Gleichgeschlechtliche Eheschließung in Kolumbien/Calí

Die große Infoseite zum Thema: Heiraten, Familie, Unterhalt & Scheidung.

Themenstarter
stolley
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2019

Gleichgeschlechtliche Eheschließung in Kolumbien/Calí

Beitrag von stolley » 8. Jul 2019, 15:44

Hallo zusammen, ich bin ja in diesem Forum schon gut fündig geworden auf der Suche nach Antworten auf meine Fragen.
Mein Freund und ich wollen bis Ende des Jahres noch in Kolumbien heiraten. Ich bin allerdings echt unsicher, was die benötigten Unterlagen meinerseits angeht. Die Aussagen sind etwas widersprüchlich. Eine Aussage war, es sei davon abhängig, wer der Notar ist, bei dem das Ganze abgewickelt werden soll. Mein Freund stammt aus Calí.
Nun meine Hauptfrage: Kennt jemand einen Notar in Calí, der sich nicht nur mit der Eheschließung auskennt, sondern vielleicht sogar keine Probleme mit der gleichgeschlechtlichen Eheschließung hat und sich damit besonders gut auskennt?

Dieses Forum ist echt toll! Danke vorab an alle, die hier antworten


MMMatze
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 45
Registriert: 09.02.2019

Gleichgeschlechtliche Eheschließung in Kolumbien/Calí

Beitrag von MMMatze » 8. Jul 2019, 17:57

Ich sag einfach mal herzlich willkommen hier in diesem wirklich wertvollen Forum. Wirklich kompetent antworten kann ich leider nicht ,ich könnte auch nur zusammentragen was du bestimmt schon gelesen hast . Da gibt es weitaus kompetentere Leute.

Nur soviel: Da die gleichgeschlechtige Ehe in Kolumbien legal ist sollte es für die notaria ein normaler Vorgang sein.

Viel Glück euch Beiden!

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8057
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Gleichgeschlechtliche Eheschließung in Kolumbien/Calí

Beitrag von Eisbaer » 8. Jul 2019, 18:04

@stolley: unser Forum verfügt über ein mächtiges Werkzeug, die Suche:

Über diese hättest Du schnell diesen wertvollen =>Ehrfahrungsbericht gefunden. Ich hoffe sehr, dass er all Deine Fragen beantwortet.

Was den Notar betrifft, da soll Dein Freund einfach bei verschiedenen nachfragen, der der es am einfachsten macht, der wird dann von Euch genommen. Zudem haben die Notare Anwälte, die Euch bei eventuellen Fragen helfen können.

Solltest Du kein Spanisch sprechen, dann bereite Dich schon einmal darauf vor, das die meisten Notare auf dem Beisein eines amtlich anerkannten Dolmetschers bestehen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
stolley
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2019

Gleichgeschlechtliche Eheschließung in Kolumbien/Calí

Beitrag von stolley » 9. Jul 2019, 15:09

Vielen Dank schon mal an alle, die hier geantwortet haben. Ich werde versuchen, alle auf dem Laufenden zu halten, wie es mit uns weitergeht.