Gebühren bei der DKB-Visa Card

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.

Sting
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 20
Registriert: 9. Jul 2015, 00:52

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Sting »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Werden nicht mehr erstattet habe gerade bei der DKB angerufen.


Chonburi
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 32
Registriert: 15. Jul 2019, 14:10

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Chonburi »

Santander erstattet die Gebühren.

=> santander.de/privatkunden/konten-karten/karten/1plus-visa/

Benutzeravatar

Tenere-wue
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 99
Registriert: 29. Jul 2011, 19:00
Wohnort: Quindio y Valle y Bayern

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Tenere-wue »

Servus, wenn ich es richtig verstehe kostet eine Geldabhebung ab 19.04.20 mit der Visa pauschal mind. 10€ oder 1%. Seite 3 der neuen AGB.
Auf Seite 2 steht hingegen das es kostenlos bzw. 2,20% kostet. Mhhh, was wird das nun in Zukunft kosten?
Verwirrte Grüße Tenere-wue
-vive tu sueno !

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 397
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von bastians »

Die Werte auf Seite drei beziehen sich auf die Giro-Karte (Landläufig auch EC-Karte ganannt).

Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Genuasd »

habe auch ein Konto bei der DKB und bei Davidienda Automaten ist es kostenlos, andere habe ich bislang nicht probiert.

Bist du denn auch als Aktiv-Kunde registriert?
dadurch, dass so viele Leute sich nur ein 2. Konto bei der DKB gemacht haben, hat man das System Aktiv-/Passivkunde eingeführt.
Du behältst deinen "Aktiv" Status (Vorteile: kostenloses abheben usw..), wenn du jeden Monat 700,00 EUR an Zahlungseingang hast.


DeuCol
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jul 2019, 01:39

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von DeuCol »

@Genuasd

bastians schreibt das die DKB nicht mehr alle Kosten übernimmt, auch nicht die, die von Aktiv-Kunden verursacht werden.

Wer hat Recht?


Sting
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 20
Registriert: 9. Jul 2015, 00:52

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Sting »

habe doch geschrieben dass sie nicht mehr erstattet werden, sind 18mil bei banco colombia
kennt jemand ne bank mit günstigeren gebühren?

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 397
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von bastians »

Wie Genuasd schrieb, bei Davivienda 0 Pesos Gebühren. Und zumindest im Juli war auch Caja Social kostenlos, habe ich aber im Dezember nicht mehr ausprobiert.

Bastian

Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Genuasd »

habe vor 2 Wochen das letzte mal bei Davidienda Geld abgehoben und gerade nochmal nachgesehen... keine Gebühren angefallen, nur der abgehobene Betrag wurde belastet.

PS: mit der Kreditkarte natürlich...


Holger78
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 58
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Alter: 42

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Holger78 »

Wenn ich den Beitrag von Tener-Wue richtig lese, wird eine Gebühr auch erst ab dem 20.04.2020 fällig.

Benutzeravatar

Tenere-wue
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 99
Registriert: 29. Jul 2011, 19:00
Wohnort: Quindio y Valle y Bayern

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Tenere-wue »

Richtig, das alles gilt ab 19.04.20. Lassen wir uns überraschen.
-vive tu sueno !


Sting
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 20
Registriert: 9. Jul 2015, 00:52

Gebühren bei der DKB-Visa Card

Beitrag von Sting »

habe mir die neuen AGBs der DKB ab 19.4 durchgelesen und sehe da nichts was sich an Geldabhebungen mit der DKB Visa ändert, sowohl das bezahlen als auch abheben ist doch weiterhin kostenlos, oder verstehe ich was falsch??
werde nochmal davienda probieren, das letzte mal wo ich es probierte kam eine Meldung dass Gebühren erhoben werden und habe dann auf Abbrechen gedrückt ...und bei davienda kann man nur max 400.000 pesos abheben aber das sollte jetzt nicht so ein großer Nachteil sein wenn es kostenlos ist ;)