Kirchliche Heirat Bogota

Die große Infoseite zum Thema: Heiraten, Familie, Unterhalt & Scheidung.
Antworten

Themenstarter
rewindz
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 103
Registriert: 20.10.2011
Status:
Offline

Kirchliche Heirat Bogota

Beitragvon rewindz » 21. Dez 2013, 15:42

Beitrag von rewindz » 21. Dez 2013, 15:42

Hola a todos,
folgender Sachverhalt. Ich möchte meine Verlobte im Februar in Bogota heiraten. Papiere sind bereits beim zuständigen Priester für Hochzeiten zwischen Ausländern und einheimischen (Name ist bekannt) und dieser hat diese auch anerkannt und alles ist ok. Eigentlich hätten wir seit letzter Woche schon die schriftl. Genehmigung zur Eheschliessung haben können. Nun will er mich aber noch plötzlich persönlich kennenlernen – sonst bekommen wir keine Genehmigung zur Heirat. Das ganze gestaltet sich nun aber etwas schwierig u.a. aus zeitlichen Gründen. Mal angenommen dieser eine Priester (hat uns die vergangenen Wochen einige Steine in den Weg gelegt, ist sehr sehr neugierig und quetscht meine Verlobte mit privaten Fragen aus) gibt uns am Ende keine Genehmigung für eine kirchliche Heirat – welche Optionen haben wir um kirchlich zu heiraten? Gibt es in Bogota nur einen einzigen Priester der letztendlich die Zustimmung zu einer Hochzeit zwischen Kolumbianern und Ausländern geben kann? Hat er das Recht die Zustimmung zu verweigern wenn er nicht mit mir gesprochen hat bzw. ihm nicht gefällt was er hört, wie z.B. das wir uns „erst“ seit 2,5 Jahren kennen?
Graciasss

Hier steht mehr!

Dieses Thema hat schon 12 interessante Antworten

Melde dich bei uns an und nehme am Forenleben teil!


Registrieren oder Anmelden
 
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag