Ehefähigkeitszeugniss

Die große Infoseite zum Thema: Heiraten, Familie, Unterhalt & Scheidung.

Themenstarter
Soenke
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.02.2014

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Soenke » 19. Feb 2014, 11:00

Hallo, kann mir jemand sagen , wo ,in welcher Behörde in Deutschland , ich das Ehefähigkeitszeugniss bekomme ?
Vielen Dank , Soenke

Benutzeravatar

Erasmusdebya
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 60
Registriert: 14.11.2009
Wohnort: Malaga/Andalusia España

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Erasmusdebya » 19. Feb 2014, 13:10

Das Ehefähigkeitszeugniss beantragst du bei dem für dich zuständigen Standesamt. Beantrage ein mehrsprachiges! Dies ist auch in Spanisch damit sparst du dir die Übersetzung. Wartezeiten gibt es bei der Ausstellung normalerweise nicht. Gültig ist es 6 Monate.


Cesar
Ehemalige/r
Beiträge: 41
Registriert: 02.11.2012
Alter: 36

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Cesar » 19. Feb 2014, 14:38

Wieso mehrsprachig?? Für eine Hochzeit in Kolumbien ist das nicht notwendig, also reicht es auf Deutsch.

Benutzeravatar

Erasmusdebya
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 60
Registriert: 14.11.2009
Wohnort: Malaga/Andalusia España

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Erasmusdebya » 19. Feb 2014, 15:42

@Cesar

verstehe ich nicht, wenn man es nicht braucht, wie du sagst, dann soll die Sprache doch egal sein.


Themenstarter
Soenke
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.02.2014

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Soenke » 19. Feb 2014, 18:57

Schön guten Abend , Sönke hier . Ich danke euch für die Antworten .

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von hoffnung_2013 » 20. Feb 2014, 00:54

Komisch, ich habe das nicht gebraucht....
Gruß
P.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Ernesto » 20. Feb 2014, 01:00

Soenke fragte wo er ein Ehefähigkeitszeugniss in Deutschland bekommt. Er bekam eine korrekte Antwort. Ob man es in Kolumbien braucht ist ein anderes Thema ;-)


puravidasuiza
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 379
Registriert: 07.10.2009
Alter: 51

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von puravidasuiza » 21. Feb 2014, 00:52

Ich brauchte eine Ledigkeitsbescheinigung,dass in der Schweiz mehrsprachig verfasst wird.Weiss nicht ob das vergleichbar ist mit einem Ehefaehigkeitszeugnis?
Pura Vida Colombia!!!


Cesar
Ehemalige/r
Beiträge: 41
Registriert: 02.11.2012
Alter: 36

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Cesar » 21. Feb 2014, 08:48

Der an dieser Stelle eingestellte Kommentar hat gegen unsere Netiquette verstoßen, er wurde deshalb von der Seite genommen. Mit freundlichen Grüßen, die Administration

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 380
Registriert: 07.03.2010

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von bastians » 21. Feb 2014, 12:35

Das ist meines Wissens nach nicht das gleiche. Ein Ehefähigkeitszeugnis bezieht sich auf zwei Personen und sagt aus, dass sie heiraten dürfen (weil sie ledig und z.B. nicht zu sehr verwand sind). Mehr bei Wikipedia.

ciao
Bastian


superchurroman
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 20.02.2015

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von superchurroman » 9. Aug 2015, 20:08

Hallo zusammen. Ich habe vor in Bogotá zu heiraten. Kennt jemand ein Notariat hier, welches kein Ehefähigkeitszeugnis verlangt? Bzw wie ich an einen Nachweis kommen kann, da ich hier lebe.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Ernesto » 9. Aug 2015, 20:40

@superchurroman

Kein Notar in Bogotá wird von dir ein Ehefähigkeitszeugnis verlangen, da es dies in Kolumbien nicht gibt! Darf ich fragen für was du einen Nachweis brauchst, das du in Bogotá lebst? Spontan würde ich sagen, das du dies durch eine eidesstattliche Versicherung bei einem Notar machen kannst oder eventuell, je nach Verwendungszweck durch Vorlage der letzten Stromrechnung ;-)


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 460
Registriert: 03.02.2010

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von Max » 10. Aug 2015, 01:21

Servus,
Du brauchst halt eine bescheinigung das Du ledig bist. Was hab ich gemacht. Eine Meldebesceinigung geholt, da steht drin das Du ledig bist, uebersetzten und apostillieren lassen und das wars.
Saludos
Max


chenguo
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.01.2016

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von chenguo » 22. Feb 2016, 20:44

Habe gelesen, dass Meldebescheigungen nicht apostilliert werden können - ist das korrekt?


delicia
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 21.07.2014

Ehefähigkeitszeugniss

Beitrag von delicia » 10. Aug 2016, 23:03

Hallo! Ich bin auch in der Situation: Heiraten in Kolumbien - mit der ohne Ehefähigkeitszeugnis möglich?

In meinem Fall habe ich mich aus Deutschland abgemeldet und den Wohnsitz in Bogotá. Aus der Abmeldung geht leider nicht hervor, dass ich ledig bin. Meint ihr, eine Kopie von einer alten Wohnsitzanmeldung in Deutschland reicht aus?

danke und lg!