Konto eröffnen

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.
Benutzeravatar

humano
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 27
Registriert: 16.09.2010

Konto eröffnen

Beitragvon humano » 15. Mär 2018, 20:40

Beitrag von humano » 15. Mär 2018, 20:40

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich darf euch doch widersprechen? 2017 habe ich bei Banco de Bogotá eine Cuenta de Ahorros ohne Cédula eröffnet. Zuerst wollte man nicht. Dann nach einigem hin und her ging es doch. Da mein Pass nicht nur Zahlen hat wurden die Nummern genommen und drei andere Zahlen davor gesetzt.


OliCO
Ehemaliger
Beiträge: 269
Registriert: 12.08.2016

Konto eröffnen

Beitragvon OliCO » 15. Mär 2018, 21:03

Beitrag von OliCO » 15. Mär 2018, 21:03

Habe auch seit Oktober 2017 ein Konto bei Davivienda. Eröffnet mit meinem Paß. Jetzt wird es auf meine Cédula umgeschrieben. Ich halte es zusammengefaßt für eine reine Frage des persönlichen Auftretens.


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 174
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Konto eröffnen

Beitragvon desertfox » 16. Mär 2018, 11:36

Beitrag von desertfox » 16. Mär 2018, 11:36

Ich muss noch dazusagen dass wir ein Konto bei der Banco Fallabella haben und damals auch bei dieser Bank mit meinem Pass eines eröffnen wollten. An unserem Auftreten kann es nicht gelegen haben, im Gegenteil, der Mitarbeiter der Bank setzte sich stark für uns bei deren Zentrale ein..., klappte aber nicht. Auch bei der Citi Bank verneinte man.