Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Die große Infoseite zum Thema: Heiraten, Familie, Unterhalt & Scheidung.

Themenstarter
Colombiano89
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 185
Registriert: 12. Feb 2011, 04:32
Wohnort: Bogotá
Alter: 31

Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Colombiano89 »

Buenas,
Meine Freundin und ich haben vor Ende dieses Jahres zu heiraten. Hier in Kolumbien. Das Ganze wird rein "kolumbianisch" ablaufen. Sprich ohne irgendwelche deutsche Papiere. Meine Frage ist nun, wie ich (und ob überhaupt) ich diese Ehe dann in Deutschland anerkennen lassen kann?
gracias...
por mis venas corre sangre 100% colombiano --> Y0 S0Y C0LOMBIAN0 PA´ QUE TU L0 SEPA


Pedro
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 95
Registriert: 11. Aug 2009, 20:24

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Pedro »

Hallo

Apostille der kolumbianische Papiere mitbringen, damit wird gesagt, dass die Papiere echt sind, in Deutschland die Papier übersetzen lassen mit Apostille und dann zur Behörde damit.
ich hatte Papier, dass nur eine kirchliche Trauung stattgefunden hat, da haben die in Deutschland erst gemault, dann nachgeschaut und siehe da, für Kolumbien gibt es in Deutschland eine Erlaubnis , das eine kirchliche Hochzeit reicht.

Pedro

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8295
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Eisbaer »

Wenn zwei Kolumbianer in Kolumbien heiraten dann interessiert das in Deutschland niemand. Warum auch? Täglich heiratet jemand in Kolumbien ;-)
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Pedro
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 95
Registriert: 11. Aug 2009, 20:24

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Pedro »

Hi

ich glaube, dann hatte ich die Frage nicht verstanden.
Aber warum soll eine Kolumbianer denn die Hochzeit in Deutschland anmelden, es sei denn er hat sich verschrieben und ist Deutscher


Themenstarter
Colombiano89
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 185
Registriert: 12. Feb 2011, 04:32
Wohnort: Bogotá
Alter: 31

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Colombiano89 »

Mir ist das schon klar, dass in Deutschland niemanden interessiert wenn zwei Kolumbianer heiraten! Aber ich bin eben beides (Deutscher und Kolumbianer) und deshalb habe ich ja gefragt ob es irgendwie möglich ist, dass ich die in Kolumbien geschlossene Ehe in Deutschland anerkennen lassen kann.
por mis venas corre sangre 100% colombiano --> Y0 S0Y C0LOMBIAN0 PA´ QUE TU L0 SEPA

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8295
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Eisbaer »

@Colombiano89

Deine Doppelstaatsbürgerschaft ist die von Deutschland anerkannt?
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Colombiano89
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 185
Registriert: 12. Feb 2011, 04:32
Wohnort: Bogotá
Alter: 31

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Colombiano89 »

ja ist sie. Also bin dort auch in allen Systemen mit beiden Staatsbürgerschaften geführt.
por mis venas corre sangre 100% colombiano --> Y0 S0Y C0LOMBIAN0 PA´ QUE TU L0 SEPA


Pedro
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 95
Registriert: 11. Aug 2009, 20:24

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Pedro »

Hi

die Antwort hast du ja, geht

es sein denn, wiedermal so oft, das bei mir fast alles möglich ist, und bei den anderen wieder nicht


Bergfan
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 718
Registriert: 12. Feb 2010, 02:10
Wohnort: zurückgewandert

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Bergfan »

Es ist völlig wurscht welche Nationalitäten irgendwo anders heiraten, wenn man die Heiratsurkunde für irgendwas offizielles in Deutschland braucht, sei es die Steuer oder ein Visum, dann muss die Heirat anerkannt sein und eben der Prozess mit den Apostillen gemacht werden. Das gilt für zwei Deutsche, die im Ausland heiraten genauso wie für zwei Ausländer. Wenn es egal ist ob man verheiratet ist oder nicht, dann braucht man natürlich auch keine Übersetzungen und Anerkennungen.

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2898
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Nasar »

Besser kompliziert wenn es auch einfach gehen könnte.

Genau wie die Signatur. S0Y C0LOMBIAN0 PA´ QUE TU L0 SEPAS
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Themenstarter
Colombiano89
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 185
Registriert: 12. Feb 2011, 04:32
Wohnort: Bogotá
Alter: 31

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von Colombiano89 »

verstehe ich jetzt nicht ganz!?
por mis venas corre sangre 100% colombiano --> Y0 S0Y C0LOMBIAN0 PA´ QUE TU L0 SEPA


irrsinnde
Ex-Forenmoderator(in)
Beiträge: 383
Registriert: 23. Jul 2009, 00:37
Wohnort: letzte Ecke in Niederbayern

Re: Anerkennung einer Ehe zweier Kolumbianer in Deutschland

Beitrag von irrsinnde »

@Bergfan, in Deutschland prüfen die Behörden nicht die Papiere von zwei Ausländern, die im Ausland heirateten während sie ihren Lebensmittelpunkt im Ausland hatten. Anders ist es natürlich, wenn einer davon während der Zeit in Deutschland lebte.

@colombiano, es kommt darauf an, ob du die Behörden nur von deiner Ehe unterrichten willst oder eine deutsche Heiratsurkunde willst. (Während meiner langen Ehe benötigten diese nur meine Kinder für ihre Verbeamtung)!
Für erstes benötigst du deine kolumbianische Heiratsurkunde mit sämtlichen Stempeln wie Pedro bereits schrieb, für die dt. Urkunde noch die ausländische Geburtsurkunde übersetzt und gestempelt.
It´s nice to be a Preiss but it´s higher to be a Bayer