Frage zum Konto bei Bancolombia

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.

Themenstarter
Manni
Ehemaliger
Beiträge: 52
Registriert: 15.07.2018

Frage zum Konto bei Bancolombia

Beitragvon Manni » 3. Sep 2018, 16:54

Beitrag von Manni » 3. Sep 2018, 16:54

Nachdem ich meine Cedela erhalten habe, habe ich ein Konto (de Ahhoros) bei Bancolombia eröffnet.
Ging schnell und problemlos.

Die haben vor meine Nummer der Cedula weitere Nummern gesetzt. Ist das bei Euch auch so?

Ich dachte zuerst, dass es wegen der acht stellen der CO-Cedula ist. Dem ist nicht so, denn ich habe jetzt 9 Stellen.

Eigentlich unwichtig, vielleicht weiß trotzdem jemand was.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 7949
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Frage zum Konto bei Bancolombia

Beitragvon Eisbaer » 4. Sep 2018, 03:59

Beitrag von Eisbaer » 4. Sep 2018, 03:59

@Manni: Bin seit dem Jahr 1998 Kunde bei Bancolombia. Als ich das Konto eröffnen wollte, meinte der Bankangestellte das ein Kolumbianer die gleiche Ausweisnummer wie die meine habe (Unterschied C.C. - ich C.E.) und er sich beim DAS erkundigen wollte. Kam mir Spanisch vor, denn vorher hatte ich mit der gleichen Cédula ein Konto bei der Banco Santander.
Kurz darauf rief mich der Bankangestellte an und meinte einer Kontoeröffnung stünde nichts mehr im Wege.
Vor meine sechsstellige Nummer der Cédula wurde eine 300 gesetzt. Klingt jetzt wie eine Tigo Vorwahl.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Manni
Ehemaliger
Beiträge: 52
Registriert: 15.07.2018

Frage zum Konto bei Bancolombia

Beitragvon Manni » 4. Sep 2018, 21:54

Beitrag von Manni » 4. Sep 2018, 21:54

Die werden bei der Bank schon ihre Gründe haben. Wenn ich mal wieder da bin, frage ich einfach mal nach.