Auflösung union marital de hecho

Die große Infoseite zum Thema: Heiraten, Familie, Unterhalt & Scheidung.

Themenstarter
Benedikt
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.10.2019

Auflösung union marital de hecho

Beitrag von Benedikt » 21. Okt 2019, 21:53

Guten Abend zusammen,

ich möchte mich im Einverständnis von meiner Kolumbianischen Frau trennen. Wir lebten einige Zeit zusammen in Kolumbien und schlossen dort die Union Marital in einer Notaria. Da wir beide uns derzeit in Deutschland befinden, wollte ich gerne in Erfahrung bringen, wie es von statten geht, diese Union marital aufzulösen bzw. zu trennen. Gibt es die Unterscheidung zwischen auflösen und trennen, wie im deutschen Recht?

Außerdem würde ich mich über Empfehlungen von Anwälten, am Besten Deutsch und Spanisch sprechend in Bogota zu diesem Zwecke, freuen.

Hat hier jemand diese Erfahrung bereits gemacht und kann mir mit Rat und Tat beiseite stehen, damit ich das so schnell und reibungslos über die Bühne bringe?

Vielen Dank und Liebe Grüße
Benedikt

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8065
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Auflösung union marital de hecho

Beitrag von Eisbaer » 21. Okt 2019, 22:28

Wenn beide Partner einverstanden sind, ist eine Scheidung einer in Kolumbien geschlossenen Ehe einfach. Lese dazu bitte hier. Eine Auflistung deutschsprachiger in Kolumbien zugelassener Anwälte findest Du hier.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!