Aufenthaltsbescheinigung - Fragen dazu

Die große Infoseite zum Thema: Heiraten, Familie, Unterhalt & Scheidung.

Themenstarter
el_patricio1982
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2015

Aufenthaltsbescheinigung - Fragen dazu

Beitrag von el_patricio1982 » 8. Nov 2015, 13:14

Hallo zusammen,

auch ich habe lange mitgelesen und hoffe das Thema nicht zu Überspannen und hoffe nicht doppelt gefragt zu haben.
Weiterhin ein Dankeschön für die zahlreichen Infos und wertvollen Tipps dennoch bleibt für mich eine Frage offen.:

Ist es auch möglich die Aufenthaltsbescheinigung in Bogota direkt zu Übersetzen und Beglaubigen sowie Apostillieren zu lassen?
Allerdings wäre ich zu diesem Zeitpunkt aus Zeitgründen nicht mit vor Ort? Dies würde dann mein Verlobte für mich übernehmen.

Den Rest der benötigten Unterlagen würde ich dann zusammen mit einer Kopie meines Reisepasses und der Intern. Geburtsurkunde, beglaubigt und Apostilliert nach Bogota schicken.

Danke vorab für weitere Informationen.

Viele liebe Grüße

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Aufenthaltsbescheinigung - Fragen dazu

Beitrag von Ernesto » 8. Nov 2015, 15:15

Hallo zurück,

mach es doch einfach so, das du die Aufenthaltsbescheinigung wie die anderen Unterlagen fix und fertig zu deiner Freundin schickst. Manche Kolumbianerinnen sind bei solchen Laufereien schon leicht überfordert ;-) Eine Aufstellung von Deutschsprachigen Übersetzern findest du hier im Forum, die meisten übernehmen gegen Bezahlung auch weitere Dienstleistungen.