Ankunft in Bogotá


Themenstarter
butch666
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 6. Mär 2010, 19:08

Ankunft in Bogotá

Beitrag von butch666 »

Das Gepäck musste ich auf meinem Iberia Flug in Bogota durch den Zoll bringen und wieder aufgeben, waren aber nur 20m um die Ecke zum Avianca-Schalter. Danach geht es mit dem Bus ca. 10min zum nationalen Terminal/Flughafen, etwas chaotisch, überall Baustelle und es werden etliche Mitfahrer vom Rollfeld aufgesammelt :-).Verspätung hatten wir ca. 40min, also im Rahmen. Aber der Zoll dauert eben seine Zeit (nicht nur in Kolumbien) und je nachdem wo man im Flieger saß ist das nicht zu vernachlässigen. Ich hatte aber 3,5 Stunden Luft im Plan und konnte so mein erstes kolumbianisches Bier noch ohne Stress in Bogota geniessen.



Moderation: Thema abgetrennt von: viewtopic.php?f=10&p=5728#p5728 Eisbaer - Moderator

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1791
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41
Alter: 71

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von hoffnung_2013 »

Da kann ich mal auch wieder etwas zum besten geben :D
Beim Einchecken in München hat mir die "freundliche" Dame von Iberia versichert, dass mein Koffer garantiert bis Medellin durchgecheckt werden würde. Ich hatte 2 Std. Aufenthalt und war überzeugt, dass könnte reichen.....
Das Pech fing an, mit dem Sitzplatz in der Maschine. Reihe 49. Die Reihe war nicht das Problem, ABER... bei der Ankunft in Bogota, war ich wirklich der Letzte der aus Maschine kam und somit einer der letzten an der Passkontrolle und die Maschine hatte schon 10 Min. Verspätung (kann ja alles passieren). Nach der Passkontrolle hatte ich noch ca. 40 Min..
Ich bin direkt zur DAS gehechelt und wollte nur noch schnell zum Bustransfer zum anderen Flughafen. Da ich ein junger hübscher Adonis bin, habe ich mir bei der Kontrolle ein bildhübsche, schwarzhaarige Dame ausgesucht, in der Hoffnung das ging schneller :lach: . Nur, Sie lass mir in aller Ruhe nochmals alles vor, war ich vorher schon in der Einreisebestimmungen gelesen und beantwortet habe. :reg: Dank, meines perfekten Spanisch musste ich bei jeder Frage auch nur 5-6 rückfragen :lol: Am Schluß fragte Sie mich, ob ich kein Gepäck hätte. Ich saß, resp. stand wie auf Kohlen, und antwortet leicht genervt, sie solle sich um mein Gepäck keine Sorgen machen, dass wäre warscheinlich schon in Medellin. Sie lachtet nur (wirklich sie lachte) und sagt: No, mentiras. Also, zurück zum Gepäckband und tatsächlich einsam kreiste noch ein Koffer um dem Gepäckband - meiner! Nochmals schnell mich in der Reihe bei der hübschen Lady angestellt und durch....Gott sei Dank keine weitere Kontrollen. Raus, 5,95m rüber zum Avianca-Schalter. Da ich der letzte war ging das wirklich rasend. Noch 20 Min.! Rein in Bus und dann tuckelte der Bus die ganze Strecke hinter einem Gepäcktransportwagen daher. Zu Fuss wäre es schneller gewesen !! Angek ommen im anderen Flughafen, kein Hinweis nach Medellin. Bei der Schleuse für das Handgepäck eine Schlange!!! Gott sei Dank, wird hier nicht so genau kontrolliert. Noch 5 Min.!! Irgendjemand sagte ich solle die Türe 5 benützen. Raus, davor stand mein Bus zum Flugzeug. Danke meiner "jahrelangen" Erfahrung fragte nochmals ob es der Bus für den Flug nach Medellin sei. NEIN, anderer! Wo? Keine Ahnung! Ein anderer freundlicher Kolumbianer sagte irgendetwas Gate 5. Also hetzten wir jetzt 300 m! am Rande des Flugplatzvorfeldes zum GATE 5 und tatsächlich meine Maschine wartet schon. Rein! Tür zu! und Start. :rain: :lol:
Gruß
P.

Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 350
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von ramklov »

mal eine frage gibt es im forum jemanden bei dem das gepäck zum zielflughafen durchgereicht wurde?
bisher wurde mir am chekin des abflughafens immer garantiert das das gepäck durchgereicht wird, hat bis dato aber noch nie geklappt!
jemand mit besseren erfahrungen?

das umsteigen in bogota kann schon eine "erfahrung" sein

als ich das letzte mal einreiste fragte mich der bmt. vom DAS was ich in kolumbien machen wollte, ich antwortete erholung, therapie, strand usw........... darauf hin er: kann ich mit kommen?
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!


puravidasuiza
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 381
Registriert: 7. Okt 2009, 08:26
Alter: 52

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von puravidasuiza »

hola Ramklov

Ich bin im Juli 09 und diesen Januar von Zürich nach Cartagena geflogen.Beide Male ist das Gepäck direkt in Cartagena gelandet und auf dem Rückflug direkt in Zürich.Als einziges musste ich mein Ticket Madrid - Zürich in Madrid bei Iberia abholen.Der grosse Vorteil beim Rückflug von Cartagena aus ist das man nicht so kontrolliert wird wie wenn man von Bogota direkt ausfliegt.Das ganze mit Avianca von der ich echt begeistert bin.Insbesondere der Überseeflug mit dem neuen Airbus war echt angenehm und nicht zu vergleichen mit Iberia.Sehr freundlicher und aufmerksamer Service,pünktlich und für jeden Passagier einen eigenen Bildschirm.Da konnte man sein Unterhaltungsprogramm selber zusammenstellen.Alles in allem kann ich sagen Avianca ist Iberia in allen bereichen um Meilen voraus und ich werde auch diesen Juli wieder mit Avianca nach Kolumbien düsen.

Bis dann
Pura Vida Colombia!!!

Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 350
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von ramklov »

danke werde das bei meiner nächsten buchung mal berücksichtigen (avianca/iberia)
das bei einem abflug von cartagena die kontrollen nicht so scharf sind kann ich nicht bestätigen, im frühjahr 09 hatte ich eine komplette kontrolle incl. magenröntgen, im sep. hies es koffer aufmachen es wurden sämtliche medikamente geprüft und sogar eine der rumflaschen wurde geöffnet und geprüft. einer der bmt. hat sich dann an mich erinnert(wir hatten im märz eine kleine auseinandersetztung, da er nicht eng.sprechen wollte und ich nicht span.)
er hat dann auch den rum geprüft und........ich auch.
beide male wurden vorher die hartschalenkoffer auf der unterseite angebohrt. wozu? weis ich auch nicht.
ich bin aber die kontrollen schon einigermasen gewöhnt da ich nicht nur in kolumbien sondern überall wo ich den pass vorzeigen muss, gefiltzt werde.
warum das so ist? keine ahnung, aber man gewöhnt sich daran!

ramklov
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!


puravidasuiza
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 381
Registriert: 7. Okt 2009, 08:26
Alter: 52

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von puravidasuiza »

Als ich mal von Cartagena nach Panama ausgeflogen bin haben sie mich auch auseinandergenommen und noch sehr vieler meiner Mitflieger auch.Da haben sie das gesamte Gepäck geöffnet und von sämtlichen Shampoos,Sonnencrémes usw. Proben genommen.Sie haben ein Holzstäbchen rein gesteckt und dann daran gerochen.Na ja,zum Glück war ich frühzeitig da um nicht noch den Flug zu verpassen.Manchmal habe ich das Gefühl das sie einfach komische Fragen stellen damit die dann auch gestellt sind! Vielleicht hatte ich bis anhin auch nur Glück und bin jedesmal der Kontrolle in Cartagena entronnen.Auf alle Fälle war vor dem einchecken nirgends eine Kontrolle zu sehen.Ich wünsche dir auf alle Fälle keine "scharfen" Kontrollen mehr in Kolumbien.

Saludos

Stefan
Pura Vida Colombia!!!


Anonymous

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von Anonymous »

Also Gepäck durchchecken hat bei mir und meiner Frau, die 4 Wochen eher geflogen ist super geklappt.
Wir hatten jeweils Flüge von München-Madrid-Bogota Pereira.
Airline: Lufthansa-Avianca.
In München das Gepäck aufgegeben, in Pereira abgeholt.
Wobei ich auf Grund der Verspätung meiner Maschine aus Madrid in Bogota den Anschlussflug nach Pereira nicht geschafft habe. Aber, als ich am internationalen Flughafen in Bogota angekommen bin, haben sie mir mein mittlerweile ungültiges Ticket abgenommen und ein neues für die nächste Maschine in die Hand gedrückt.
So hat alles perfekt geklappt, bin eben nur 1h später in Pereira angekommen.
Was will man mehr...

Gruß
Wolfgang


Oliver Lamm
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 13. Feb 2010, 20:06

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von Oliver Lamm »

Das mit dem Gepäckt geht eigentlich immer, es sei den man fliegt Iberia. Ich fliege immer Düsseldorf - Cali mit Lufthansa/Avianca über Madrid. Gepäck bis Cali kein Problem. Rückflug sieht anders aus, da muss ich über Frankfurt zurück, das kann Avianca nicht. Sie können immer nur einen Folgeflug sehen. Also muss ich mein Gepäck immer in Madrid einsammeln.
Was die Kontrollen angeht, so hab ich schon alles erlebt. In Cali gibt es keine Röntgengeräte, hier wird noch jedes Gepäckstück manuell untersucht. Man kennt sich mittlerweile (fliege ca. alle zwei Wochen) und man wird mit "Otra ves" begrüsst :-)

Gruss aus Cali,

Oli

Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 350
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von ramklov »

na wenn das so ist werd ich mal die fluglinie wechseln, da es bisher nie geklappt hat mit dem durreichen des gepäcks bei der einreise. ich bin bisher immer mit iberia geflogen.
bei der ausreise hatte ich noch nie probleme da wurde ich zwar immer gefilzt in bogota, dafür wurde das gepäck immer bis zu den zielflughäfen ( wien oder münchen) durchgereicht.

mal sehen wie es im mai klappt da gehts richtung Ö

ramklov
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!

Benutzeravatar

Chévere
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 231
Registriert: 19. Aug 2009, 19:59
Wohnort: Muzo
Alter: 58

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von Chévere »

Es überrascht mich immer wieder, wie das gehandhabt wird mit dem durchgecheckten Gepäck. Einmal muss man den Koffer in Bogota abholen, Zollkontrolle und dann wieder abgeben. Das nächste mal bekommst du den Koffer in Cali ausgeliefert. Ich fliege seit über 25 Jahre nach Kolumbien, jedesmal ein anderes System. Aber das macht ja das Reisen nach Kolumbien chévere, sierto? Ich schaue auf alle Fälle in Bogota auf dem Gepäckband nach und wenn das Gepäck dann nicht kommt, frage ich nochmals nach, sicher ist sicher. Hatte aber auch noch nie Probleme mit dem Gepäck, immer alles mit mir angekommen, sei es mit AV,AF,IB oder wie annodazumals mit VA (Viasa).
Chévere
Wer kämpft der kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.


Anonymous

Re: Ankunft in Bogotá

Beitrag von Anonymous »

Also bei meinen Flügen nach Pereira, leider immer mit IB, da von den Kanaren das einzig halbwegs bezahlbare, ging das Gepäck immer nur bis Bogota und ich muss es vom Band holen, dann wir es von Avianca wieder weitergescheckt mit den gleichen Bandarolen. Da ich 15 Jahre als Flightmanager gearbeitet habe und weiss wie es hinter den Kulissen aussieht kann ich sagen das es völliger Unsinn ist. Ich nehme an das Iberia sich Handlingkosten spart und diese Leistung seine Kunden machen lässt. Ärgerlich ist auch das via IB immer nur späten Anschlussflüge nach PEI zu buchen sind und damit ein stundenlanger Aufenhalt ist BOG die lange Reise von den Kanaren noch nerviger macht. Dann fehlt fast immer ein Koffer und am nächsten Tag erneut zum Flughafen den anderen Koffer abholen. Naja irgendwann ist das pendeln vorbei.


dhonyo
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jul 2011, 18:45

Ankunft Bogotá mit Avianca aus Madrid - in welchem Terminal?

Beitrag von dhonyo »

Hallo!

In 2 Wochen fliege ich von Madrid nach Bogota mit Avianca. Allerdings konnte ich in meinen Unterlagen nicht feststellen, an welchem Terminal in Bogota ich ankommen werde. Im Internet lese ich auf manchen Seiten, dass auch internationale Flüge von Avianca am Terminal 2 ("Puente Aéreo") ankommen, auf anderen Seiten steht, dass nur nationale Flüge dort enden. Kann mir jemand aus Erfahrung sagen, an welchem Terminal (international oder 2) ich ankommen werde, damit ich auch am richtigen Terminal abgeholt werde? Vielen Dank!



Moderation: Thema zum bestehenden Thema verschoben. Oswaldo

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2829
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Ankunft Bogotá mit Avianca aus Madrid - in welchem Terminal?

Beitrag von Nasar »

Wenn hier keiner was weiß, dann Frage doch mal bei der Fluggesellschaft Avianca nach. Aber bestimmt meldet sich noch jemand. Auch Papi Renato sollte das wissen :klat:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 276
Registriert: 22. Mär 2010, 21:05

Ankunft Bogotá mit Avianca aus Madrid - in welchem Terminal?

Beitrag von Bambus »

Gibt es wirklich in beiden Terminals Zoll und Passkontrolle? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich bin mit IBERIA in Puente Internacional angekommen. Schreibt doch hier einmal mit welcher Fluggesellschaft ihr wo angekommen seit! Das wird nicht nur den Fragesteller helfen. Danke!

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 397
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Ankunft in Bogotá

Beitrag von bastians »

Moin,

am Nationalen Terminal (Puente Aereo) gibt es keine Paß- oder Zollkontrolle. Auch hat Avianca im Internationalen Terminal Checkin-Schalter. Ich würde daher zu 99,9% davon ausgehen, dass Internationale Flüge von Aviance von/zum Internationalen Terminal gehen. Aber in deinem ETicket müßte das drinstehen (Terminal 1 oder Terminal 2). Schau doch mal bei checkmytrip.com mit deiner Ticketnummer.

ciao
Bastian