[Sammelthema] Gasteltern für Jugendliche aus Kolumbien gesucht

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8814
Registriert: 03.03.2010

[Sammelthema] Gasteltern für Jugendliche aus Kolumbien gesucht

Beitragvon News Robot » 27. Mär 2017, 00:20

Beitrag von News Robot » 27. Mär 2017, 00:20

Der Verein "Humboldteum" sucht Gastfamilien für kolumbianische Austauschschüler. Gefragt sind Gastgeber, die einen Jugendlichen in der Zeit vom 29. April bis zum 15. Juli aufnehmen würden. Die jungen Leute im Alter zwischen 15 und 17 Jahren sind Schüler der Deutschen Schule in Bogotá. "Für die Gastfamilien beziehungsweise deren Kinder eröffnet sich damit auch die Möglichkeit eines Gegenbesuchs nach Kolumbien", teilt die Organisation Humboldteum mit.

Für Fragen und weitergehende Informationen steht die "Internationale Servicestelle für Auslandsschulen: Humboldteum - Verein für Bildung und Kulturdialog" zur Verfügung.

Die Geschäftsstelle, Königstraße 20, 70173 Stuttgart, ist erreichbar unter Telefon 0711 2221401, E-Mail ute.borger@humboldteum.com
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8814
Registriert: 03.03.2010

Gastfamilien in Jena und Umgebung gesucht

Beitragvon News Robot » 3. Jun 2017, 15:28

Beitrag von News Robot » 3. Jun 2017, 15:28

Die 15- bis 18-Jährigen verlassen ihr Land für ein ganzes oder halbes Schuljahr, um hier die Sprache, die Kultur, und das alltägliche Leben kennen zu lernen. Das Austauschprogramm geht über die gemeinnützige Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.. Der nächste Austausch startet im Spätsommer. Dafür werden nun engagierte und offenherzige Gastfamilien in Jena und Umgebung gesucht, die den kolumbianischen Schülern ein zeitweiliges zu Hause bieten können. Weitere Informationen sind online unter --> afs.de/gastfamilie, direkt bei der AFS unter Telefon 040-39922290 oder per Mail an gastfamilie (at) afs.de abrufbar.

Quelle: AFS
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.