Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.

Themenstarter
sandra1
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von sandra1 » 1. Dez 2016, 09:25

Wie läuft das ab wenn ich einen verrechnungscheck aus D/CH mitnehme und ihn auf meinem konto gutschreiben lasse?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4944
Registriert: 05.10.2010

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Ernesto » 1. Dez 2016, 14:16

Wenn das so einfach wäre würde es wohl jeder machen. GEHT NICHT!


Themenstarter
sandra1
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von sandra1 » 4. Dez 2016, 11:08

Also ich hab mit der Bancolombia tel. es geht eben doch, bist ein kleiner Besserwisser Ernesto gell, hast das Gefüll wüstest über alles beschweid,
Die Gebühren über einen Personalisertem Check (Verrechnungscheck) sind 0.4 % vom Betrag. Und der Check darf nicht älter als 6 Monate ab Ausstelldatum sein, gehört auch noch dazu.

-----------------

Hallo ernesto warte immer noch gespannt auf eine erklärung von dir wegen deiner behauptung, dass keine personalisierten checks bei bancolombia eingelöst werden können.....



Zwei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2019


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 149
Registriert: 28.07.2016

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Baiker » 8. Dez 2016, 17:26

Verstehe ich das richtig, das man einen normalen Verrechnungsscheck aus Deutschland bei jeder Kolumbianischen Bank zum Einzug vorlegen kann? Das Geld wird dem Konto gutgeschrieben. Geht das wirklich?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4944
Registriert: 05.10.2010

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Ernesto » 8. Dez 2016, 19:05

@sandra1

Du behauptest einem Verrechnungsscheck aus Deutschland oder meinetwegen auch aus der Schweiz auf ein normales Konto, also Cuenta corriente oder Cuenta de ahorros bei Bancolombia in Kolumbien einzahlen kannst. Glaube ich dir nicht.


Themenstarter
sandra1
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von sandra1 » 9. Dez 2016, 02:59

@Baiker

Hallo Baiker, bei Bancolombia geht das und ich rede nur von dieser Bank, Personalisierter Check auf deinen Namen und in US Dollar und nicht älter als 6 Monate seit dem Austellungsdatum.

Und an Ernesto der ja alles weiss, zuerst GEHT NICHT, DANN GLAUBE ICH DIR NICHT, und zu guter letzt wird er dann sagen GEHT DOCH



Anmerkung der Moderation:

Der Account Sandra1 wurde gesperrt da es sich um einen Doppelaccount des mehrfach negativ aufgefallenen Mitgliedes Vegas handelt.

Oswaldo


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 149
Registriert: 28.07.2016

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Baiker » 9. Dez 2016, 03:26

Wenn ich bei einer Bank bin, frage ich einfach. Mal sehen was die mir sagen.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4944
Registriert: 05.10.2010

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Ernesto » 9. Dez 2016, 03:47

@Baiker, den Weg kannst du dir sparen. Du kannst keinen deutschen Scheck zur hiesigen Bank bringen.


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 149
Registriert: 28.07.2016

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Baiker » 9. Dez 2016, 19:26

Obwohl es mir klar gewesen sein sollte, wollte ich es wissen. Die auf der Bank können mit einem Verrechnungsscheck aus Deutschland absolut nichts anfangen. Zur Bank bringen kannst du ihn schon, nur einlösen tun sie ihn dir nicht. :mrgreen:


vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 305
Registriert: 21.06.2014

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von vertigo75 » 2. Mär 2019, 00:04

Geht das denn umgekehrt? Enen kolumbianischen Scheck in Deutschland einlösen?


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 427
Registriert: 03.02.2010

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Max » 2. Mär 2019, 00:21

@Sandra1 dann mach doch einfach mal i glaub net das des geht

-------------------------

@vertigo75 Die wissen doch noch net a mal was des is




Zwei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2019

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4944
Registriert: 05.10.2010

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Ernesto » 2. Mär 2019, 00:42

@vertigo75: Generell würde ich sagen Max hat recht, denn einen Scheck in COP kannst du mit absoluter Sicherheit nicht in D/CH einlösen.
Selbst Pesos nimmt noch lange nicht jede Bank und wenn doch dann zu einem sehr bescheidenen Kurs.

Was vielleicht noch nicht alle wissen, Teile der Citibank wurden von der Scotiabank Colpatria übernommen.
Diese bietet zumindest auf ihrer => Webseite Bankschecks in US Dollar an ;-)

Jetzt vermute ich, dass solch ein Bankscheck, ausgestellt auf USD auch in D/CH eingelöst werden kann.

------------------

Wenn du einen Scheck in COP hast, die Summe nicht zu hoch ist, könntest du versuchen den an jemand aus D/CH zu verkaufen, so dass der den dann in Kolumbien einlösen kann. Alles in allem bringt das jedoch Verluste mit sich.

Vielleicht findet sich auch in Kolumbien jemand der an den Pesos interessiert ist und dir den Betrag in D/CH in Euros aushändigt.


Zwei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2019


axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 223
Registriert: 15.10.2013

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von axko » 2. Mär 2019, 14:32

Bevor du irgendwelche Experimente mit deinen sauer verdienten Geld macht, wieso startet du nicht eine Anfrage bei diversen deutschen Banken? Nicht persönlich sondern per E-Mail. Schildere deine Situation und warte was geantwortet wird. Auf diese Weise bist du dann auf der sicheren Seite. Kann mir nicht vorstellen, dass es nicht gehen soll. Der Umrechnungskurs kann schlecht sein, da im internationalen Scheckzahlungsverkehr die Umrechnung auf Sichtkurs erfolgt. Meistens haben die grossen Banken eine Korrespondentenbank im Ausland indem sie dann besondere Vereinbarungen mit der Einlösung von Scheck haben. Warum sollte z.B. ein Scheck aus DE oder CH in Kolumbien glaubwürdiger sein als ein Scheck aus Kolumbien? Daher unterhalten die Banken Korrespondenten und tauschen sich über den Wert/Sicherheit/etc. über Scheck aus. Das alles geht dann natürlich zu Lasten des Kunden, sprich schlechter Umrechnungskurs bzw. hohe Spesen. Geld ist eine Ware, das transportiert werden soll und das ist nicht Gratis. Viel Glück und erzähl was du erreicht hast.

Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 375
Registriert: 24.07.2010

Kann man einen Verrechnungscheck aus D/CH in CO einlösen?

Beitrag von Karibikotto » 2. Mär 2019, 15:17

Der COP ist eine Währungen die fast nie an den Banken in Deutschland gehandelt wird. So wie es unmöglich ist einen Verrechnungsscheck aus Deutschland in Kolumbien zur Bank zu bringen und ausgezahlt zu bekommen, ist es unmöglich einen Scheck in kolumbianischer Landeswährung auf einer Bank in Deutschland einzuzahlen.