-3 Std. danach geht es zurück Richtung Europa. nicht alle Gesellschaften fliegen zur selben Zeit und ich kann mir auch Vorstellen das der Flughafen Betreiber den einzelnen Gesellschaften auch Zeitfenster gibt in denen sie dort reibungslos Behandelt werden.
Flüge kommen und gehen aber nicht nur von und nach Europa. ich glaube sogar dass diese Flüge in der Minderheit sind. aber jeder beliebige Flug in ein anderes Land ab genau diesen 10 Standplätzen stattfinden muss. wenigstens im Moment. vielleicht werden ja auch demnächst äussere Standplätze angeboten werden müssen. sofern diese den technischen Anforderungen entsprechen (unterirdische Treibstoff Zuleitungen zum Beispiel). ich weiss nicht ob man eine Abflug Übersicht aus einem Internet herunter laden kann. von einem Bogota aus. aber ich erinnere mich, dass ich am Montag Abend Abstände von je 10 Minuten ablesen konnte. mit Destinationen hauptsächlich lateinamerikanischer Länder. jedes dieser Flugzeuge ist aber schnell mal 2 Std in Bogota. Langstreckenflüge kaum in weniger Zeit abgewickelt werden. eher 2 1/2 bis 3 Std. dort sind. mit diesen Angaben lässt es sich sehr einfach rechnen ob der Flughafen weitere Kapazitäten hat oder nicht.
aber warum werden jetzt zum Beispiel von Iberia Medellin und Cali angeflogen? nicht einfach eine weitere Maschine nach Bogota? diesem Angebot entnehme ich entsprechende Nachfrage.... Tendenz stetig steigend !!!!

in all den Jahren habe ich mit einigen Behauptungen über Kolumbien immer wieder voll ins schwarze getroffen. ich glaube nicht dass ich mit dieser neuen weit daneben gehauen habe !!!

Benutzeravatar

CaliChamp
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 142
Registriert: 13. Aug 2013, 00:48
Wohnort: Cali

Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Beitrag von CaliChamp »

Na ja, wurde halt mit kolumbianischer Effizienz und Organisationstalent geplant....

Immerhin fliegt überhaupt was. Wir sind ja schließlich nicht in Berlin!

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41

Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Beitrag von hoffnung_2013 »

@ChaliChamp, "immerhin fliegt überhaupt was", das war ein Volltreffer. Gut pariert!
Gruß
P.

Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 353
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Beitrag von ramklov »

ich bin im jänner 2015 in bogota angekommen und musste feststellen das sich alles gegenüber früher
stark !!!!!!!!!!!!!!!!!!!verbessert hat
einreiseformalitäten kein problem!
kein lästiges anstellen um den einreisestempel, keine unfreundlichen zöllner!
koffer am fliesband ....................kann ich nicht beurteilen da mein gepäck immer durchfliegt bis ctg.(auch auf dem retourweg ctg-szg oder muc etc.)
keine lästige Busfahrt mehr von einem terminal zum nächsten!!!

ich hatte das pech das beim abflug in szg die lufthansa maschine ausgefallen war und wurde in frankfurt vom lufthansa personal
umgebucht über brasilien, diese prozedur hat mich an den alten flughafen in bog erinnert,
totales chaos bei den durch ansonst sooooooooo korrekten deutschen,
ein kompletter airbus mit reisende in die ganze welt musste umgebucht werden,
und siehe die deutsche lufthansa hatte dafür gerade mal 2 schalter geöffnet,
war überforderd und im dauerstress.

also stehe ich der aussage" immerhin fliegt überhaut was" etwas skeptisch gegenüber, da es wie ihr seht auch auf einer der größten
luftdrehscheiben in der eu zu problemen und ärger kommen kann.
letztes jahr hatte ich bei der ankunft in bog verspätung, wir wurden in ein top hotel zur übernachtung gebracht, abendessen war so so es war ja auch mitten in der nacht.
morgens frühstück und dann ab zum flug nach ctg, klar waren wir etwas aufgebracht aber im nach hinein sehe ich es lockerer

so ist das leben chaotisch und ohne vorhersehbarem plan, zumindest meistens!

ramklov
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5068
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Ist der Flughafen von Bogotá endlich fertig?

Beitrag von Ernesto »

Das die Flughafenfeuerwehr funktioniert und der Flughafen für Notfälle gerüstet ist zeigt, das ein Airbus A320 der kolumbianischen Fluggesellschaft Viva Colombia mit brennendem Triebwerk dort problemlos notlanden konnte.

Gefunden bei STERN

--> stern.de/reise/airbus-a320-in-kolumbien-passagier-filmt-triebwerk-in-flammen-2176881.html